Alarmanlage eines Autos brüllt schon seit einer halben Stunde in der Straße. Kann ich die Polizei rufen?

4 Antworten

Ja, Du kannst durchaus die Polizei rufen. Anhand einer Halterfeststellung können sie zumindest den Besitzer feststellen. Die Polizei wird mittel und Wege finden, um wieder für Ruhe zu sorgen.

Im Übrigen: Meines Wissens darf eine Alarmanlage gar nicht so lange in Betrieb sein. Oder bin ich da falsch informiert?

Hast recht, war hier bei uns in der Straße auch mal so. Die Polizei hat dann den Wagen abschleppen lassen damit wieder Ruhe in der Straße war.

Wie schön das schon nach einer halben Stunde mal irgendjemand auf den Gedanken kommen könnte das dort etwas nicht stimmt. Ach Entschuldigung, es ist ja nicht das eigene Auto, sondern nur die Karre von einem anderen , man merkt, wir sind im gleichgültigen Deutschland. Solchen Menschen wünsche ich dann immer ein ebenfalls ausgeräumtes Auto.

Bin ich dafür zuständig Ironie zu erkennen oder kann ich die Polizei einfach rufen und die klären dann alles und ich bin fein raus?

Angenommen jemand fragt einen Kollegen, was dieser "heute" noch macht.... seine Antwort ist "Frau und Kind verprügeln und danach schlafen".

Kann man dann direkt die Polizei rufen oder wird man dann selbst von der Polizei bestraft, weil man sie wegen sowas angerufen hat

...zur Frage

Mehrere betrunkene Jugendliche auf der Straße - darf man die Polizei rufen?

...zur Frage

Wegen Schornsteinfeger zum Verbraucherschutz?

Hallo,

mein Problem ist Folgendes. Unser Bezirksschornsteinfeger verhält sich ziemlich dreist. Wenn man mal nicht da ist, hab ich von meinem Nachbarn erfahren, brüllt er auf der Straße rum und beleidigt mich, weil ich nicht da bin.

Außerdem ist er wenn er dann zur Überprüfung da ist, extrem genervt und wird pampig und ausfallend.

Meine Frage wäre nun ob ich mich wegen ihm an den Verbraucherschutz wenden kann oder ob die dafür nicht zuständig sind.

Vielen lieben dank ;)

...zur Frage

Bar hat eine defekte Alarmanlage, wo beschweren?

Gegenüber hat jemand seit einigen Monaten eine Bar eröffnet, leider scheint seine Alarmanlage nicht richtig zu funktionieren und löst immer wieder mal aus und das auch Abends bzw. Nachts. Der Besitzer ändert aber auch nichts dran. Wo kann sich deswegen wenden? Polizei oder Ordnungsamt? Oder doch wo anders?

...zur Frage

Ist es richtig Polizei zu rufen wenn Eltern randalieren u. man Morddrohungen hört?

Situation: Eltern streiten Vater sagt 5 bis 6 mal ich schlag dich Tod zur Mutter. Polizei kommt das erste mal nach Anruf einer dritten Person. Polizei Befragt dritte Person u. Vater: Vater streitet es ab u. sagt es habe nichts gegeben. Polizei weist auf voherige ähnliche Taten hin, die 4 Wochen lang her sind.(Randaliert beim Streit unter Alkohol einfluß). Polizei geht sagt dritter Person sie soll anrufen, wenn der Ton wieder lauter wird. Halbe stunde später zweiter Anruf der Dritten Person. Polizei nimmt Vater mit. Hat die Dritte Person nun richtig gehandelt? darf man dafür vor die Tür geworfen werden?Würde die Mehrheit auch die Polizei rufen?

...zur Frage

Hundebegegnungen...... das leidige Spiel-.-

Nun unsere ist ja noch ein recht junger Hüpfer, man sollte jedoch meinen mit fast 2 Jahren das sie begreift ordentlich an andere Hund vorbei zu gehen.

Wir hatten das auch mal echt gut im Griff und dann hat mich ein frei laufender Hund vom Rad geholt und mit meiner ausgiebig an der Leine gespielt, ich musste sogar die Polizei rufen weil der Hund den verkehr zerschoss und ich nicht mehr weg kam. Seitdem ist es eine total Katastrophe-.-

Bin ich mit Hunden gemeinsam unterwegs die sie kennt ist alles super. Ja ich konnte sie sogar frei von anderen angeleinten Hunden abrufen. Die kamen unerwartet kläffend aus der Haustür gesprungen.

Geh ich mit dem Dackel und ner Freundin zusammen spazieren die sich auch kaum kennen geht das auch. Ist es Stadtgetümmel aller Weihnachtsmarkt hat sie keine Zeit für andere Hunde. Aber wehe ich begegne ihnen Einsam auf dem Fußgängerweg wo ja auch nicht elend viel Platz ist. Dann wird sie zum Känguru.

Ich hab es heute mit Leckerli versucht sie ab zu lenken. No way. Sie hüpfte piepend auf den Hinterbeinen wie eine bekloppte dran vorbei und ich hatte meine liebe Mühe.

Dann habe ich es damit versucht das wenn sie zu einem anderen Hund hin zieht einfach um zu drehen und den Hund mit zu nehmen. Da rastet sie völlig aus.

Sie ist nicht böse aber sie meint alle Hunde müssen mit ihr ein wildes Spiel an der Leine anfangen.

Hab ich das Glück das ein netter Hund auf seiner Auffahrt sitzt gehe ich solange dran vorbei bis sie vernünftig ist. Aber.... ja ein Aber mal wieder..... den Hund kennt sie dann ja, der nächste fremde Hund ist wieder das alte Spiel.

Sie ablegen und den Hund vorbei lassen? No Way. In letzter Instanz springt sie auf als hätte man ihr ne Nadel in den Hintern gerammt.

Leckerli funktioniert überhaupt nicht und zügig dran vorbei endet auch in gehampel. Üben mit anderen Hunden..ja aber der nächste fremde Hund ist wieder dasselbe Spiel.

Sie ignoriert dann jeden Befehl und ist wie von Sinnen.

Ich geh schon um Zeiten udn auf strecken wo ich möglichst vielen Hunden begegne aber das sind dann im besten Fall 2.

In der Hundeschule fordert sie auch gerne an der Leine auf zu spielen. Warten wir aber mit 20 Hunden auf engen Raum das die Stunde beginnt bleibt sie bei mir.

Die Trainerin meinte das wenn sie die anderen Hunde aus der Gruppe kennt es langweilig wird und sie damit von selbst aufhört weil es keinen Erfolg gibt. Das mag in unserer Festen Gruppe so sein aber was mach ich mit den vielen fremden Hunden auf der Straße?

Hat jemand ne Idee wie ich diesem Känguru noch bei kommen kann? Sozialkontakt hat sie wirklich massig daran kann es nicht liegen.

Sonst hört sie super. Sitz, Platz steh, hier, bleib, voraus, hol, rolle, sie kann alles mögliche und ist im Freilauf auch zuverlässig. Aber im Dorf Leine ich nicht ab. Wegen Straße......

Noch mal sie ist nicht aggressiv. Nur völlig überdreht. Und cih weiß im Moment keinen Rat mehr-.-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?