Steht mein 20 Jahre älterer Bekannter auch auf mich?

Hallo ihr Lieben. Ich brauche mal euren Rat zu meiner Situation. Folgendes:

seit einiger Zeit bin ich total verliebt in meinen ca. 20 Jahre älteren Bekannten (ich, w30, er m53). Wir kennen uns schon länger aber schleichend sind meine Gefühle immer mehr geworden. Ich weiß dass er geschieden ist und zwei erwachsene Kinder hat.

Unter einem Vorwand hat er mir seine Nummer gegeben, ... seitdem schreiben wir mehr oder weniger regelmäßig bei WhatsApp. Außerdem treffen wir uns ab und zu. Wir flirten... aber mehr auch nicht. Nun weiß ich nicht, ob er sich nur nicht traut (so wie ich) oder ob er nie auf die Idee kommen würde, was mit mir anzufangen.

Wenn wir reden berührt er mich oft flüchtig am Arm, am Handgelenk, an der Schulter etc. oder er lehnt sich auffällig lang gegen mich... er schaut mir lang in die Augen... er verschüttet die halbe Flasche Mineralwasser, wenn er einschenken möchte und sagt „du machst mich nervös“....

aber andererseits passiert auch nichts! Wie schätzt ihr das ein? Soll ich mich trauen? Oder mir nichts darauf einbilden? Vielleicht ist er einfach ein offener Mensch? Oder er mag mich nur als Bekannte/Freundin?

Bitte helft mir :-( und vielen Dank fürs Lesen!!!

Liebe, Männer, Freundschaft, Gefühle, Frauen, Sex, Psychologie, Altersunterschied, Liebe und Beziehung, Mann und Frau, Partnerschaft, verliebt, Traummann
8 Antworten
Ist es für schöne Menschen schwerer?

Ich bin 22 Jahre und habe immer noch nicht meinen Traummann gefunden. Die letzten vier Jahre war ich Single. Ich bin auch noch sehr jung und möchte mein Leben geniessen. Ich suche nicht nach einem Mann es wäre aber sehr schön ein Freund zuhaben. Bitte versteht mich jetzt nicht falsch, aber warum ist es für eine gutaussehende, gepflegte Frau so schwer, einen netten Mann kennen zu lernen? Die einen trauen sich nicht, mich anzusprechen, die andern wollen nur mit einem ins Bett, und dazu bin ich mir ehrlich gesagt zu schade. Schon sehr lange lerne ich keinen seriösen Mann mehr kennen. Eine gute Freundin von mir ist schon länger vergeben ich bin nie mit ihrem Freund klar gekommen. Er machte mich ständig doof an beleidigte mich angeblich redete sehr schlecht über mich. Bis ich sagte es würde mir reichen ich möchte meine Freundin nur noch treffen wenn er nicht dabei ist. Sie hatte vor kurzem Geburtstag ich sagte ich würde nicht kommen wenn er da ist. Ich bin dann doch gegangen nur wegen ihr. Da angekommen nahm ihr Freund mich sofort zur Seite er müsste mit mir alleine reden. Er hatte sich für sein Verhalten Entschuldigt es war nicht korrekt er hatte eben Angst gehabt. Ich hatte ein Fragezeichen auf dem Kopf und fragte nach. Ja du siehst halt gut aus und du weiß dass auch selbst ich möchte dass es meiner Freundin gut geht. Nur weil ich gut aussehe konnte er mich nicht leiden verstand ich das jetzt richtig? Ich habe Stunden danach noch darüber nachgedacht und echt gemerkt dass ich sehr viele Leute in meinem Leben getroffen habe die sehr gemein und ungerecht zu mir waren. Sehr viele Leute schlecht über mich geredet haben wo nur mal das halbe davon stimmt. Liegt das echt an meinem Aussehen? Jeder wo mir mal ein Kompliment machte meinte auch ja du weißt das auch selbst. Obwohl schön relativ ist und ich nicht damit angebe keinesfalls. Auch auf der Arbeit habe ich gemerkt dass eine Frau die dort ebenfalls arbeitet irgendwie komisch zu mir ist/war. Wir hatten einmal um die gleiche Zeit Feierabend wir traffen uns zufällig draussen. Sie redete mich diereckt an machst du Sport? Du hast eine sehr weibliche und schöne Figur. Mir war diereckt bewusst dieses komische Verhalten halt also was mit meinem äußeren zutun.

