...Und wie steht ihr so zu dem „zwischenmenschlichen Umgang“ sowie dem Gesamtbild der Kommunikation hier?

Hallo erstmal,

Also, irgendwie verstehe ich den „zwischenmenschlichen Umgang“ hier überhaupt nicht.

So fällt es mir mit der Zeit nicht gerade weniger oder seltener auf, wie EXTREM „unfreundlich“ und/oder wenig sachlich tausende von Personen, welche Antworten auf Fragen überhaupt hier geben, insgesamt hier sind. Ganz davon abgesehen bekommen entweder solche Menschen hier von, grob gesehen, jedem einzelnen die positivsten Bewertungen/„Likes“ (oder wie man sowas hier auch sonst immer nennt) oder Menschen, welche aus meiner Sicht äußerst kurze und somit auch lange noch nicht für jeden verständliche Antworten geben wie eben z.B. :“Wo bin ich denn hier?!“ oder gar die Antwort „Geh zum Therapeuten.“, „Lass dich behandeln, untersuchen“ usw., ohne sich vielleicht den Text eines FS/Nu**ers MAL wirklich vollständig durchgelesen zu haben.

Trotz allerdings der Tatsache, dass wir Menschen sehr unterschiedlich bzw. nicht perfekt sind und somit auch jeder von uns irgendwo seine Schwächen bzw. „Lücken“ (wie z.B. Rechtschreib- und/oder Grammatikschwächen) hat, kommt es eig. so gut wie überall hier zu verschiedensten frechen und zugleich unverschämten Kommentaren sowie den Antworten „Lass Dir von deiner Mutti mal nen Duden zu Weihnachten schenken“, „Besuch doch mal nen guten Deutschkurs“ o.Ä., welche meist zusätzlich zu dem ganzen mit der eigentlichen Frage eines „Opfers davon“ hier nicht einmal etwas zutun haben. Trotz der viel zu vielen Likes, bleiben die zuletzt genannten Varianten von Antworten in meinen Augen mehr als lächerlich. Ein FS mit ner möglicherweise auffällig schlechten Rechtschreibung, Grammatik oder der noch nicht vorhandenen Fähigkeit, Absätze in seinen/ihren Texten zu machen ist aus meiner Sicht im Gegensatz zu solchen Antwortgebern null lächerlich.

Bevor ich, um mal ganz ehrlich zu sein, eine Antwort hier generell schreibe, mache ich mir vorher nicht wirklich selten Gedanken über diese bzw. alle möglichen und zugleich (zu den Fragen des FS) passende Inhalte... Jedoch scheint dies hier nicht wirklich viel zu bringen. So würde ich z.B. nicht sagen, dass 2 bis 4 Likes oder positive Bewertungen der anderen Nuzer pro Antwort bei mir hier keine Selbstverständlichkeit sind, sondern ganz im Gegenteil. Mit anderen Worten: Trotz all den genannten Bemühungen von mir bekomme für so gut wie JEDE einzelne Antwort von mir nicht mehr als 0 oder auch nur eine einzige positive Rückmeldung... Wow!

PC, gutefrage.net, online, Deutsch, Forum, Schule, Freundschaft, Community, Sprache, Netzwerk, Menschen, Jugendliche, Kommunikation, Psychologie, Beziehungsprobleme, Formulierung, frechheit, Grammatik, Jugend, Rechtschreibung, Soziales, Umgang, verstehen, Zeichensetzung, Zwischenmenschliches
20 Antworten
Ein YouTuber nehmt auf wie Jugendliche von Jungs sexuell beleidigt werden (Mobbing)?

Ich hätte mir diese Videos einfach nicht angucken sollen und ich bereue es.

Das sind Straßen Umfrage Videos von den Youtuber Snape TV.... Schrecklich wie der sowas zulassen kann, und dann auch noch aufnehmt

In den ein Video mit der schwarzhaarige, kommt ihr bester Freund dazu und tut so als ob er sie nicht kennt und sagt sie schläft mit jeden jungen und so, wie kann man sowas sein besten Freund nennen, sie wird dort als fi...k Schla...pe abgestempelt.

