Könnte ich deswegen ein Schreiben von der Polizei erhalten?

Servus und guten Abend Leute.

Ich hab eine sehr ernste Frage an euch! Und zwar geschah dieser Vorfall heute früh am Bahnhof von dem ich von Montag bis Freitag immer mit dem Zug in die Schule fahre.

Ich hatte es in der früh dringend auf die Toilette zu kommen und vergas zu Hause noch rechtzeitig zu gehen. Gesagt getan, ich wollte die Bahnhofstoilette benutzen - doch typisch ÖBB soll man seit neuestem 50 Cent löhnen, wenn man muss.

Wiederwillig warf ich eine 50 Cent Münze ein und es geschah: Nichts!

Die Tür hat das Geld gefressen und blieb versperrt. Ich war so wütend auf diese Abzocker Technik von Tür und hab als Reaktion heftig an der Türklinke gedrückt um sie doch auf zu bekommen. Die Tür blieb störrisch und zu. Aber stattdessen brüllte plötzlich eine Alarmanlage neben dem Toilettengebäude auf und ich bekam es mit der Panik.

Sprang in Windeseile in den bereits im Bahnhof stehenden Zug und rannte wie die Furie ins Zugklo und schloss mich dort erst einmal ein um meinem Drang nach dem Klo Luft zu machen.

Der Zug stand da noch im Bahnhof als ich zufällig mitbekam, dass der Bahnhofsvorstand nach dem rechten sah; ich lugte aus dem Klofenster auf den Bahnsteig raus! Der konnte logischerweise nichts entdecken und stellte die Alarmanlage aus.

Mein Problem ist nun folgendes: Der Bahnhof ist Videoüberwacht und ich bin sicher drauf wie ich die Münze einwerfe und die Türklinke runterdrücke und dadurch die Alarmanlage auslöse und zum Zug renne.

Keine Sorge, Leute! Ich hab nichts beschädigt, also kann mir auch niemand was an! Ich hab nur die Münze eingeworfen und die Klinke runtergedrückt und dann nochmal; aber fester weil ich so Wütend auf die Technik war!

Ich hab diesen Vorfall von der Früh heute meinen Eltern erzählt und die meinten: Da du keine Sachbeschädigung begangen hast, brauchst du dir keine Gedanken drum machen!

Stimmt das, oder kann es sein, dass in den nächsten Tagen ein Schreiben der Polente kommt und die mich dazu befragen wollen?

Ich wäre euch sehr dankbar für Antworten!

Danke und beste Grüße,

Lisa

Alarmanlage, Bahnhof
3 Antworten
Tresor Safe Geldschrank VDS Betrug?

Mir ist mal eine grooooooße Frage aufgekommen.

Es gab damals ja die Panzergeldschränke der Klassen D1 - E10.

Die waren sehr sehr sehr massiv gebaut und sind Heute immer noch sicherer als so manche moderne Geldschränke.

Die Wanddicke der alten Panzergeldschränke ist enorm, 14-20cm.

Warum werden die Wände der Tresore Heute immer dünner?

Es gibt nun genug moderne Materialien, warum füllt man nicht die alten Tresore mit diesem neuem Superbeton? Müsste ein alter D1 Tresor mit einer modernen Füllung (Superbeton) nicht 5x sicherer sein als ein moderner Klasse 6KB Schrank?

Klar würde die Kiste denn 2-3 Tonnen wiegen bei ca. 1x1x1 Meter Größe aber das wäre doch für zb eine Bank egal wie viel der Tresor wiegt!

Aber nein uns werden Heute Tresore angeboten die 4cm dicke Wände haben und 600kg wiegen, wo ist da denn der Sinn? Die Klasse 6 Tresore sind kein Stück besser als die E10 Panzergeldschränke um die 1980er Jahre.

