Durch Vorgänge zusätzlich zum Kondom mehr schützen?

Ich habe jetzt bevor ich wieder Sex habe zusätzlich mehrmals ornaniert damit natürlich die Menge beim Samenerguss noch geringer ist.

Wenn ich nur ein Kondom nutze, Platz im Reservoir lasse und dort keine Luft reinkommt, ich auch nicht im Kondom den Samenerguss habe. Und nach dem Sex das Kondom auch austeste (sprich mit Wasser befülle und da nix unten raustropft).

Ist das ganze dann sehr sicher? ich habe ziemlich Angst das die Person Schwanger wird mit der ich Sex habe.

Reicht bei richtiger Anwendung das Kondom? und wenn man zusätzlich zum Kondom halt noch auch nicht im Kondom kommt und auch hinterher guckt ob das Kondom Risse oder so hat und wenn nicht reicht das dann?

Also, das ist so meine "Taktik" das ich erstens nicht in ihr komme (trotz Kondom), zweitens das Kondom hinterher nach Rissen oder so prüfe und das Kondom auch noch mit ner Befüllung mit Wasser teste wenn dann nix klappt blase ich es auch selber mit dem Mund also Luft auf und wenn das dann sich aufblasen lässt heisst es ja es war dicht.

Diesen "Vorgang" den ich tue, senke ich damit wirklich die Wahrscheinlichkeit einer ungewollten Schwangerschaft? und gehe ich so sicherer das alles gut war?

Liebe, Pille, Sex, Sexualität, Verhütung, Penis, Eichel, Geschlechtsverkehr, Gesundheit und Medizin, Kondom, Pille danach, Vorhaut, vorhautbaendchen, Frenulum, Kondom abgerutscht, Kondom gerissen, Geschlechtsverkehr ohne verhütung
4 Antworten
Ich finde kein passendes Kondom was soll ich machen?

Hallo ich suche seit längerem ein Kondom für meine Größe... Ich habe nämlich das Problem, das ich einen Mikropenis habe, was bedeutet ich habe eine Länge von 4,4cm und einen Umfang von 6cm. Ich habe im Internet einen Kondom Hersteller angeschrieben, der sagte mir, das es schwer wird in dieser Größe etwas zu finden. Ich sollte es in der Apotheke versuchen oder in einem bestimmten Handel in China nachfragen. Ich möchte aber sehr ungern Kondome aus einem anderen Land benutzen. Und die Apotheken haben leider auch nichts in meiner Größe. Ich habe halt eine Freundin, mit der ich jetzt auch schon lang zusammen bin, nur konnten wir bis jetzt noch nie richtigen Sex haben. Sie möchte auf gar keinen fall die Pille nehmen und sagt ihr ist das auch relativ egal ihr reicht es wenn ich mit den Händen oder dem Mund etwas machen kann. Sie beglückt und reicht das auch immer... nur mir halt nicht sie macht es dann bei mir auch mit der Hand und dem Mund aber ich würde halt auch gerne mal den normalen weg probieren. Hat einer eine Idee wie ich an so ein Kondom kommen könnte oder was es für alternativen gibt? PS: Ich bitte um hilfreiche antworten :/ Ich selber finde das Thema nicht so witzig.

Mit freundlichen Grüßen

Liebe, Kinder, Schwangerschaft, Pille, Beziehung, Sex, Sexualität, Verhütung, Geschlechtsverkehr, Gesundheit und Medizin, Kondom, Femidom, Hilfe
8 Antworten
Pregnancy Scare - könnte ich trotz Periode schwanger sein?

Guten Abend zusammen.

Ich habe eventuell ein ziemlich großes Problem. Und zwar hab ich vor ca 2-3 Wochen noch nicht die Pille genommen, hatte aber mit meinem Freund Sex (dummerweise haben wir kein Kondom verwendet, er hat aber lange bevor er gekommen ist, rausgezogen. Ja ich weiß, das Gegenteil von sicher, daher auch meine Sorge). Dachte mir erstmal nichts bei, und eine Woche später hab ich dann ganz normal meine Tage bekommen. Die waren meines Erachtens nicht anders als sonst, gingen ca 5 Tage, was für mich normal ist, und waren auch von der Stärke her nicht ungewöhnlich.

