Sind 2mm Pinfire Waffen ,,Freie Waffen´´?

Hallo,

Ich frage mich schon seid längerem , ob Waffen (?) die 2mm Pinfire Munition(mit Projektil) verschießen, unter das Waffengesetz fallen.... Und ob man für den Besitz dieser ``Geräte`` eine WPK benötigt?

Denn z.B. die in Deutschland frei (ab 18) erhältliche Berloque Pistole verfügt auch über das Kaliber 2mm Pinfire . (Allerding kann man in Deutschland nur Knallmunition ohne Projektil für diese erwerben).

Allerdings gilt die Berloque als Gas-und Signalwaffe, sie verfügt über ein Gewinde, an dem man ein Signalbecher besfestigen und mit diesem auch Leuchtmunition abschießen kann. Außerdem ist auf der Berloque eine PTB Kennzeichnung.

Jetzt bin ich auf eine Seite in den USA gestoßen , auf der diese 2mm Pinfire Munition auch mit Projektil angeboten wird. Auch werden dort Miniatur Waffen angeboten, die dieses Kaliber verschießen.

Auf dieser Seite steht, (in meinen eigenen Worten auf deutsch zusammengefasst) dass diese Waffen höchstens eine Geschossenergie von einem Joule erreichen und laut dem U.S. ATF nicht als Waffe gelten. Aber dies ist eben nur die Bestimmung für die USA...

Auf YouTube gibt es mehrere Test-Videos , auf denen mit so einer Waffe auf z.B. eine Getränkedose geschossen wird, es wird maximal die erste ``Wand`` durchschlagen.

Auf der Seite steht ebenfalls, dass sie bisher mit noch keinem Land Probleme hatten , in das sie versendet haben, dass man sich aber vorher über die Gesetzeslage in seinem Land informieren solle.

Wisst ihr genaueres über 2mm Pinfire Waffen (mit Treibladung und Projektil), und die Gesetzeslage ?

Hier mal so eine Waffe ( mit Munition ):

Miniature 2mm WT – MiniatureArmies (miniaturearmy.com)

Hier die in Deutschland frei (ab 18) erhältliche 2mm Schreckschuss-Munition für z.B. die ebenfalls frei (ab 18) erhältliche Berloque Pistole :

Cartridges 2 mm. Caps (thepinfire.com)

Und hier mal kleine Metallkugeln, die dafür gedacht sind, sie auf die Schreckschuss-Munition zu stecken, um ein Projektil zu erhalten.(ist das Legal ? und verfügt die Berloque über eine Laufsperre ?)

Balls for 2 mm. Cartridges caps (thepinfire.com)

Auf deren Seite habe ich folgende Datei gefunden (Auf Gutefrage lässt es sich nicht hochladen..... deshalb hier der Link) (Es geht um die Gesetzeslage in Europa)

(Quelle : Legality – MiniatureArmies (miniaturearmy.com )

Vielen Dank, ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt!

MrAssistent

Polizei, Pistole, Gesetz, Waffen, Airsoft, Gewehr, Waffengesetz
1 Antwort
Eine Frage zur Physik: Kann eine Gewehrkugel rückwärts, entgegen der abgefeuerten Schussrichtung fliegen?

Hallo,

meine Frage ist rein theoretischer Natur, aber mir geht das nicht aus dem Kopf. Ich kann mir das schwer vorstellen drum frage ich hier Fachleute:

Grundlage meiner Überlegung ist , dass zur Geschossgeschwindigkeit - aus einem Gewehr in einem fliegenden Flugzeug in Flugrichtung abgefeuert - die Geschwindigkeit des Flugzeuges addiert wird.

Wenn also das Flugzeug mit Tempo 800 fliegt dann müsste das Projektil, das eine Mündungsgeschwindigkeit von 800 Stundenkilometern hat (Kleinkaliber damit wir rechnerisch im Unterschallbereich bleiben, und den Luftwiderstand wollen wir in dem Beispiel mal außer Acht lassen) eine tatsächliche Geschwindigkeit von 1600 Stundenkilometern erreichen (800 plus 800 = 1600 km/Stunde). Soweit ist das einleuchtend.

A): Wie ist das nun wenn das Gewehr entgegen der Flugrichtung, also vom Flugzeugheck abgefeuert wird?

Ist das dann so, dass von der Mündungsgeschwindigkeit des Projektils (800 km/Stunde) die Eigengeschwindigkeit des Flugzeuges - das sich in entgegengesetzte Richtung bewegt - subtrahiert wird? Dann hätte die Gewehrkugel rein rechnerisch Tempo Null (800 minus 800 = Null).

Wie kann man sich das vorstellen, kullert die abgefeuerte Kugel aus dem Lauf und plumpst zu Boden?

B): Wie ist das dann wenn das Flugzeug etwas schneller fliegt, sagen wir mit Tempo 820 km/Stunde: Bewegt sich dann die Gewehrkugel, die entgegen der Flugrichtung abgefeuert wird mit Tempo 20 entgegen der Schussrichtung, fliegt sie also rückwärts??? (800 minus 820 = Minus 20) ???

Danke schon mal für Eure Antworten zu A) und B) ...

Schule, Technik, Ballistik, Gewehr, Ingenieurwissenschaften, Physik, schusswaffen
15 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Gewehr