Mit den anderen der nicht zusehen ist, ist sie zusammen der sich auch als fik Ding darstellt.mobb

In den anderen Video mit 2 Mädels, werden die beiden von den Typen in jeans Jacke niedergemacht weil sie Leggins tragen und man mumu Dreieck sieht.

Und die Typen beschweren sich über die Oberteile der beiden Mädels, dabei tragen die noch nicht Mal Ausschnitt selbst wenn die Ausschnitt tragen kann es den egal sein.

Der Typ in Lederjacke behauptet im Video das das eine Mädel im Zopf sein Bums Girl ist. Und das er jede bekommt.

Wie reagiert ihr auf sowas, warum gibt es solche YT die so ein Mist aufnehmen... Das schlimmste die Menschen feiern diese Videos das ist doch krank.. alle beschweren sich wegen diese Typen aber niemand wegen den YouTuber der das Unterstütz in dem er solche Videos Postet und aufnehmt.

gutefrage.net, YouTube, Mobbing, Schule, Freundschaft, Mädchen, Teenager, Jugendliche, Sex, Pubertät, Beleidigung, frechheit, Gesundheit und Medizin, Jungs, Liebe und Beziehung, Psyche, Straftat, Mobber, Frauenfeindlichkeit, Instagram
3 Antworten
Nachbarn sind sehr laut und aggressiv. Was tun?

Hallo,

ich wohne im 5. Stockwerk eines 7 stöckigen Hochhaus. Auf unserem Gang befinden sich drei Wohnungen. Eine 4, eine 3 und eine 2 Zimmer-Wohnung. Vor über zwei Jahren hat ein Mann die zwei Zimmerwohnung gekauft. Kurz danach ist eine Familie (ein Mann mit seine Frau und ein Kind im Alter von ca 8 Jahren), in diese Wohnung gezogen. Zum selben Zeitpunkt zogen die Eltern von den Mann in eine Wohnung die sich nicht weit von unsere befindet. Bestimmt hat der Käufer beide Wohnungen gekauft und vermietet sie jetzt an seine Landsleute. Ich bekam damals mit das er die 2 Zimmer-Wohnung an das Paar vermietet...

Leider können sich diese Nachbarn überhaupt nicht benehmen. Sie haben quietschende Türen und wollen sie nicht ölen. Mitten in der Nacht werde ich oft von dieses quietschen wach. Sie lassen ihre Haustür offen, sind dreckig, laut und halten sich überhaupt nicht an die Hausordnung. Ich habe ein paar mal versucht mit denen zu reden aber leider werden sie jedesmal frech und aggressiv. Die Familie spricht arabisch und kaum deutsch.

Als die Familie einzog war ein Mann vom Sozialamt vor unserem Haus und wollte mit der Familie sprechen. Ich kam ins Gespräch mit den Mann vom Sozialamt da die Familie zu diesen Zeitpunkt nicht anwesend war. Der nette Herr erzählte mir das die Wohnung für zwei Personen bestimmt ist...

Im Januar 2020 fuhr ein Transporter vor unserem Haus. Im Transporter waren mehrere Personen und Möbeln. Seitdem wohnt eine zweite Familie mit einem Baby in der 2 Zimmer Wohnung und ein paar Männer im Alter von 30 und 50.. Ich habe nicht alle gezählt aber ich gehe mal davon aus das jetzt ca 8 Menschen in der zwei Zimmer Wohnung leben. Die Wohnung ist überwohnt und die Nachbarn sind Laut !!

Verwaltet wird der Block von eine Hausverwaltung. Es leben Mieter und Eigentümer im Haus. Ich bin Mieter.

Nun zu meine Frage. Was kann ich machen außer mich an die Hausverwaltung zu wenden? Das Problem an der Hausverwaltung ist das die sich mehr um die Eigentümer kümmern als um die Vermieter. Mein Vermieter gehört zu denen.

Gibt es noch andere Optionen??? Anwalt,Polizei,Sozialamt?

