Man kann doch mehr als eine Traumfrau haben oder?

Von der Zeit zwischen 2009 bis 2013 in meiner Ausbildung hatte ich große Probleme eine feste Freundin zu finden da mir mehrere Girls sympatisch waren und auch echt gut ausgesehen haben.

Weiß nicht einmal wie ich alles kurz zusammenfassen soll.

Also ich wollte ein Girl (Anna) unbedingt und bin dort unlogisch abgeblitzt. Unlogisch weil viele meiner besten Freunde gesagt hatten ich wäre das beste was Anna jemals passieren konnte und wir hätten ein super Paar abgegeben.War am Boden zerstört da sie meine absolute Traumfrau war (Habe nun meine Traumfrau gefunden und bin vergeben) habe das auch meinen Freunden und Freundinnen dort mitgeteilt weil ich tröstende Hände gut gebrauchen konnte.

Allerdings habe ich danach auch mein Glück bei vielen anderen dort (Ausbildung in Jena) versucht. Diese kannten sich aber alle untereinander habe eine Annika angesprochen und gesagt das ich mir mit ihr was vorstellen könnte darauf hin sagte sie du bist doch hinter Anna her deiner Traumfrau als ich ihr und vielen weiteren erklärt habe das ich auch auf sie stehe und mir mit denen auch was vorstellen könnte hieß es dann nur ob ich diese Masche immer abziehe und schon vorher abgezogen habe. Wir so eine Freundin können doch nicht alles deine Traumfrauen sein das gäbe es nämlich nicht??

Stimmt das wirklich??

Klar jedes Girl sieht anders aus aber man kann doch z.B auch auf Latinas stehen genauso sehr auf russische Frauen oder dunkelhäutige Frauen. Also sprich die eine kann ein Merkmal haben das sie zu meiner Traumfrau macht genauso wie eine andere mit einem anderen Merkmal was aber auch dazu führt das sie auch meine Traumfrau werden kann.

Ich konnte mir eben auch mit mehreren Mädels dort etwas vorstellen weil die Reihenfolge für mich eben so war:

absolut scharf, hübsch und sexy = Traumfrau

sehr scharf, hübsch und sexy = Traumfrau,

scharf, hübsch und sexy = immernoch Traumfrau.

Danke für die Einschätzung

Liebe, Liebe und Beziehung, Traumfrau
4 Antworten
Bester Freund trinkt viel. Wie kann man ihm helfen?

Hi Leute,

ich mache mir ech große Sorgen um meinen besten Freund. Er trinkt sehr viel. Leider ist vieles vorgefallen warum er das macht. Aber ich versuche es so gut wie möglich kurz zusammenzufassen.

Also:

Vor über einem Jahr ist sein Vater feige abgehauen und haben seine Mutter und ihm mit den Schulden zurückgelassen. Er war in dem Zeitpunkt noch auf dem beruflichen Gymnasium und sogar einer der besten. Das Problem eines Tages sagte seine Mutter zu ihm die beiden müssten Geld auftreiben um die Schulden zu bezahlen, da es sich sonst verschlimmert. Er musste sich also entscheiden. Weiter Schule oder arbeiten gehen. Er entschied sich die Schule abzubrechen und mit einer Ausbildung anzufangen um ihr zu helfen.

Seit fast einem Jahr macht er eine Ausbildung als Koch, da er nichts anderes gefunden hat. Mit der Zeit habe ich festgestellt das er sich voll verändert hat.

  • Er interessiert sich nicht mehr für seine Hobbys
  • Er ist sehr ruhig geworden
  • Er zieht sich vor allem und jeden zurück
  • Seine Traumfrau hat er sogar mehrmals abblitzen lassen!!!
  • Im seinen Kofferraum befindet meistens Alkohol (Kasten Bier, mehrere Jacky Cola-Dosen, kleine Feiglinge usw.)

