Meine Eltern wollen nicht dass er bei mir übernachtet

23 Antworten

Kommt für mein mütterliches Empfinden, auf dein Alter und die Dauer eurer Beziehung an... und ob man den Jungen für vertrauenswürdig oder zumindest sympathisch hält. Bist du 14 und ihr seid erst kurz zusammen, niemals. Bist du 16 und ihr habt eine stabile Beziehung von mindestens 6 Monaten... vielleicht ok. Aber trotzdem ginge dem Ganzen eine ausführliche peinliche Belehrung über Verantwortung und Verhütung voraus, denn die besten Vorsätze gehen des nachts in einem gemeinsamen Zimmer schnell verloren. ... oder er schläft auf der Couch.

Solltest Du wie ich vermute so um die 14 oder 15 Jahre alt sein, dann wird es dir wohl auch nicht gelingen deine Eltern in dieser Hinsicht umzustimmen. Es wird dir und deinem Freund also letztendlich auch nichts anderes übrig bleiben, als euch in Geduld zu üben. Vielleicht wäre es auch eine sinnvolle Alternative, wenn dein Freund sich öfters bei deinen Eltern sozusagen präsentieren würde und so deine Eltern die Chance bekommen würden ihn auch besser kennenzulernen.

Biete Deinen Eltern an, daß Du in Deinem Zimmer eingeschlossen wirst und Dein Freund in der Garage. Dann werden sie beruhigt sein.

Wenn Ihr keine Garage habt, läuft das eben nicht. Dann muß der Junge bei seinen Eltern daheim in seinem eigenen Bettchen schlafen.

Muss mit ß, das zeigt schon wieder aus welchen Hintergründen man stammt.

Genau das sollte sie eben nicht tun. Sie sollte die Diskussion definitiv NICHT ins lächerliche ziehen sondern zeigen, dass sie erwachsen ist. Sie sollte sagen, dass das ganze auf Vertrauensbasis passiert, dass die Eltern jederzeit gucken kommen können, ohne anzuklopfen, dass die Tür offen bleiben kann oder dass man evtl. vorher sogar gemeinsam zu einer Beratungsstelle zur Aufklärung geht,wenn die Eltern das nicht schon gemacht haben (eigentlich hätten diese sie sowieso schon lange aufklären sollen).

0
@TheKn0wledge

.....Muss mit ß, das zeigt schon wieder aus welchen Hintergründen man stammt....

Hast Du noch alle Nadeln an der Tanne, daß Du Dich übers "ß" mokierst?

Im übrigen ist Deine Kuschelempfehlung so larifari wie alles, was selbsternannte Berater zur Thematik zu sagen haben: Müll.

0

Na mal ehrlich, in deinem Alter mit 14 Jahren würde ich dir es als Mutter auch nicht erlauben. Schließlich sind deine Eltern für dich verantwortlich und machen sich strafbar. Warte lieber noch ein paar Jahre dann werden sie nichts mehr dagegen haben Liebe Grüße von bienemaus63

Haben deine Eltern denn deinen Freund schon kennen gelernt? Wenn nicht, lass sie ihn doch mal treffen und herausfinden, was er so für ein Typ ist. Und wenn sie das nicht beruhigt, dann biete Ihnen an, dass die Tür die ganze Nacht lang auf bleibt.

Kleiner Tipp am Rande: selbst wenn ihr 'es' eigentlich nicht vor habt, hab Kondome parat. Vorsicht ist besser als Nachsicht und die Mutter der Porzellankiste.

Was möchtest Du wissen?