Ordnung, Wohnung, laut, Mieter, Recht, Lärm, frechheit, Lärmbelästigung, Nachbarn, Nachbarschaft, Nachbarschaftsrecht, Ruhestörung, Streit
5 Antworten
Smartphone kam nicht an trotz Wunschtermin, was soll ich als Entschädigung raushandeln?

Ich bin bei 1&1 und mein Smartphone ist kaputt gegangen, und nicht mehr bedienbar, da es dort einen kostenlosen Austauschservice gibt, habe ich dies in Anspruch genommen und mir sollte mein Huawei Mate 20 lite durch das selbige Gerät in neu ausgetauscht werden. Allerdings haben sie dieses nicht mehr auf Lager mir wurde ein Vergleichsgerät angeboten, das Huawei P Smart 2018, der man am Telefon konnte mir aber keine technischen Daten Vorlegen (habe auch selbst durch Google Recherche nichts dazu gefunden), und da ich aufgrund seiner Unwissenheit noch nachdenken wollte ob ich mich mit diesem Gerät zufrieden gebe, hat er gemeint ich müsse mich entscheiden und soll froh sein, dass ich überhaupt mein Gerät ersetzt bekomme. Desweiteren meinte er, dass er mir nur dieses anbieten kann. Letztendlich habe ich mich doch dafür entschieden.

Für den Wunschtermin habe ich mich für den Samstag eine Woche drauf entschieden, wodurch ich meine Schicht verschieben musste, da ich eine Ausbildung und einen Nebenjob mache ist es schwierig sich für eine Lieferzeitspanne von 8-18 Uhr festzulegen, ich muss ja dabei sein, da ich mein altes Gerät dem Courier mit geben soll. Auf jeden Fall kam das Gerät nicht an, ich habe um 18:30 bei 1&1 angerufen und die Dame am Telefon meinte, ich solle noch ein bisschen warten, es tut ihr leid aber das Versandunternehmen sei schuld und nicht 1&1. Das Gerät wurde allerdings am Wunschdatum um 9 Uhr morgens erst in Auftrag gegeben, und nun frage ich mich wie ich am besten agieren soll wenn ich dort anrufe, ich möchte eine Entschädigung, da ich mich verarscht fühle.

Danke, falls ihr alles gelesen habt, ich weiß, es ist sehr viel.

Handy, Smartphone, Technik, Anbieter, 1und1, entschädigung, frechheit, Verspätung, Huawei, Versprechen, huawei mate 20lite
8 Antworten
Ich mag mein Babysitter Kind nicht?

Hallo,ich bin 18 Jahre alt und bin Babysitterin von 3 Kinder, alle aus verschiedenen Familien.Ich war auch vorher schon in anderen Familien und alles lief immer super. Nun habe ich seit einem halben Jahr einen 5-jährigen Jungen, der total anstrengend und frech ist. Ich verdiene bei ihm stundenmäßig relativ wenig, aber für den ganzen Monat lohnt es sich schon.

Einmal die Woche hole ich ihn von der Kita ab und betreue ihn bei mir zu Hause. Obwohl er in der Kita immer gut isst(von Erziehern und ihm selbst bestätigt) hat er IMMER Hunger, d.h.deb ganzen Weg von der Kita sagt er : Ich hab hunger, ich habe Hunger... Ich frag dann immer was es zu essen gab etc. Wenn wir zu Hause sind koche ich ihm dann auch etwas(obwohl es nicht selbstverständlich ist), dann kommt aber immer noch sowas wie:Koche mal schneller und so. Das finde ich ganz schön frech...

Er grüßt auch nicht zurück, antwortet fast nie, wenn man ihm Fragen stellt und lässt sich auch nur sehr schwer beschäftigen.

Am Wochenende habe ich ihn immer 5-8 Stunden, anfangs waren wir bei mir zu Hause(durch meinen Bruder haben wir ne Menge Spielzeug). Wir spielen viel gemeinsam, aber wenn ich zum Beispiel koche, muss er sich auch mal für ne halbe Stunde allein beschäftigen können. Das geht bei ihm überhaupt nicht. Er sagt immer, dass er zum Spielen eine 2.Person braucht und wenn ich nicht mit ihm spiele will, ist ihm langweilig, da sagt er dann durchgehend:mir ist langweilig.

