Unfair das ich mit 14 nicht bei Jungs übernachten darf?

Also ich bin seit 4 Monaten 14 geworden und ich finde es sollte mir erlaubt werden zumindest bei einem normalen Freund zu übernachten.

Zum Beispiel: ich habe einen sehr guten Freund der ist 15 und wir wollten schon oft übernachten. Ich habe überhaupt keine sexuellen Gefühle für ihn und er auch nicht für mich und das weiß er auch denn wir haben schon Darüber geredet, so also meine Mutter kennt seine Mutter auch da sie Lehrerin an unserer Schule ist und sie eigentlich eine gute Beziehung zwischen einander haben .

Aufjedenfall immer wenn ich versuche meine Mutter zu fragen heißt es sofort nein. Und wenn ich dann sag „vertraust du mir etwa nicht?“ dann sagt sie „ich vertraue die aber ich vertraue ihn nicht“ was ich so dumm finde weil sie ja mit seiner Mutter sprechen könnte wie das alles dann ablaufen würde. Ich habe auch gesagt das ich auf einer Matratze schlafen könnte. Hat sie verneint. Dann hab ich auch gefragt ob es okay wäre wenn ich in einem anderen Zimmer schlafen würde. hat sie auch verneint. Mittlerweile finde ich es einfach nur erbärmlich. Der gute Freund von mir auch hat auch eine jüngere Schwester die knapp ein Jahr jünger ist als ich und mit ihr bin auch sehr gut befreundet. Ob ich bei ihr übernachten könnte würde auch verneint . „Weil er ja immer noch im selben Haus ist“ hat sie gesagt.

alle meine anderen Freundinnen/Freunde dürfen auch beim anderen Geschlecht übernachten. Ich habe auch einmal gefragt ob ich zu einer Übernachtung hingehen könnte von einem jungen wo Mädchen und Jungs eingeladen waren ca. 10-13 Leuten insgesamt. Jeder durfte kommen außer ich.

Mein Vater stimmt meiner Mutter nur zu und wenn ich ihn ohne sie frage, sagt er „frag Mama“ oder „was willst du denn bei einem jungen übernachten“ und lacht. Ich darf auch nur bis 8 draußen bleiben und im Winter nur im hellen das heißt so 5-4 muss ich zuhause sein und meine Freunde dürfen egal wann bis 10 oder länger draußen bleiben(schon allein 10 würde mir langen)

also meine Frage steht ja oben aber würde mich auch gerne interessieren ob das normal ist wie mich meine Eltern behandeln und wie es so bei euch ist und was ich vielleicht ausprobieren könnte um sie zu überreden? Danke schonmal im Voraus:/

Mutter Freundschaft Eltern Jungs Liebe und Beziehung übernachten unfair
10 Antworten
Hatte heftigen Streit mit meiner Mum, wie kann ich es wieder gut machen?

Heute Abend haben sich meine Eltern gestritten (keine Ahnung wieso) und meine Mum wollte nicht in demselben Zimmer wie mein Dad schlafen. Sie ging zu mir und wollte in meinem Zimmer übernachten, doch ich sagte: NEIN! Sie antwortete dann dass sie keine andere Wahl hat, da sie in dem Zimmer von ihr und meinem Dad nicht übernachten will, im Wohnzimmer es nicht geht, da Momo (mein Bruder) und ich dort Chaos gemacht haben und bei meinem kleinen Bruder kann sie auch nicht schlafen, da er dagegen ist und nachts dauernd aufwacht oder solche Geräusche macht. Ich wollte aber sie auch nicht in meinem Zimmer übernachten lassen, weil sie schnarcht und was das allerwichtigste ist will ich nicht kontrolliert werden und so kann ich überhaupt nicht einschlafen. Und ich hab ihr gesagt dass mein Zimmer meine Privatsphäre ist und ich mich nicht über ihre Probleme stressen. Nachdem ich das gesagt habe stand sie eine Weile unbeweglich und still da und ging dann in auf den Dachboden übernachten. Jetzt redet sie nicht mit mir und guckt mich “böse“ an. Ich bin jetzt deprimiert und kann deswegen heute nicht schlafen, obwohl ich ganz genau weiß dass ich Recht habe. Wie kann ich wieder mit ihr Frieden schließen aber so dass sie nicht denkt dass sie jetzt Recht hat und in zwei Wochen wieder in meinem Zimmer übernachtet. Das har sie schon vor zwei Wochen mal gemacht und im letzten Jahr eine knappe Woche als wir Besuch hatten (mein Dad schlief bei Momo) und im Urlaub bis ich in den Zimmer von meinen Dad und Bruder umgezogen bin. Wenn sie es macht, nervt das voll und ich kann nicht einschlafen.