Außerdem habe ich erfahren, dass alle in ihm einen Versager sehen, was die Schule und Ausbildung angeht. Immer wenn ich ihm darauf anspreche tut er immer so als ob nichts wäre und dass es ihm sehr gut geht. Seltsamerweiße roch er da sehr stark nach Pfefferminz und als ich ihm mit dem Kofferraum ansprach sagte er nur mit Humor, dass es seine Nervennahrung wäre.

Ich würde ihm so gerne helfen. Nur wie? Ich gebe das ungern zu, aber ich habe echt Angst, dass er sich irgendwann was antut, dass er vielleicht während beim fahren trinkt oder schlimmeres. Ich glaube ihm kein Wort, dass es ihm so gut geht.

Habt ihr vielleicht Tipps für mich, was ich als bester Freund tun kann?

Ich wäre euch sehr dankbar.

Euer laime :/

Familie, Freundschaft, Alkohol, Ausbildung, helfen, bester Freund, Probleme Zuhause, Traumfrau
3 Antworten
Euer "Traummann/Traumfrau"? Wie muss er/sie sein?

Hallöchen erstmal ^-^

Ich möchte vorweg sagen: Diese Frage bezieht sich auf euren Traummann/Traumfrau. Ich weiß das man meist nie einen Mann oder eine Frau findet die genau auf diese beschreibung passt. Auch bedeutet es nicht das man alle die nicht dieser beschreibung entsprechen nicht mag ^-^

Es wäre schön wenn ihr eine detailreiche Antwort geben würdet aber das ist kein muss xD

Ich Frage hier wirklich nur aus neugier xD

Ebenfalls wäre es interessant ob ihr Weiblich oder Männlich wäre und ob ihr auf Frauen oder Männer steht. Auch vielleicht wie alt ihr seid und wie alt euer Traummann/Traumfrau sein sollte. Das ist aber alles kein muss ^-^

bzw die ganze Frage ist kein muss xD

So und da ich euch natürlich auch meinen Traummann beschreiben möchte mache ich das hier mal xD

Also für alle die sich dafür nicht interessieren einfach den restlichen text ignorieren xD

Ich bin Weiblich und interessiere mich hauptsächlich für Männer und ich bin 18 Jahre alt

(Hauptsächlich weil ich noch nie einen Freund hatte und noch nie verliebt war)

Aussehen:

Also mein Traummann sollte Ost Asiatisch (Japan,Korea,China,usw) Aussehen da ich das Aussehen von Ost Asiaten doch sehr ansprechend finde (was nicht bedeutet das ich nur Ost Asiatische Männer gutaussehend finde).

Dann sollte er ein Stück größer sein als ich aber nicht zu groß (ca. 1.70-1.80). Er sollte ebenfalls nicht zu dünn aber auch nicht zu dick sein. Etwas durchtrainniert darf er auch sein xD

Er sollte auch ein schönes Lächeln haben :3

Die frisur und farbe der Haare ist mir soweit egal ^-^

Hier mal ein paar Koreanische Idols/Stars die mir vom aussehen zusagen:

Jay Park (siehe Profilbild), Jackson Wang (GOT7), Jungkook (BTS), Xiumin und Baekhyun (EXO), Taeyong (NCT), Jun, Wow und Chan (A.C.E), G-Dragon (Bigbang)

Habe noch mehr aber die reichen denke ich erstmal xD

Charakter:

Den Charakter zu beschreiben wird jetzt nicht ganz so einfach... ich mag es wenn er so eine art "Bad Boy" ist. Er sollte dennoch Höflich zu allen Ausenstehenden/Fremden sein und auch nicht 24/7 nur beleidigen. Also er sollte kein Asi sein xD

Auch sollte er kein Spießer sein und darf ruhig etwas durchgeknallt sein xD

Er sollte auch meine Interessen teilen (sprich Anime/Manga, K-Pop und Tanzen)

Und eins der wichtigsten Punkte ist er sollte Tanzen können * -

Ich Liebe einfach Männer die Tanzen können xD

So ich hoffe das ich nichts vergessen habe xD

Danke jetzt schonmal an alle ernst gemeinten Antworten :3

Liebe, Männer, Aussehen, Frauen, Beziehung, Charakter, Traumfrau, Traummann
15 Antworten
Kann ich ihre Liebe für mich wieder entfachen?