Das nervt mich einfach nur, weil man sich ja so schon total bemüht. Mittlerweile versuche ich am Wochenende immer einen Ausflug zu planen, wenn wir einen machen, findet hat er auch immer viel Spaß und trotzdem will er das nächste Mal keinen machen...

Es sind einige Dinge, die für mich unverständlich sind, ich möchte aber nicht alles aufzählen.

Seine Mutter empfinde ich als sogenannte Übermutter, die alles toll findet, was ihr Kind macht, obwohl er ihr gegenüber genauso respektlos ist.

Meine Mutter ist ab und zu auch zu Hause, wenn das Kind bei mir ist und versucht ihn dann total zu verwöhnen(obwohl ich immer schon nein zu gewissen Dingen sage, Eis z. B erlaubt die Mutter nicht ) , dann habe ich immer Streit mit meiner Mutter. Ich denke, sie will da zu mir irgendeine Konkurrenz aufbauen, wen das Kind mehr mag...

Habt ihr irgendwelche Tipps? Danke euch

Familie, Freundschaft, babysitten, frechheit, Kinder und Erziehung, Liebe und Beziehung
11 Antworten
Wurde von euch schon mal verlangt, dass ihr jemanden grüßen sollt?

Oder habt ihr das selber schon mal von jemandem VERLANGT? Ich finde das irgendwie total arg/pervers/schlecht.... eine absolute Frechheit.

Zu kleinen Kindern, die noch nicht mal sprechen können sagt man vielleicht mal: "Sag mal hallo" - und auch da verlangt man es nicht sondern schaut halt ob das Kinder schon ein bisschen was nachsprechen kann - und das war es auch...

Egal wo ich hingehe es ist mir nicht wichtig von irgendwelchen fremden Leuten gegrüßt zu werden... wenn sie es tun ist es ok aber es ist ganz sicher kein "muss"!

Wenn ich in ein Restaurant gehe reicht es mir komplett wenn der Kellner/die Kellnerin sich beim Tisch durch ein "Bitte?" meine Aufmerksamkeit verschafft, falls ich sie nicht von selbst bemerke und an ihrer Körpersprache erkennen kann, dass sie meine Bestellung aufnehmen möchte. Wenn ich es nicht checke, kann sie ja sagen: "Was möchten Sie bestellen?"

Auch wenn ich Lebensmittel einkaufen gehe, dann geht es mir um die Lebensmittel und nicht um den Blickkontakt und den Gruß der Verkäuferin.. Das ist mir sowas von egal, ob die das macht oder nicht... wenn wir uns KENNEN, dann geschieht so etwas vielleicht mal - aber das sind fremde Menschen. die ich meist nicht kenne... Wenn ich im Geschäft zahlen kann und die Lebensmittel bekomme, für die ich gekommen bin, reicht mir das völlig aus... Es geht mir immer und überall eigentlich NUR um das Wesentliche...

Ich gehe ins Restaurant weil ich Hunger habe und wenn ich dort Essen bekomme, dann bin ich auch schon vollständig zufrieden... wenn es dort besonders nett/angenehm ist, gehe ich vielleicht noch öfter gerne hin... und ein aufgesetztes/künstliches "Guten Morgen" verschafft nicht unbedingt Plus-Punkte... Lieber nichts sagen als fake/zwanghaft...

Es wurde nun schon öfter von mir von Leuten verlangt und ich finde das soooooooooo falsch... Ich möchte niemals auf diese Weise gegrüßt werden.... und ich möchte auch niemanden zwanghaft grüßen "müssen"... Ich grüße lieber wenn es sich gerade ergibt und ich das auch will... Ich will nicht zu Leuten kommen und das Gefühl haben, dass ich die jetzt fake/aufgesetzt Grüßen "muss".

Kinder, Restaurant, Gruß, frechheit, Verlangen, zwanghaft, Fake
19 Antworten
Ist es legal, dass meine Mutter mich per Kamera heimlich überwacht?