Sorry wegen der langen Text

Familie Freundschaft schnarchen Liebe und Beziehung Streit übernachten
7 Antworten
Mit 15 bei dem festen Freund übernachten?

Hallo! Ich bin 15 Jahre alt und habe seit kurzem einen festen Freund (16), jetzt würden wir auch gerne mal beieinander übernachten. Da seine Eltern sehr locker sind gibt es von seiner Seite aus kein Problem, das Problem liegt bei meinen Eltern. Beide erlauben es nicht. Bei meinem letzten Freund (auch mein erster) hatten sie es auch nicht erlaubt, obwohl wir 4 Monate zusammen waren, bis er dann Schluss machte. Wenn ich mit meiner Mutter darüber reden will, wieso sie es nicht erlaubt, dann meint sie nur, dass ich es später verstehen werde und nennt keine Gründe !! Zwischendurch meint sie dann Soetwas wie ‚siehst du beim letzten Mal hat es nicht gehalten und es ist gut, dass ich es nicht erlaubt habe‘. Dass sie es nicht erlaubt liegt aufjedenfall nicht daran, dass wir dann Sex haben könnten, weil sie das komplett okay findet und meint, dass es ja auch tagsüber passieren kann. Deswegen frag ich mich halt nochmal mehr, woran es liegt. Es ist ja nichts verwerflich daran, nebeneinander einzuschlafen und wieder aufzuwachen ?

Danke fürs durchlesen und mich würde es interessieren wann/ob eure Eltern es erlaubt haben und wie alt ihr seid/wart & wenn sie es erst nicht erlaubt haben wie ihr sie überreden konntet! Nett wären auch Ideen für Argumente, die ich bringen könnte, danke ! :)

Freundschaft Mädchen Freunde Beziehung Eltern Argumente elternprobleme fester freund Liebe und Beziehung mädchenprobleme Strenge Eltern übernachten strenge Mutter
7 Antworten
Freundin übernachtet bei anderem Typen?

Hey Leute,

ich möchte euch nochmal um eure Hilfe bitten, ich bin seit über einem halben Jahr mit meiner Freundin zusammen aber seit knapp 2 Monaten hat sie immer mehr mit einem Typen zu tun.. Mir ist von Anfang an aufgefallen dass er etwas von ihr will, aber sie hat es immer verneint und gesagt das er sie nur "freundschaftlich" mag. Sie hat auch schon bei ihm nach einer Party wo sie gemeinsam waren übernachtet und er auch bei ihr.

Vor ein paar Tagen sie mir gebeichtet das der Typ mehr für sie empfindet, sie sagte aber auch, dass es nicht schlimm sei solange es für sie ja freundschaftlich ist.

Jetzt am Wochenende war sie wieder bei ihm und hat wieder bei ihm übernachten, als ich sie vor einer Woche gefragt habe wieso sie bei ihm übernachten will sagte sie nur das er sie halt gerne sehen will und einfach nur chillen möchte und animes gucken. (Sie sagte sogar, dass sie sich von ihm eine Massage abholen möchte..)

Ich habe ihr auch klar gesagt das ich es nicht mag das sie so viel mit ihm macht und mit mir in letzter Zeit fast gar nicht, auch über ihn spricht und bei ihm übernachtet (bzw.: er bei ihr).

Sie sagte dazu aber nur das ich mehr um sie "kämpfen soll"...Und jetzt ist sie mad auf mich weil sie mir heute morgen geschrieben hat und gefragt hat wie mein Wochenende war und ich ihr nicht geantwortet habe.. aber das nur, weil ich nicht weiß wie ich reagieren soll..