Ich bin total am Ende. Meine Freundin – oder Exfreundin – hatte Wochenlang Zweifel an unserer Beziehung, die wir 3 Jahre glücklich führten. Doch auf einmal ging sie mir immer aus dem Weg und erfand ausreden, um mich nicht zu sehen. Wir sahen uns nur sehr selten, und wenn dann wollte sie sich nicht mehr berühren lassen. Als ich sie vor einigen Wochen dann in den Arm nehmen wollte fing sie an zu weinen und meinte, dass es besser ist sich zu trennen, weil sie auf einmal Zweifel bekam. Ich war sprachlos.

Nun einige Wochen später meinte sie in WhatsApp, dass sie sich alleine gut fühlt und es vielleicht so besser ist.

Trotzdem hat sie nie ein klares Nein zur Fortführung der Beziehung gesagt und ich glaube, dass ich ihr auch immer noch was bedeute, weil sie immer noch versucht mich auf die Beine zu bringen. Das kann ihr doch ansonsten egal sein. Jetzt meinte sie, dass sie es nicht Wert ist von mir geliebt zu werden.

Ich verstehe es einfach nicht und bin total verzweifelt.

Außerdem streichelte sie mir, als sie sich trennen wollte, auch noch durch meine Haare, weinte dabei und ließ sich wieder von mir berühren. Ich kann einfach nicht glauben, dass alle Gefühle weg sein sollen.

Wie kann ich ihr zeigen, dass die Beziehung ihr doch noch was bedeutet? Vielleicht ist nur das Verliebtsein verflogen, aber nicht die Liebe selbst. Wie kann ich sie zu einen treffen überreden, um nicht nur per WhatsApp mit ihr zu schreiben?

Sie ist meine Traumfrau und ich kann sie einfach nicht verlieren. Es gibt keine die so ist wie sie und ich vermisse ihre tiefen grünen Augen.

Liebe, Hoffnung, Liebeskummer, Sehnsucht, Gefühle, Frauen, Beziehung, Ex Freundin, Freundin, Partnerschaft, verliebt, verzweifelt, Traumfrau
4 Antworten
Ich (weiblich) habe mich unsterblich in eine Arbeitskollegin verliebt. Soll ich ihr meine Liebe gestehen?

Ich bin 38 und eigentlich ganz glücklich mit einem Mann verheiratet. Manche Frauen finde ich schon ganz attraktiv aber ich bin nicht lesbisch oder bi. Nun habe ich seit fast 2 Jahren eine Kollegin, auch 38. ich fühle mich mit ihr vom ersten Tag sehr vertraut, fast wie Zwillinge. Andere denken auch wir sind verwandt, wir müssen nicht viel reden und wissen was der andere denkt. Ich fühle mich richtig zu ihr hingezogen. Manchmal schauen wir uns in die Augen und alles bleibt für mich kurz stehen. Wenn Sie in einen Raum kommt, strahlt alles und jeder findet sie total süß, klug und toll. Ich finde sie dazu körperlich auch total attraktiv und sie ist die erste Frau mit der ich mir vorstellen kann zu schlafen.

Zu Weihnachten hat sie mir jetzt eine Karte und ein kleines Geschenk auf den Schreibtisch gestellt. Mir kamen die Tränen als ich das gelesen habe und ich bin sonst überhaupt nicht so ein Typ. Ich bin dann in ihr Zimmer und wir haben uns zum ersten Mal umarmt als Danke. Ich war mit der Situation total überfordert und ich glaube sie auch.