Hi, ich bin Max, 16 Jahre halt und das ist passiert: Ja, sie hat halt damals eine neue Digitaluhr angeschleppt, ich hab mir nix dabei gedacht, war wohl ein Spontankauf von ihr. 2 Tage später hab ich dann eine Fernbedienung gefunden die eindeutig von einer Überwachungskamera war. Sie sagte mir, die sei aussen angebracht, wegen ihrem verrückten ex, ich fragte wo sie angebracht sei, aber das sagte sie mir nicht. Das machte mich schon stutzig... heute hab ich herausgefunden, dass in dieser besagten uhr eine Kamera eingelassen ist und sie mich damit gezielt überwacht. Meine Mutter schleppt die Uhr gezielt durch die Wohnung, sie hat es bisher immer auf meine Schwester geschoben, die wohl so gerne damit spielt. Also, ich weiß jetzt, dass meine Mutter mich überwacht, das heftigste war ja, dass die Uhr sogar im Badezimmer stand.... (Ich hab das Modell der Uhr mit Kamera auf Amazon gefunden, stimm überein!) und naja... ich denke mal, dass nicht nur sie gesehen hat, was sie aufnimmt. Das macht mir mittlerweile echt sorgen, weil ich nicht weiß. ob sie sogar mein zimmer verwanzt hat... Was kann ich tun, kann das Jugendamt mich vllt. sogar hier weg holen? Sie wird in den letzten Wochen ohnehin immer seltsamer und abweisender mir gegenüber... Bitte keine Antworten wie "Mach die Uhr kaputt" oder "Sprich sie drauf an", denn dann habe ich keine beweise mehr, weil sie die Uhr entsorgen wird. Sie denkt dass ich nichts davon weiß und ich lasse mich gezwungenermassen weiterhin "Heimlich" überwachen...

Mutter, frechheit, Jugendamt, überwachen, Uhr, Spion, heimlich
12 Antworten
Pizzabote sagt: "Lass es DIR schmecken" ... Wie soll man da reagieren?

Man hat ja schon einiges erlebt, und die üblichen Unverschämtheiten von Proleten und Prolls die es so gibt kann ich mittlerweile ganz gut ertragen.

Aber gestern Abend bestellte ich etwas beim Pizza-Service. Und über den Pizzaboten ärgere ich mich bis jetzt, weil es irgendwann mal über die Hutschnur geht.

Ich grüße: "Guten Abend" Kein Gegengruß. Ich: "Bitte stellen Sie das Essen auf die Treppe." Ich gebe € 3,50 Trinkgeld.

Pizzabote: "Lass es Dir schmecken!"

Wenn es nicht berechtigt wäre, würde ich mich nicht bis jetzt darüber aufregen, aber sowas am Abend noch.

  1. Geduzt werden, obwohl ich selbst Sieze.
  2. "Lass es DIR schmecken": So etwas ist bestenfalls dann angebracht, wenn man von jemandem zum Essen eingeladen wurde. Und wenn der Gastgeber das sagt, dann ist das auch schon unverschämt, und ich würde dann sagen: "Nein, ich gehorche Ihrem Befehl nicht, ich lasse es mir nicht schmecken, fressen Sie Ihren Fraß gefälligst selber."

Aber ein Pizzabote, der sich verhält, als würde er einem das Essen gerade geschenkt haben, ich würde dem am liebsten eine knallen. Muss man sich eigentlich alles gefallen lassen?

Wie soll man da reagieren? Ich tue mir schwer damit, so eine Unverschämtheit einfach zu schlucken.

Bitte jetzt keine Antworten, wie: Hab' dich nicht so, ist doch nicht so schlimm, übertreibe nicht so o. ä.. Es IST schlimm, weil mich das ärgert ohne Ende. Und weil es nicht einzusehen ist, weshalb man zu solchen Unverschämtheiten immer schweigen soll und sich immer alles gefallen lassen soll. Und bitte keine Veräppelungs-Antworten. Veräppeln kann ich mich selbst.

frechheit, Gastronomie, Knigge, unverschämtheit
31 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Frechheit