Was ist der Unterschied zw. einem Kampfgewehr und Sturmgewehr?

5 Antworten

Ich hatte vor Kurzem nochmal Fallout 4 gespielt und den Unterschied zwischen den Gewehrarten nochmal genauer nach geschlagen.

Fündig wird man im Englischen Wikipedia. Das ist eine Amerikanische Definition von Assault Rifle and Battle Rifle. In Deutschland scheint niemand diesen Unterschied zu machen.

Quelle en.wikipedia.org

The U.S. Army defines assault rifles as "short, compact, selective-fire weapons that fire a cartridge intermediate in power between submachine gun and rifle cartridges."[16] In a strict definition, a firearm must have at least the following characteristics to be considered an assault rifle:[2][3][4]

Kurze Übersetzung:

  • Es muss auswählbaren Feuermodus haben
  • Mehr Feuerkraft als eine Pistole und weniger als Kampgewehre haben
  • Die Munition muss von einem Abnehmbaren Magazin geliefert werden
  • Es muss eine Effektive Kampfreichweite von über 300 Metern haben

Hat ein Gewehr diese Eigenschaften ist es ein Sturmgewehr

Ein Gewehr ohne einen auswählbaren Feuermodus also z.B. nur Halbautomatik oder nur Vollautomatik hätte wäre somit kein Sturmgewehr.

Und ein Gewehr das z.B. eine 7.62*51mm Munition Verwendet wie das G3 wäre ein Battle-Rifle. Ein Battle-Rifle braucht auch keinen Auswählbaren Feuermodus.

Wie wichtig diese Unterscheidung aber wirklich ist sieht man meiner Meinung nach daran das Deutschland anscheinend so eine Unterscheidung im Sprachgebrauch gar nicht macht. Da gibt es eben bestimmte Punkte die ein Gewehr können muss und ob das dann ein Battle-Rifle, ein Rifle, eine Assault-Weapon oder ein Assault-Rifle ist ist denen egal ;)

Woher ich das weiß:Recherche

Zitat: " Kommentar von Mepodi , 29.12.2015

Wie gesagt das ist ein Spiel, die haben ihre eigenen Waffenklassen wohl erfunden."

Nein erfunden haben die die Waffenklasse nicht. Als ich mal etwas über das HK G3 nach geforscht hatte wurde in einem nebensatz erwähnt das das G3 lt. Klassifizierung eigentlich kein Sturmgewehr sondern ein Kampfgewehr ist. Den genauen Unterschied kann ich aber auch nicht sagen.

Ich vermute mal das Kampfgewehre ursprünglich ein größeres Kaliber und somit größere Durchschlagkraft besassen aber keine Vollautomatik-Funktion und das diese Untescheidung im Laufe der Entwicklung mehr und mehr verschwamm. So wie es urpsünglich ja auch unterschiede zwischen Laptops und Notebooks gab aber im Laufe einiger Entwicklungsgenerationen ineinander übergingen.

Das ist eigentlich nicht wirklich definiert, sind nur 2 verschiedene Wörter.

Meinst du vielleicht Sturmgewehr und Maschinengewehr?


Nein, Maschinengewehr ist ja vollautomatisch und eher schwer und stationär, habe in Fallout 4 ein Kampfgewehr und Sturmgewehr, aber kann den Unterscheid nicht erkennen, bzw. mir ist der Einsatzzweck nicht ganz klar, wann benutze ich am besten das eine, wann das andere?

0
@Katzenpfote73

Genau zwischen diesen ist ein großer unterschied vorhanden, es gibt aber auch Sturmgewehre, die vollautomatisch sind.

Ich denke, dass sich die Spielmacher das so ausgedacht haben. Waffentechnisch gibts da keinen Unterschied

0
@Mepodi

dann gibts da noch das Jagdgewehr, hat aber größeres Kaliber und geringe Schussrate, eher für große Bären mit dickem Fell

0
@Katzenpfote73

Wie gesagt das ist ein Spiel, die haben ihre eigenen Waffenklassen wohl erfunden.

Bei der  dt. Bundeswehr ist das leichter:

- Scharfschützengewehre
- Sturmgewehre
- Maschinengewehre
- Maschinenpistolen
- Pistolen

0

Kleine Unterschiede wie Schussrate und Genauigkeit.

Ist im Grunde das selbe mit nur minimalen Unterschieden.

Was möchtest Du wissen?