Und seitdem kann ich nicht aufhören an sie zu denken und ich weiß nicht, was ich machen soll. Am liebsten möchte ich ihr das alles schreiben. Aber ich habe Angst, dass ich mich vielleicht täusche und das ist dann peinlich, denn wir arbeiten zusammen. Ich habe aber das Gefühl, dass sie die gleichen Gefühe für mich hat. Mir kommt alles so offensichtlich vor. Meine Traumfrau war die ganze Zeit an meiner Seite und ich habe das einfach nicht gesehen.

Ich fahre nächste Woche mit meinem Mann in den Urlaub. Soll ich ihr vor dem Urlaub einen Brief schreiben oder lieber das alles komplett aus dem Kopf schlagen und einfach normal weitermachen?

Ich bin total überfordert und weiß nicht, was ich machen soll. Danke für eure Ratschläge.

Liebe, lesbisch, Arbeitskollegen, Traumfrau
2 Antworten
In der Ausbildung als Azubi in Azubine verliebt?

Ave!

Ich habe folgendes Problem; ich habe eine Ausbilldung angefangen und habe mich unsterblich in eine (die einzige Azubine in unserer Abteilung) ein Lehrjahr über mir, verliebt.

Ich habe sie bereits in meinem Praktikum, ein 3/4 Jahr vor Beginn meiner Ausbildung kennengelernt. Damals war sie in einer Beziehung. Wir haben uns in der Pause im Raucherpavillon unterhalten und sie erzählte mir unter anderem, sie sei seit kurzem von ihrem Freund nach 4 Jahren Beziehung getrennt.

Nun, ich hatte nicht vor, mich zu verlieben, aber sie ist mir immer sympathischer geworden - schon während der ersten Woche. Wir reden viel miteinander und mich hat es seitdem "voll erwischt".

Wir haben so viele Gemeinsamkeiten und mir geht nicht aus dem Kopf, dass sie sogar an mir interessiert ist, denn:

  • sie erzählt mir von ihrer Trennung
  • sie hat gefragt, "warum sie immer solch ein Pech mit Männern" habe
  • hat meinen Vaporizer bewundert, woraufhin sie ihn ebenfalls benutzt hat;
  • habe sie ehrlich auf 19 geschätzt - sie war geschmeichelt, ist aber 29. Ich bin 31.
  • sie weiß NICHT, dass ich Single bin.
  • **ich sah sie in meiner ersten Woche nur 3m von mir entfernt arbeiten und musste sie immer wieder anschauen. ** (Bei uns werden aber dauernd die Abteilungen gewechselt)

Dies sind Dinge, die mir nicht mehr aus dem Kopf gehen.. Und jetzt sehe ich sie 2 Wochen nicht, da sie Urlaub hat... Ich zerbreche mir nur noch den Kopf.

Ich würde alles darum geben, mich mit ihr einmal zu treffen und mit ihr allein zu sein, damit ich sie näher kennenlernen kann.

Doch weiß ich nicht, wie ich fragen soll.

Habe überlegt, sie über FB zu adden, dies ist mir aber zu aufdringlich und unpassend.

Die Ausbildung hat für mich absolute Priorität und steht selbstverständlich über allem. Ich will Gewissheit. Und nur die Chance, mich mal mit ihr ALLEINE zu treffen. Alles andere ist mir egal. Das würde sich, wenn, dann ergeben.

Bitte teilt mir eure Gedanken dazu mit! Ich wäre sehr dankbar :)

Ausbildung, Single, verliebt, verzweifelt, Kollegin, seelenverwandt, Traumfrau
2 Antworten
Traumfrau getroffen! Wie sollte Mann am besten vorgehen?

Hi Leute, ich bin 32 Jahre alt, männlich. Ich weiss ehrlich gesagt nicht was ich machen soll deshalb frage ich mal einfach die erfahreneren  hier. Ich versuche mich kurz zufassen! Danke für eure zeit!