Schönheit, Freundschaft, Menschen, Psychologie, Attraktivität, Liebe und Beziehung, Männer und Frauen, Mann Frau, Traummann, Sexy Frauen
16 Antworten
Soll ich den ersten Schritt machen, obwohl ich ihm nicht aufgefallen bin?

Ich habe vor Kurzem eine Person kennengelernt, die mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf geht. Ich habe nur sehr wenig mit ihm gesprochen, doch bereits als ich ihn das erste Mal gesehen habe ist plötzlich alles um mich herum bunt geworden!
Alles schön und gut, nur habe ich Angst ihn nie wieder zu sehen (eventuell in ein paar Wochen) und dass ich ihm womöglich nicht einmal so richtig aufgefallen bin. Seine Nummer habe ich, durch eine gemeinsame Gruppe, sonst gibt es keinen weiteren Kontaktpunkt zwischen uns. Er ist nirgends sonst im Internet zu finden was es mir schwer macht so irgendwie mehr über ihn herauszufinden.
Ich denke, dass ich gute Chancen bei ihm hätte, denn er sieht nicht wirklich aus wie ein Frauenheld, trotzdem habe ich Angst vor einem Korb und dass er eventuell eine Freundin hat oder mich ignoriert, falls ich versuchen würde ihm eine Nachricht zu schreiben. (Eingespeichert hat er meine Nummer nicht.)
Wie würdet ihr nun vorgehen? Ich habe das Gefühl, dass es das Richtige ist, warum weiß ich auch nicht. Er ist eine sehr sehr liebe Person! Mache ich mich lächerlich, wenn ich ihm schreibe, obwohl wir uns nicht kennen und ich ihn oft auffällig beobachtet habe? Gibt es eine andere Möglichkeit ihn kennenzulernen? Oder sollte ich einfach abwarten, falls wir uns doch noch einmal wieder sehen und wäre das dann Schicksal?

Freundschaft, kennenlernen, Liebe und Beziehung, Schicksal, Traummann
2 Antworten
Euer "Traummann/Traumfrau"? Wie muss er/sie sein?

Hallöchen erstmal ^-^

Ich möchte vorweg sagen: Diese Frage bezieht sich auf euren Traummann/Traumfrau. Ich weiß das man meist nie einen Mann oder eine Frau findet die genau auf diese beschreibung passt. Auch bedeutet es nicht das man alle die nicht dieser beschreibung entsprechen nicht mag ^-^

Es wäre schön wenn ihr eine detailreiche Antwort geben würdet aber das ist kein muss xD

Ich Frage hier wirklich nur aus neugier xD

Ebenfalls wäre es interessant ob ihr Weiblich oder Männlich wäre und ob ihr auf Frauen oder Männer steht. Auch vielleicht wie alt ihr seid und wie alt euer Traummann/Traumfrau sein sollte. Das ist aber alles kein muss ^-^

bzw die ganze Frage ist kein muss xD

So und da ich euch natürlich auch meinen Traummann beschreiben möchte mache ich das hier mal xD

Also für alle die sich dafür nicht interessieren einfach den restlichen text ignorieren xD

Ich bin Weiblich und interessiere mich hauptsächlich für Männer und ich bin 18 Jahre alt

(Hauptsächlich weil ich noch nie einen Freund hatte und noch nie verliebt war)

Aussehen:

Also mein Traummann sollte Ost Asiatisch (Japan,Korea,China,usw) Aussehen da ich das Aussehen von Ost Asiaten doch sehr ansprechend finde (was nicht bedeutet das ich nur Ost Asiatische Männer gutaussehend finde).

