Chemie Siedepunkt von Molekülen?

1 Antwort

Um sagen zu könne, ob Siedepunkte von Molekülen hoch, mittel oder klein sind, muss man einerseits die Zwischenmolekularenkräfte beachten und andererseits die die Anordung im Periodensystem. 
Je höher die Zwischenmolekularen kräfte sind und je größer die Oberfläche der Moleküle ist, desto mehr Energie wird benötigt und desto höher sind die Siedepunkte.

Aber um herauszufiden, welcher der obengenannten Moleküle den höchsten Siedepunkt hat, denke ich brauchst du die Anordnung im Periodensystem nicht.

 Also CH4 ist unplarisiert , daher wirken nur Van der Waals Kräfte und die Siedetemperatur ist schawch.

NH4 hat mittlere Siedetemperatur und da H20 Wasserstoffbrücken bilden kann höchste Siedetemperatur.

Hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.

Molekülverbindungen

Sind Molekülverbindungen, das selbe wie Stoffe? Ich habe immer gemeint, dass Stoffe aus einer Ansammlung von Atomen (Molekülen, Ionen) bestehen, die jedoch nicht miteinander verbunden sind.

Ist eine bestimmte Menge von Wasser also nicht nur eine Ansammlung von H2O-Molekülen, sondern eine Verbindung von H2O Molekülen?

Wenn nicht, was ist der Unterschied zwischen einer Ansammlung von H2O- Molekülen und einer H2O Molekülverbindung?

Und wieso sind feste Molekülverbindungen äusserlich den Kristallen ähnlich? Ich habe gedacht, dass kristallene Form bei Ionenverbindungen dadurch entsteht, dass sich die positiv und die negativ geladenen Ionen immer abwechseln, aber Molekülverbindungen bestehen nicht aus geladenen Teilchen... woher kommt den hier diese Anordnung?

Und noch eine Frage zu der Schreibweise von Molekülverbindungen:

Eine Molekülverbindung die nur aus H2O- Molekülen besteht, lautet ja genau gleich, wie das Molekül selbst, also auch H2O.

Was ist aber, wenn 2 verschiedene Moleküle sich zu einer Molekülverbindung zusammenschliessen?Werden die Symbole der enthaltenen Moleküle einfach aneinander geschrieben? Also wenn es z.B eine Molekülverbindung aus den Molekülen CO2 und CH4 geben würde, wäre die Schreibweise CO2CH4? Und was ist, wenn in solch einem Fall, dass eine Molekül mehr als das andere vorkommt? Das CO2 z.B 10 mal und das CH4 nur 5 mal? Schreibt man dann 10CO25CH4?

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Van-der-Waals-Kräfte bei Ethan

Hallo zusammen, Wie wirken sich die van-der-Waals-Kräfte auf Ethan (C2H6) aus und wieso hat es deshalb eine höhere Siedetemperatur als Methan (CH4)? Ich bin am verzweifeln! Vielen Dank schonmal

...zur Frage

Warum bei NH3 und H2O handelt es sich um Bronstedt-Basen, warum bei NH4+,CH4, BH3 nicht?

...zur Frage

Chemie: Räumlicher Bau von Molekülen

Hi Leute, Wir haben zurzeit ein Thema in Chemie, das mir Probleme bereitet -.- nämlich der räuml. Bau von Molekülen. Als Beispiel hatten wir verschiedene Moleküle, z.B. CH4, NH3 und H20. Als erstes sollten wir die Lewis-Formel bestimmen, was noch nicht so schwer ist. Aber danach müssen wir die räumliche Struktur bestimmen, die dann pyramidal, thetraeder, trigonal, liner etc. ist. Meine Frage besteht darin, wie man darauf kommt, welche räuml. Struktur das Molekül dann hat ??? :D z.B. woher weiß man, das BF3 ( nicht battlefield 3 :D ) trigonal ist ? Gibt's es da eine Regel ? Vielen Dank im voraus =)

...zur Frage

Welche Aussagen zu H2O und CH3OH treffen zu?

1. Beide Moleküle enthalten 2 freie Elektronenpaare
2. Beide Moleküle sind assoziiert - allerdings unterschiedlich stark
3. Der Siedepunkt des Methanols ist niedriger, obwohl dessen Molmasse größer ist
4. H2O und CH3OH mischen sich nur unvollständig miteinander

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?