Ab wie viel Jahren darf man alleine im Hotel übernachten ohne Eltern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das entscheidet ganz alleine das Hotel selbst. Und da hängt es in der Regel davon ab, was für Erfahrungen die bislang mit Jugendlichen gemacht haben. Ein Hotel ist in keiner Weise verpflichtet, Jugendliche allein übernachten zu lassen, egal ob mit oder ohne Erlaubnis der Eltern. Viele Hotels machen das mit Einverständnis der Eltern - aber viele eben auch nicht. Man kann die Frage also nicht einfach so beantworten, probiert es aus, mehr Rat kann dir hier keiner geben.

Naja, als aller erstes muss gesagt weden, dass ein Brief nicht reicht ! Du bist nicht voll geschäftsfähig (bist nämlich U18) und daher müssen deine Eltern für dich "bürgen"bedeutet, ihr braucht ne Kreditkarte, die du im Hotel vorlegen musst, damit du das Zimmer bekommst. Aber um es zu bekommen, müssen es deine Eltern reservieren und vorgeben, dass du dort eincheckst.

Falls du in den Urlaub fahren willst, mach das über eine Argentur, da ist sowas meist schon mit drin und du hast weniger stress weil das organisierte Reisen sind. Willst du aber in einem Hotel alleine übernachten, zB in Köln (nachdem du von einer anderen Deutschen Stadt angereist bist), musst du es so machen wie oben angedeutet: 1. Eltern küssen reservieren 2. Hotels werden nur Kreditkarten annehmen, weil alles über den Namen deiner Eltern läuft und die ja nicht vor Ort sind, falls etwas kaputt geht 3. musst du sehr diszipliniert sein, für ein Hotel, ansonsten kannste auch gleich ine Jugendherberge, denn du musst ja auch pünktlich wieder abreisen können, gepflegt zum Frühstück und Abendessen kommen und darfst den anderen Gäste nicht "auf den Schlips treten" ;)

LG

Es geht meistens allein um die Reservierung, dh das Hotel will dass da ein Erwachsener das Zimmer bucht mit Name, Adresse und bestenfalls auch schon bezahlt. Schlafen darfst du da dann natürlich. Nur halt hingehen und selber einchecken ist oft problematisch.

Was möchtest Du wissen?