Liebe Familie Freundschaft Stress Freunde Beziehung ex Freund Freundin Liebe und Beziehung übernachten
10 Antworten
Morgenlatte oder Steht er auf mich?Ich bin verwirrt wie spreche ich ihn an?

Ich habe einen guten Freund bei dem ich ab und zu übernachte. Wir schlafen meist sehr eng zusammen und er umarmt mich auch oft dabei. Allerdings sagt er das wir nur Freunde sind und er nicht möchte das irgentwas zwischen uns ist und er fasst mir auch nie an intime stellen oder macht sonstetwas... ich finde es schön so wie es ist und habe es ihm auch lange geglaubt das er nichts von mir will.

Aber irgentwie ist es schon komisch wenn mann mit 18 und 22 im arm oder in löffelchenstellung schläft... vorallem weil er dass nicht mit allen freunden(dinnen)tut. Und bei dem letzten mal habe ich gespürt das er einen steifen hatte und er ist einfach so liegen geblieben obwohl ich seinen steifen an meinem Oberschenkel fühlen konnte. Er war dabei nicht am schlafen aber auch nicht wirklich wach... Was bedeutet das? Männer müssen doch merken wenn sie einen steifen haben und der dann auch noch (zwar durch die hose) jemanden berührt oder? Warum hat er sich nicht umgedreht? Kann das eine morgenlatte sein und er hat einfach nichts bemerkt weil er noch halb am schlafen ist? Oder hat er sich nicht weggedreht weil er doch auf mich steht und sich nicht traut es mir zu sagen? Sollte ich ihn darauf ansprechen? Wenn ja wie? Und sollte ich auf Abstand gehen? Ich finde es meistens schön bei ihm aber er ist halt ein mann und solange ich nicht weiß was zwischen uns ist ist das komisch wenn ich bei ihm übernachte oder?

Freundschaft schlafen Sex Liebe und Beziehung übernachten platonische
9 Antworten
ist das sexuelle Nötigung, wie hätte ich reagieren sollen?

hey.. also um es kurz zusamnenzufassen: Ich hab bei einem guten Freund von mir übernachtet und ein Freund von uns beiden (kannte ihn nur flüchtig, haben uns aber 2 Wochen davor ca. 'angefreundet') war auch da. Mein Freund ist früher eingeschlafen und ich und er haben uns noch einen Film angeschaut. Wir lagen zu dritt im Bett. Irgendwann kam er dann nährr zu mir, ich hab mir nichts dabei gedacht und es ignoriert. Dann hat er mich auf die Wange geküsst und ich hab einfach nur gelacht, meine Hand an die Wange getan und gesagt, dass ich meine Wange jetzt desinfizieren muss (wollte nicht das es komisch wird wenn ich ihn fragen würde was das werden soll). Dann hat er mich nochmal auf die Wange und dann auf den Mund geküsst, ich hab immernoch versucht 'cool' zu spielen und wollte dann aber aufstehen weil ich wirklich keine lust darauf hatte. Dann hat er sich auf mich gelegt und da am Ohr/Halsbereich angefangen mich zu küssen/lecken und Knutschflecken zu machen.. Ich hab ihn die ganze Zeit versucht wegzudrücken, aber es hat nichts gebracht. Und dann meinte er aufeinmal "Weißt du das A wie ein Stein schläft?" Und hat mir an den Hals gegriffen und mich gewürgt und gesagt "du magst das oder?"(Ich glaube er dachte das ich das will). Ich konnte einfach kein Wort rausbringen, weil ich nicht wollte das unsere Beziehung zueinander komisch wird, da ich ihn Ja am nächsten Tag noch sehen muss. So hat er dann paar Minuten mit dem Würgen und kuessen weitergemacht. Dann ging er an meine Oberschenkel und wollte immer weiter nach oben gehen. Ich hab ihn dann gefragt ob ich runter zu meiner Matratze gehen und schlafen gehen kann? Er hat es ignoriert und wollte mich dann anfangen anzufassen, ich hab seine Hand genommen und sie die ganze zeit versucht wegzudrücken. Endlich hab ich meinen Mund geöffnet und dann mehrmals gefragt ob er aufhören kann weil ich keine lust darauf habe und das ich schlafen gehen will. Er hat es weiter ignoriert bis ich ca. 3 Minuten später noch ein letztes Mal ihn darum gebeten habe wo er dann meinte "du hast echt kb oder?" Ich dann "Ja" und dann hat er mich gehen lassen. Später nachts kam er dann runter zu meiner Matratze und hat mir um die Taille gegriffen. Ich hab gelacht und hab ihm dann gesagt "du triffst deine Freundin(Beide sind nicht zusammen aber waren kurz davor) in paar Stunden, bist du dir sicher dass du das tun solltest?" Und wollte dann hoch aufs Bett von meinem Freund, er hat mich wieder runtergezogen und wollte dennoch kuscheln. Bin dann liegen geblieben und 5min später als ich dachte das er eingeschlafen ist bin ich hoch aufs Bett von meinem Freund, er ist mir aber auch Hoch auf das Bett gefolgt.. Mein Freund ist dann wach geworden, hat uns beide angeguckt und mich zu ihm gezogen (Er hat wohl mitbekommen was passiert ist?) und hat sich in die Mitte geschoben und mich festgehalten damit er nicht nochmal was versucht..War das sexuelle Nötigung? (Von dem der mich gewürgt hat)& wie soll ich reagieren wenn jemand nochmal so zu mir ist?