Dann sollte er ein Stück größer sein als ich aber nicht zu groß (ca. 1.70-1.80). Er sollte ebenfalls nicht zu dünn aber auch nicht zu dick sein. Etwas durchtrainniert darf er auch sein xD

Er sollte auch ein schönes Lächeln haben :3

Die frisur und farbe der Haare ist mir soweit egal ^-^

Hier mal ein paar Koreanische Idols/Stars die mir vom aussehen zusagen:

Jay Park (siehe Profilbild), Jackson Wang (GOT7), Jungkook (BTS), Xiumin und Baekhyun (EXO), Taeyong (NCT), Jun, Wow und Chan (A.C.E), G-Dragon (Bigbang)

Habe noch mehr aber die reichen denke ich erstmal xD

Charakter:

Den Charakter zu beschreiben wird jetzt nicht ganz so einfach... ich mag es wenn er so eine art "Bad Boy" ist. Er sollte dennoch Höflich zu allen Ausenstehenden/Fremden sein und auch nicht 24/7 nur beleidigen. Also er sollte kein Asi sein xD

Auch sollte er kein Spießer sein und darf ruhig etwas durchgeknallt sein xD

Er sollte auch meine Interessen teilen (sprich Anime/Manga, K-Pop und Tanzen)

Und eins der wichtigsten Punkte ist er sollte Tanzen können * -

Ich Liebe einfach Männer die Tanzen können xD

So ich hoffe das ich nichts vergessen habe xD

Danke jetzt schonmal an alle ernst gemeinten Antworten :3

Liebe, Männer, Aussehen, Frauen, Beziehung, Charakter, Traumfrau, Traummann
15 Antworten
Nerv ich ihn oder hat er Interesse bzw mag er mich?

Hallo, ( Ich 20 w, Er 30 m)
Es geht um jemanden den ich vor einer Woche in den sozialen Netzwerken kennen gelernt hatte bzw war es so, dass ich ihn angeschrieben hab. Also ich habe ihn nicht mit Hey oder sowas geschrieben sondern, er hatte Bilder wo er schon überall war -Reisebilder- daraufhin hab ich ihn geschrieben, dass er ja schon überall war use ohne mir irgendetwas darüber zu denken, also keine anmache usw. Er hat mir dann auch zurück geschrieben und gefragt woher ich komme usw also diese Standard Kennenlernphase.
Irgendwann also nach nur wenigen Nachrichten war Schluss weil er und ich auch nicht mehr gefragt haben (ich hab mich nicht getraut weil ich dachte vielleicht will er garnicht schreiben) so dann hab ich ihn auf Instagram abonniert nach ca 1 Woche, er hat mich dann angeschrieben ob man sich kennt, da war ich bisschen verblüfft ob er das wirklich ernst meint oder dass nur so ein: ich zu mal so als ob ich dich garnicht kenne Satz war. Danach hab ich ihm gesagt ja ich hab dich da und da angeschrieben gehabt und er meinte das der Chat weg ist. Egal wir haben dann weiter geschrieben und dann kam raus das wir aus dem gleichen Land bzw auch Stadt kommen (Ausland) und ja da hat es mit der Interesse auch angefangen. Nur er war beim Schreiben so schüchtern, nett und höflich das ich das nicht einschätzen kann. Immer hab ich den angeschrieben er hat daraufhin dann auch ganz normal geantwortet aber ansonsten kam nichts ok er hat auch mal paar Fragen gestellt weil wir in mancher Hinsicht gleich sind usw. nur er ist also ich weiß nicht was das ist zwischen uns. Ich habe meinen Mut gefasst und in angeschrieben. Auch so vom äußeren her ist er genau mein Typ also ist mir vorher nicht aufgefallen nur jetzt er ist perfekt, halt so wie ich mir das vorgestellt hatte. Ich kann ihn nicht einschätzen wie ich auf ihn wirke usw :(

Danke für eure Mühe einfach mal das ganze durchzulesen, da ich mit niemanden darüber reden kann und für eure Antworten im Voraus.:)

Liebe, Freundschaft, Gefühle, Enttäuschung, Interesse, Liebe und Beziehung, MAG, Traummann
9 Antworten
Aufgeregt vor dem Treffen mit IHM - brauche Tipps?

