Probleme mit hormoneller Verhütung / Nuvaring Nebenwirkungen?

Hallo Zusammen

Habt ihr auch Nebenwirkungen von hormonellen Verhütungsmitteln oder vertragt ihr das gut?

Seit ca. 3 Jahren benutze ich den Nuvaring zur hormonellen Verhütung. Am Anfang habe ich bis auf ein paar Stimmungsschwankungen nicht viel gemerkt. Positiv war auch, dass sich meine extremen Periodenschmerzen gelindert haben.

Seit dem letzten Jahr wurde es aber immer schlimmer, dass ich extrem empfindlich reagiere, ich muss wegen jeder Kleinigkeit sofort weinen und bin andauernd nur noch traurig. Ich bin eher selten noch glücklich und fühle mich eher "leer". Ab und zu bringt mich mein Freund zum lachen oder ich schaue lustige Videos aber das war's dann auch.

Eine Freundin von mir hatte die Pille und war auch nur noch traurig und musste wegen allem weinen, als sie die abgesetzt hatte ging es ihr wieder besser, aber ich weiss nicht was ich tun soll.

Ich habe Angst, wenn ich den Nuvaring ansetze, dass dann meine Periodenschmerzen wieder so schlimm wie vorher werden. Ausserdem will ich auch nicht nur mit Kondom verhüten, das ist mir zu unsicher... Aber nicht hormonelle Verhütungsmittel, die auch sicher sind, gibt es ja kaum. Ich bin schon fast am durch drehen, ich weiss nicht wie lange ich das noch kann.

Wart ihr oder eure Partnerin schon in der gleichen Situation? Was habt ihr gemacht? Wie verhütet ihr jetzt?

Sorry für den langen Text..

traurig, Sex, Verhütung, Gesundheit und Medizin, Nuvaring, verhütungsmittel, Verhütungsring, hormonelle Verhütung, Weinen ohne grund

Meistgelesene Fragen zum Thema Verhütungsmittel