Moleküle und deren Wechselwirkungen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

jo bei der 1 gehen noch Wassterstoffbrückenbindungen

Erstmal vielen Dank! Werden Wasserstoffbrückenbindungen nicht nur mit H und dazu mit N, Cl, O oder F gebildet?

0
@onlineuser1288

ja also das sind die Atome, die stark negativ sind, damit eine solche Bindung entsteht stimmt.

0

Methan, WBB? Dat Dingen hat keine freien Elektronenpaare und ein Dipolmoment von 0, da gehen keine WBBs.

0

Van-der-Waals-Wechselwirkung ist etwas ungenau, da der Begriff alle Wechselwirkungen abseits der Wasserstoffbrücken innehält.

CO_2 ist kein Permanenter Dipol, da symmetrisch, hier greift lediglich die Londonkraft, genauso wie bei Methan.