Der E10 Schrank hält mehr Angriffseinheiten aus als der Klasse 6 Tresor, jetzt werden einige sagen (Es gibt Heute ganz anderes Werkzeug als damals) hmm ja das stimmt wohl, aber es gibt so einige frühere Hersteller die auch bis in die Zukunft gedacht haben.

Also was hat sich im Punkto Sicherheit nun verbessert? Eigentlich doch Garnichts, die Tresore sind nur leichter und teurer geworden!

Was wäre denn ein E10 Tresor mit moderner Füllung? Wäre das denn im Vergleich ein Klasse 18 Tresor?

Ich höre sehr oft (Täter erbeuten tausende Euros aus Tresor!) Wie ist das denn möglich? Die Modernen Kisten sollen doch so viel sicherer sein? :D :D :D

Also ist das alles nur Betrug?

Sicherheit, Bank, Alarmanlage, Safe, Tresor, Geldschrank, vds
1 Antwort
Warum gibt es so wenige (oder keine?) Alarmanlagen mit Radar / Mikrowellen-Sensoren?

Privat habe ich mir eine Alarmanlage aufgebaut, und nach einiger Recherche bin ich letztendlich dazu gekommen, hauptsächlich Radar-Sensoren zu verwenden, die Mikrowellen ausstrahlen und die Reflektionen (bzw. die Änderung der Reflektionen) zu detektieren. Der Vorteil ist, dass man nicht jedes Fenster verkabeln muss, sondern nur 1-2 zentrale und unsichtbare Sensoren hat (da sie durch dünne Wände hindurch funktionieren). Das Vorhandensein der Alarmanlage kann also vor dem Einbrecher verheimlicht werden, wenn man das möchte. Der Nachteil ist nur, dass der Alarm erst losgehen würde, wenn der Einbrecher bereits im Haus ist (außer wenn der Sensor auch den Außenbereich erfasst).

Ich frage mich, warum käuflich erhältliche Anlagen (soweit ich weiß) nie diese Technik nutzen. In der Regel gibt es Magnet-Kontakte für Tür und Fenster, Infrarot-Bewegungsmelder, sowie exotische Systeme, die auf Luftdruckänderungen reagieren.

Sind Radar-Sensoren gesetzlich verboten, weil die Strahlen als gesundheitsgefährdend angesehen werden (angeblich in der niedrigen Dosis aber nicht)? Diese Sensoren sind ja auch in den Föns in Raststätten eingebaut, daher denke ich nicht, dass sie sehr gefährlich sein können. Bei meinem Nutzungsszenario sind sie außerdem nur angeschaltet, wenn niemand zu Hause ist...

Die kosten betragen übrigens nur ca. 2-3 Euro pro Sensor für den Endverbraucher, daran kann es also nicht liegen. Was ich mir noch vorstellen könnte wäre der Energieverbrauch oder die Lebenserwartung der Sensoren, damit habe ich aber noch keine Erfahrungen... kennt sich jemand damit aus?

Technik, Elektronik, Elektrik, Gesetz, Alarmanlage, Physik, Radar, Sensoren
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Alarmanlage

Was tun bei nächtlicher Ruhestörung durch PKW-Alarmanlage?

10 Antworten

Autoalarmanlage selber auslösen

6 Antworten

was tun, wenn eine Alarmanlage Blinkt?

11 Antworten

Alarmanlage eines Autos brüllt schon seit einer halben Stunde in der Straße. Kann ich die Polizei rufen?

7 Antworten

Woran erkenne ich ob ein auto eine alarmanlage hat?

8 Antworten

Wie baue ich eine Laser-Lichtschranke ( Bauplan, Teile )

5 Antworten

Abus Terxon SX - Wie komme ich in den Programmier-Modus?

2 Antworten

Alarmanlage beim Honda Civic ausschalten?!

1 Antwort

Alarmanlage Hyundai i20 go mit Schlüssel aktivieren

2 Antworten

Alarmanlage - Neue und gute Antworten