Hallo liebe Community!💐 Ich bin gerade so mega glücklich, ich könnte die ganze Welt umarmen! Vor 3 Jahren bin ich mit meinem Hund öfters auf einer großen Wiese spazieren gegangen. Dort ist mir ein Junge in meinem Alter (jetzt 17) aufgefallen. Das erste Mal geredet haben wir auch vor ca. 3 Jahren als unsere Hunde aufeinander zugerannt sind und miteinander gespielt haben. Wir saßen an dem Tag bestimmt zwei Stunden auf der Wiese und haben über Gott und die Welt geredet - das Blöde war nur, dass wir keine Nummern oder sonstiges ausgetauscht haben... Für mich war klar, dass ich ihn unbedingt wiedersehen will, also bin ich fast jeden (!!!) Tag zu dieser Wiese gegangen, aber er war nie da. Ich habe auch Briefe hinterlassen, aber trotzdem keine Spur... Naja, auf jeden Fall dachte ich mir vor ein paar Tagen, dass ich ja mal wieder zu dieser Wiese gehen könnte (war da lange nicht mehr), also bin ich mit meinem Hund dort hin gegangen. Mein Hund wollte da die ganze Zeit rechts in den Wald, sie hat ziemlich an der Leine gezogen, deswegen habe ich ihr einfach mal gefolgt und dann war da der Hund von ihm!!! Und er war kurze Zeit später auch da und ich war einfach überglücklich (hab es mir nicht anmerken lassen)! Er hat mir erzählt, dass er für 2 1/2 Jahre in einer anderen Stadt gewohnt hat mit seiner Familie. Wir haben Nummern ausgetauscht und sind morgen bei ihm verabredet. Ich bin so aufgeregt! Was meint ihr, soll ich meinen Hund mitnehmen oder wäre das unangebracht? Ist das jetzt ein richtiges Date? Was hält ihr so vom ersten Treffen zu Hause? PS: Sorry für den langen Text😕🌸

Liebe, Date, Kuss, Junge, Nummer, Treffen, verliebt, wiese, aufgeregt, Traummann
3 Antworten
Verliebt in ihn und wird ihn wahrscheinlich nie wieder sehen?

Hay, ich brauch eure Hilfe.

Ich hab mich in einen Busfahrer verliebt! Er ist noch relative jung geschätzt 25 Ich find ihn echt mega süß und liebe seine blauen Augen total. Ich hab versucht immer auf mich aufmerksam zu machen( nicht mit knappen Outfits oder so was) Immer wenn ich ihn saß konnte ich nur lächeln und ihn anschauen. Ich habe mich immer so gefreut , weil er mir auch immer in die Augen geschaut hat. Doch als ich mal mit einem Kumpel in der Stadt war und wir die gleichen Capis getragen hatten an der gleichen Haltestelle ausgestiegen und er mich noch ein stück mit nach hause begleitet hat, und genau der Busfahrer den Bus gefahren hat, glaube ich das er denkt mein Kumpel ist mein fester Freund. Da ich es nicht schaffe ihn anzusprechen hab ich einen Brief geschrieben den mein Kumpel ihn übergeben sollte, mit den Worten "von einer Freundin" so wäre klar gewesen das wir kein paar sind. (Und ich glaub ihm war klar von wem der Brief nur kommen kann) Also gesagt getan Brief geschrieben mein Kumpel hatte ihn schon, doch dann kommt mein sch*** leben dazwischen und plötzlich ändern sich die Busse. Das heißt mein Busfahrer fährt jetzt nicht mehr meinen Bus und ich hab ihn auch sonst nicht mehr gesehen und das schon seit 5 Wochen. Das ist echt nicht schön weil ich total in ihn verliebt bin er meine Gedanken besetzt und ich ihn da einfach nicht mehr raus kriege. Sowas passiert immer ausgerechnet mir, kaum hab ich mal den Mut etwas zu tun kommt mein Leben dazwischen und alles ist dahin. Ich bin seit ungefähr 1 Jahr in ihn verliebt.

Was kann ich tun ich will ihn unbedingt wieder sehen, weiß aber so gut wie nichts über ihn. Hab bloß noch ein Bild von ihm und weiß bei welchen Busbetrieb er arbeitet.