Freundschaft Freunde Strafrecht übernachten Sexuelle Nötigung
10 Antworten
Wollte sie mehr? (Übernachtung, Sex)?

Gute morgen erstmal,
Ich hab gestern bei meiner Freundin übernachtet und es war echt schön aber ich zerbrech mir grad echt den Kopf darüber ob sie mehr wollte in dieser Nacht...

wir waren halt davor noch mit einer Freundin von ihr in der Stadt und diese nervensäge hat die ganze Zeit so Anspielungen gemacht und ich weiß leider nicht genau was sie gesagt hat weil ich nicht zugehört hab, aber meine Freundin hat dann gesagt, wir könnten ja eh nur übernachten, weil sie sturmfrei hat und dann erst wieder, wenn ihre Schwester (sie wohnt bei ihrer Schwester) das Baby bekommt, weil das dann so laut schreit. Ich hab das als sehr eindeutige Aussage verstanden

Allerdings haben wir davor schon ausgemacht dass wir „damit“ nichts überstürzen wollen und das war erst vor ner Woche... (wir sind seit ca 3 Wochen zusammen) Und auch als wir rumgeknutscht haben, hat sie nicht wirklich angedeutet, dass sie mehr will, aber ich bin mir da relativ unsicher, weil am Ende wollte sie dass ich etwas anfange... dann steh ich halt dumm da weil ich mich nicht „traue“. Ich hab in der Nacht einfach nicht den richtigen Augenblick gesehen und wir sind dann auch normal

Ich bin mir echt unsicher im Moment und ich weiß auch dass es eigentlich unnötig ist sich den Kopf darüber zu zerbrechen aber es lässt mir grad keine Ruhe xD

Liebe Freundschaft Beziehung schlafen Sex Freundin Liebe und Beziehung übernachten
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Übernachten

Ab wie viel Jahren darf man alleine im Hotel übernachten ohne Eltern?

9 Antworten

Bester Freund hat sich Nachts mit meiner Hand einen runtergeholt?

7 Antworten

Kann ich unter 18 in ein hotel

7 Antworten

Was mache ich, wenn ich im Hotelbett Blutspuren hinterlassen habe?

10 Antworten

Wie kann ich meine Mutter überreden, bei meiner Freundin zu schlafen?

14 Antworten

Bei einen guten Freund übernachten...

4 Antworten

Übernachten beim Freund-BH anlassen?

11 Antworten

wie bekommt man raus ob man schnarcht?

4 Antworten

Wie kann ich meine Mutter überreden, dass mein Freund bei mir übernachten darf?

19 Antworten

Übernachten - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen