Augenringe zerstören mein komplettes Erscheinungsbild?

Hey

Ich (16/m) bin leider mit angeborenen Augenringen geboren worden. Als kleines Kind war ich sehr hübsch und die kleinen striche unter den augen niedlich. Mit der Zeit wurden die immer schlimmer. Jetzt bin ich an einem Punkt, wo es mir reicht. Ich höre seit früher kindheit immer, ich soll mehr schlafen. Letztens hat mich ein Lehrer darauf angesprochen, ob ich ein Drogenproblem habe. Alle Mädchen finden mich seltsam und so kommt es auch, dass ich nie eine Freundin hatte (was aber völlig normal ist im alter von 16 Jahren). Weibliche Freunde hatte ich übrigens auch nie. Manchmal schmiere ich mir vor dem Spiegel so eine braune creme unter die Augen (von meiner mutter :D) und gucke mich dann an. Und siehe da: ich sehe plötzlich frisch, nett und auch echt hübsch aus. Meine Augen an sich sind ja auch sehr schön, ich liebe meine Smaragdgrünen Augen.

Nur diese scheußlichen Augenringe... Vor allem beim Sport sieht man die dann, wenn der Schweiß sie noch verstärkt. So kam es, dass ich beim Tischtennisturnier von mehreren Leuten ausgelacht wurde. In meinem Verein werde ich wegen meinen Augenringen auch immer blöd angemacht und auch mal "gehänselt" als "hässlichste kreatur auf erden", wobei ich weiß, dass es nicht so ist, sondern die Augenringe diesen Effekt auslösen. Leider bin ich auch zu stolz mir make up rüber zu schmieren, weil ich gleichzeitig zu mir selbst stehen will und ich meine die Augenringe sind halt "Gottes Geschenk".

Wie seht ihr das?

Grüße :)

Liebe, Leben, Teenager, Aussehen, Augenringe, Hass, Jungs, Wechselwirkung
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Wechselwirkung