Ich war vor 1,5 Jahren auf ner hausparty von nem Kumpel eingeladen. Und da war das Mädchen, das ich ein Jahr zuvor schon kurz gesehen hatte, und mir dachte "man, das ist meine frau!" Dieses warme Gefühl hatte ich bisher noch nie, hör mich schon wie Romeo an.😄

Auf der Party, hab ich mich ihr vorgestellt und mich zurückgehalten, weil sie einen sehr reservierten Eindruck machte. Sie hatte echt klasse..einfach mein Geschmack und ich spreche hier nicht nur von ihrem Aussehen. Ich kenne viele gut aussehende Frauen, aber keine davon war bisher so elegant in der art wie Sie sich an dem Abend gegeben hat.

Ich wollte es mit dem Flirt versuch nicht verhauen und mich zum Affen machen. Ich dachte mir auch, dass sie, sowie sie aussieht 100% vergeben ist, was sich am ende auch (vom Kumpel erfahren, weil ich's ihm gebeichtet hab) als richtig herausstellte.  

Aber, ich hab neulich erfahren dass sie seit längerem Single ist! 😍

Also, sie ist bei Facebook, und nein ich habe sie noch nicht angeschrieben. Weil ich solche Angelegenheiten lieber persönlich kläre. Das ding ist, dass ich nicht weiss wo ich sie wiedersehen kann. Also doch lieber auf Facebook anschreiben, aber was soll ich ihr sagen? Bin seit ein paar tagen am überlegen was ich ihr schreiben soll, und je mehr ich grüble desto unsicherer werde ich.

Ich kann mir auch gut vorstellen dass sie am tag von Nachrichten wie "Hi, na wie gehts" bombardiert wird. Was würdet ihr da machen? Es sein zulassen werde ich bereuen das weiss ich jetzt schon. Was sagen denn die Frauen hierzu?  

Danke schonmal im Voraus für eure Antworten!

Liebe, Anschreiben, Frauen, ansprechen, Romantik, Unsicherheit, Traumfrau
6 Antworten
Muss ständig an Mädchen mit großen Brüsten denken, obwohl ich ein anderes Mädchen liebe?

Ich muss ausholen: Es gibt da zwei Mädchen (nennen wir "A" und "B").

"A" habe ich bis vor einem Jahr drei Jahre lang geliebt. Vom Körper her ist sie meine Traumfrau - klein, große Brüste, hübsches Gesicht. Vor einem Jahr haben wir uns zum Lernen verabredet. Es war wirklich richtig schön; fühlte sich mehr nach einem Date an. Doch danm erfahre ich am nächsten Tag ganz nebenbei, dass sie einen Freund hat. Damit hat es sich gegessen und ich wollte sie einfach nur vergessen, da ich jetzt 3 Jahre lang hinter ihr her gelaufen bin und sie trotz starker Anzeichen einen Freund hat. Sie ist generell eine, die viel mit Jungs zu tun hat.

Dann gibt es "B" - ich kenne sie erst seit einem Jahr und wir verstehen uns gut. Mittlerweile liebe ich sie. Sie ist sehr, sehr hübsch und ist auch klein, hat aber nicht so große Brüste wie "A", was mich ja eigentlich nicht stören würde, da ich bei Mädchen das Gesicht am wichtigsten finde.

Nun zum Problem: Trotz der Tatsache, dass ich "B" liebe, kommt es dazu, dass ich oft an den Körper von "A" denken muss. Wenn ich an schöne Frauen denke, muss ich auch automatisch an "A" denken. Ich stelle mir sie oft nackt vor. Selbst heute Nacht habe ich von ihrem nackten Körper geträumt!

Ich weiß, warum ich das tue, denn sie ist ehrlich gesagt meine Traumfrau vom Körper her, aber was kann ich dagegen machen???? Ich will nicht an ihren Körper denken müssen, da ich ja eh keine Chance habe und ich voll das schlechte Gewissen gegenüber "B" habe! Wir sind zwar nicht zusammen, aber ich liebe sie vom ganzen Herzen und die Gedanken an "A" ist für mich sowas wie fremdgehen!

Danke für eure Hilfe

Liebe, vergessen, Brüste, große brüste, Traumfrau
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Traumfrau