hat noch wer so krass Probleme mit UPS und deren Lieferungen?

Heyhey,

Ich bestelle seit einiger Zeit schon immer wieder mal Sachen aus den USA (meist Kleidung) hatte bis jetzt nie wirklich Probleme mit den Lieferungen, ging mal schneller, mal hats länger gedauert, aber so gabs nie stress. Kam meistens mit UPS, und in DE weiter mit dhl

Jetzt hab ich vor über einem Monat mehrere Sachen bestellt, wieder nen Schwung Kleidung. Und ne CD sowie nen Hoodie.

Hab mich schon gewundert, warum die ganzen Sachen diesmal so lange brauchen. Die Sendungsverfolgung sagt bloß "Das Paket ist unterwegs" und das seit 3 Wochen , wenn man dann genauer nachliest, waren die Pakete in Spanien, in der Schweiz aber noch nie hier.

Bei einem der Pakete stand dann heute auf einmal, dass es geliefert wurde und beim empfänger abgegeben wurde und das angeblich Freitag (15.07) um 5:31Uhr morgens.... alleine das klingt ja schon komisch. Ich hab dann daheim das gesamte Grundstück abgesucht, die Nachbarn gefragt usw. nichts.

Laut der Website von UPS bin ich nicht berechtigt, ne Beschwerde zu schreiben und Kontakt zu denen um das ganze vielleicht zu klären, bekommt man auch nicht hin.

Mich nervt das unheimlich, weil zumindest das Paket um das es hierbei grad geht (Inhalt wäre die CD, falls das relevant is) ist mir schon wichtig dass des ankommt...

idk was soll ich machen, verkäufer anschreiben, nochmal warten (und dann?) oder doch UPS nochmal versuchen idk, heeelp please

Versand, USA, Post, Sendungsverfolgung, UPS

Meistgelesene Fragen zum Thema UPS