Ich hatte mir zuvor von meinem Frauenarzt die Pille (Lamuna 20) verschreiben lassen, und diese dann, wie es mir von meiner Fa gesagt wurde, am ersten Tag der nächsten Periode eingenommen, sodass ich direkt von Tag 1 an geschützt bin. Ich nehme die Pille jetzt seit 8 Tagen, immer um 21 Uhr, bis heute ohne Probleme. Heute Morgen, nach dem Aufstehen, war mir plötzlich schlecht. Die Übelkeit wurde nach ein paar Stunden weniger, kam aber den ganzen Tag immer wieder hoch. Ich musste mich zwar nicht erbrechen, fühle mich aber echt nicht besonders.

Jetzt hab ich ein bisschen Panik, dass ich eventuell schwanger sein könnte, weil (morgendliche) Übelkeit ja eines der Symptome ist, das ca ab der 2. Schwangerschaftswoche auftreten kann.

Allerdings könnte die Übelkeit auch eine Nebenwirkung der Pille sein, denn das ist in der Packungsbeilage als häufig aufgelistet.

Wie unterscheidet man Blutungen, die während der ersten Schwangerschaftswochen auftreten können, von der Menstruation? Gibt es sehr deutliche Unterschiede? Und was meint ihr, mach ich mir zu sehr einen Kopf? Für wie wahrscheinlich haltet ihr eine Schwangerschaft?

Ich weiß echt nicht, was ich machen soll. Eine Schwangerschaft passt mir gerade absolut gar nicht ins Leben. Bin erst 20 und hab angefangen zu studieren.

Bin sehr sehr besorgt. Ich hoffe, mir kann hier jemand weiterhelfen.

Schwangerschaft, Pille, Verhütung, Gesundheit und Medizin, Periode
2 Antworten
Es wird gesagt, die Überbevölkerg. ist der Hauptgrund für die Umweltprobleme und den Klimawandel, daher sollte man in 3.Welt-Ländern Geburtenkontrolle einführe?

Es wird gesagt, die Überbevölkerung ist der Hauptgrund für die Umweltprobleme und den Klimawandel, daher sollte man in 3.Welt-Ländern Geburtenkontrollen einführen. Der Fleischkonsum und das Fliegen sind jeweils die 2. und 3. Gründe für den Klimawandel unddie Erderwärmung aber der Hauptgrund ist die Überbevölkerung auf der Erde. Obwohl in Europa die Geburtenrate zurückgeht, steigt sie gesehen in der ganzen Welt massiv an und das größtenteils in den armen Ländern, wo Bildung und Mittel zur Verhütung fehlen. Außerdem wird es in diese Länder die Erderwärmung nicht nur um 1°C geben, sondern um 5-6°C, daher werden wieder viele Menschen in andere Gebiete abwandern. Haltet ihr es für sinnvoll, in diesen Ländern eine Geburtenkontrolle einzuführen, um den Klimawandel zu stoppen?

also nochmal zusammengefasst: weltweit gesehen, ist der HAUPTgrund für den Klimawandel weder Auto, Kohle etc. sondern die ÜBERBEVÖLKERUNG, den 2- und 3- Platz teilen sich der Fleischkonsum und das Fliegen.

Einen Link habe ich dazu nicht, das lief mehrere Male auf arte TV, wer sich dafür näher interessiert, suche bitte selbst im Netz.

Medizin, Umweltschutz, Umwelt, Klimawandel, Verhütung, Klima, verschwörungstheorie, CO2-Ausstoß, Geburtenrückgang, Geburtenkontrolle, 3.Welt Land
14 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Verhütung

Wann nach Spirale einsetzten wieder Sex?

6 Antworten

Erfahrungen mit der Spirale Jaydess®?

47 Antworten

kann ich schwanger werden, wenn er Nicht in mir kommt?

23 Antworten

wie lange muss die pille im körper sein um komplett "verdaut" zu werden?

6 Antworten

Wie viele Orgasmen kann eine Frau hintereinander haben?

27 Antworten

Kann ich in ihr kommen(sie nimmt die Pille)?

9 Antworten

Darf man auch als Mann die "Pille danach" kaufen?

11 Antworten

pille danach wie lange halten die nebenwirkungen?

4 Antworten

Pille 1.Stunde zu spät genommen

16 Antworten

Verhütung - Neue und gute Antworten