Brauch dringend Hilfe.

Liebe, Liebeskummer, unglücklich, wiedersehen, Traummann, ER, Ich
3 Antworten
Traummann?!?- Seelenpartner

Habe seit ca. einem Jahr immer wieder Träume von meiner alte schulliebe. Zuerst stand er für meinen Ex. Träume über suche, nicht mit ihm reden könne, dass er andere Frauen hat, ihn nicht finden können und über Trennung. Die Trauminhalte entsprachen der Beziehung mit meinem Ex. Sie waren oft so echt, dass ich am Morgen weinend mit meinem Ex darüber sprach.

Ende der Beziehung. Ich dachte nun hören die Träume auf. Mein Kollege steht jetzt für sich. Die Träume werde glücklicher und zwar ab dem Zeitpunkt, an dem ich geträumt habe, er würde bei einer Frau liegen. Sie waren kein verliebtes Paar. Ich stand vor ihnen und bat ihn zu mir zukommen, doch er konnte nicht. Er war klebender Weise mit der Frau verbunden. Meine Nachricht konnte ich ihm nie sagen, da er nicht weg konnte von ihr.

Ich habe meinen Kollegen schließlich ausfindig gemacht. Es klappte schnell. Nach zwei Stunden. Und dann gingen mir die Worte aus. Plötzlich wusste ich nicht, wie ich das eigentlich sagen soll. Nun ich druckste herum und er meinte einfach nur...sag es einfach einmal rund heraus. Ich erzählte ihm von dem Traum mit der Frau und dass ich mir dachte, ich sollte ihn anrufen und schauen, ob es ihm gut geht. Er wollte wissen welche sandra, die Frau war. Ich war jedoch der Meinung, dass es nicht um die Frau ging, sondern um ein Thema in seinem Leben an dem er kleben würde. Jetzt fällt mir loslassen dazu ein. Er hörte mir zu. Es wurde dann auch durch ein Missverständnis kurz sehr intim. Ich wischte es mit einem Lachen weg.

Im Übrigen wir haben uns 2009 bei einer Gartenparty geküsst. Er kam mir damals nach, ich war am Weinen, da der ganze Abend sehr emotionsgeladen war. Leute trennten sich, stritten, weinten....alle um mich waren so emotional. Wir sprachen nicht viel, er küsste mich und wollte mit mir gehen. Ich war verwundert, dass es gerade geschieht, wenn er mir eigentlich nichts mehr bedeutet. Ich gestand ihm zuvor im Gespräch bei der Begrüßung, dass ich die ganzen Jahre in der Schule in ihn verliebt war. Ich fand es lustig, weil auch nicht mehr relevant. Er war cool, so cool, dass ich ihm schließlich sagte, er müsse nicht mit mir reden. Ich konnte die Coolness damals nicht verstehen, heute schon, einfach viele Gefühle dahinter. Doch er blieb, ich bin dann gegangen, weil ich einfach nicht damit konnte. Und dann küsst er mich? Ich fand es gut, verwunderlich. Er wollte mit mir gehen. fragte Frauen in seinem Leben. Ja, wenn auch nicht ernst. Ich wurde plötzlich wütend und boxte ihn ihn mit aller Kraft. Ich kann nicht sagen, dass ich verliebt war an diesem Abend. Die Wut kam einfach.Es ist nicht meine Art. Tage später, ich war irgendwie verletzt, entschuldigte ich mich bei ihm über FB und später löschte ich ihn.Nach unserem eigentlich netten Gespräch, dachte ich das war es dann endlich mit den Träumen. Doch sie gehen weiter. Gestern hat er mich im Traum zwischen Nase und Mund geküsst. Ich bin grinsend aufgewacht. Heute bin ich traurig, habe Bilder von ihm gefunden - geheult.

Traummann
2 Antworten
Ich will nicht mehr verzweifelt nach jemandem suchen..... Wie kann ich mich ablenken?

Hei erst mal :) Also ich bin 16 und bin single....soweit nichts besonderes... naja bei mir ist es das problem das ich sehr wählerisch bin. Es gibt viele Jungs die sich bei mir melden und hübsch sind und einen guten Charakter haben, nur mir ist das nie genug. Ich habe genaue vorstellungen wie ich meinen Freund haben will... außerdem mag ich weiße jungs nicht so wirklich soll jetzt auf garkeinen fall rasistisch oder so rüberkommen oder dass jemand denkt "sie guckt auf die hautfarbe" das ist es nicht ich finde dunkelhäutige jungs einfach sehr attraktiv und sie sind nun mal "mein typ" jeder hat einen anderen geschmack. Nur hier wo ich wohne finde ich nie wirklich jemanden der zu mir passt. Doch ich wünshce mir endlich jemanden der immer für mich da ist...einfach Liebe. Wenn ich mit meinen Mädels draußen bin sind sie immer mit ihren Jungs da und da fühl ich mich ab und zu echt alleine...JETZT ZU MEINEM EIGENTLICHEN PROBLEM: Ich habe in letzter zeit angefangen verzweifelt nach jemandem zu suchen und mir die ganze Zeit soo sehr einen Freund zu wünshcen, dass mir viele sagen"hey so klapt das nicht, im Moment wenn du es am wenigsten erwartest wird schon der Junge kommen" Nur ich weiß nicht was ich machen soll. Wie ich aufhören sol verzweifelt nach meinem"traumtyp" zu suchen...und nein es bringt mir nichts mit irgendjemandem was anzufangen,...es geht einfahch nicht er muss meiner vorstellung zu 80% passen sonst möchte ich nicht mit der erson zusammen sein weil ich mir dann Sorgen mache das dann wenn ich mit dem zusammen bin dass dann mein TRAUMMANN an mit vorbeizieht.... Wie soll ich mich einfach finden lassen??? wie soll ich bisschen runterkommen und die dinge auf mich zukommen lassen statt so dringend danach zu suchen??????? Was soll ich mir einreden ???

Ich weiß voll der Roman aber würd mich freuen wenn jemand bis hier runtergelesen hat und einen Tipp hat mit eigener erfahrung :DDD ♥♥♥ (sorry wegen den tippfehlern) :D

Gruß Waterdrop

Liebe, Hoffnung, Freunde, Traummann
6 Antworten
Wieso beachtet er mich plötzlich nicht mehr?

Hey ich geh in die 13. Klasse und lernte dort vor 1 Jahr n Typen kennen. Wir küssten uns nie, aber ich liebte ihn von Anfang an wie noch nie jemanden. Wir trafen uns 1 bis 2 Mal die Woche außerhalb der Schule abends. Mal allein, mal mit seiner Clique. Monate ging das so, bis er auf einmal - nach den Ferien, wo er weg war - nichts mehr von mir wissen wollte: Wenn ich ihm schrieb, schrieb er kaum oder gar nicht zurück und wenn, dann kurz angebunden. Zugegeben, teils verhielt ich mich falsch: Er fragte mich mal, ob wir am nächsten Tag Essen gehen wollen und ich sagte ja. Er fragte, wohin ich gehen will, und ich hab gesagt: "Keine Ahnung" und sprach das Thema an jenem Tag und am Tag darauf nimmer an. Er dann auch nimmer und so sind wir nie gegangen. Ansonsten machte er mir Komplimente usw.. Als er im Urlaub war, schrieb er am Ende einer SMS "Vermiss dich" und ich : "Ich dich auch". Ich hab ihm immer wieder gesagt, dass ich mich wieder mit ihm treffen will und mal mit ihm auf n großes Konzert will usw. Er ist meine große Liebe, ich denke seit 1 Jahr jeden Tag nur an ihn. Ich halt es nimmer aus, ihn jeden 2. Tag in der Schule zu sehen. Wenn ich ihm schreib, schreibt er nicht zurück. Wenn ich was mit ihm machen will, heißts: hab zurzeit keine Zeit! Sein Best Friend will ihn immer verkuppeln mit irgendner Tuss, aber er will nich. Er ist immer voll gut drauf. Bitte hilf mir:(

Liebeskummer, Trauer, Große Liebe, Kummer, enttaeuscht, Traummann
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Traummann