Eltern überreden beim Freund zu übernachten?

6 Antworten

"Zu jung" halte ich für völligen Quatsch. Schließlich ist er kein Fremder und wüssten deine Eltern im Notfall ja auch, wo er wohnt. Sicherlich hast du doch auch als Kind bereits bei Freunden, oder Verwandten übernachten. Wenn ja, dann ist das von deinen Eltern sowieso nur eine billige Ausrede und nicht der wahre Grund warum sie nicht wollen. Spreche sie darauf an und verlange sinnvollere Gründe. So ziemlich alle Eltern könnten deinen Eltern bestätigen, dass man nicht mit 15, noch nicht mal mit 10 Jahren zu jung ist, um bei Freunden zu übernachten. Wenn sie es dir schon verbieten, dann sollen sie wenigstens vernünftige Gründe angeben.

Eben das sag ich ja auch sie wissen wo er wohnt das sind keine 10 min mit dem Auto. Außerdem sind wir nicht erst seit 2 Tagen zsm. Sie nennen keine wirklichen Gründe sondern nennen immer dieselben und meine Argumente zählen nicht weil ich gar nicht mitzureden habe....

0
@LouiseFritz

Es gibt Eltern die nehmen ihre Kinder nicht für voll und denken ihr Verhalten nicht begründen zu müssen und Verbote nicht zu rechtfertigen. Es stimmt dass sie das nicht müssen, es ist allerdings respektlos und pädagogisch kontraproduktiv, so zu handeln. Wenn sie gar nicht mit sich reden lassen und dich immer wieder mit dem gleichen Satz abwinken egal was du sagst, dann ist dir nur schwer guter Rat zu geben, solche Eltern gibts. Du könntest versuchen erst mal nicht mehr darauf rumzuhacken, dass du bei ihm übernachten möchtest, und dich interessiert geben, ihnen sagen verstehen zu wollen, weshalb genau sie meinen, du seist zu jung dafür. Hake nach. Lege im weiteren Kompromissvorschläge dar, z.B. dass er ja bei dir übernachten könnte und du nicht zwangsweise zu ihm müssest. Denn für dich würde das ja nicht viel ändern, wenn noch jemand in deinem Zimmer schläft. Du kannst ihnen auch versprechen, nicht zu lange aufzubleiben wenn er da ist, und dass ihr ganz bestimmt nicht die halbe Nacht durchquatschen werdet. Viel Glück.

0

Ich hab schon im Kindergarten bei Freunden übernachtet. Ein "zu jung" ist eine billige Ausrede vor der Angst das ihr Sex haben könntet bzw. er dich enttäuschen könnte.

Was könnte ich als gegen Argument benutzen? Wir wollen ja wirklich keinen Sex haben zumindest vorerst nicht.

0
@LouiseFritz

Da stimm ich dir zu ; ) Sag ihnen, das du selber über deinen Körper bestimmen kannst und mit ihm machen was du willst - sie können ja nicht deinen Körper bestimmen 😉

0

Wenn deine Eltern das nicht wollen, hast du Pech gehabt....in die Erziehung deiner Eltern sollte hier niemand eingreifen

Aber man kann Kompromisse Finden... und das ist das was mich aufregt. Sie verlangen doch von mir auch das ich Kompromisse finde aber selber kommen sie da nicht drauf

1
@LouiseFritz

Tja...wenn du später selber mal eine Tochter hast, wirst du sie verstehen.

Aus Teenie - Sicht sind solche Entscheidungen unpopulär, das ist klar, aber wenn sie Nein sagen, sagen sie Nein.

Es gibt Situationen, wo man Kompromisse finden kann, aber es gibt auch Situationen ,wo es keine Kompromisse gibt

0

Was möchtest Du wissen?