Instagram DM Nachrichten immer wieder GEBLOCKT, was tun?

Hey ihr Lieben,

BRAUCHE DRINGEND HILFE, seit drei Tagen funktionierten meine Direct Nachrichten auf Instagram nicht und alle Chats sind auf einmal weg für mehrere Stunden, dann sind sie wieder da und dann irgendwann wieder weg. Kann in der Zeit auch keine empfangen.. das ist jetzt drei mal hin und her gegangen seit drei Tagen.. dachte erst an Hacker, aber ansonsten ist alles normal (also keine komischen Accounts, denen ich auf einmal folge oder fremde Bilder die ich like) und hab mein Passwort auch drei mal geändert. Schreibe dem Support immer wieder, aber da bekommt man ja keine Antwort. Habe überlegt ob irgendwelche Leute mich einfach so oft melden, dass die DM’s dann geblockt werden, aber müssen ja echt viele sein damit meine DM Nachrichten immer wieder geblockt und entlockt werden. Ich verstehe es einfach nicht und der Account ist mir sehr wichtig weil ich eine große Reichweite aufgebaut habe und ich nicht weiß wie ich diese Seite weiter führen kann, wenn das immer wieder passiert.. manche meinten, es kann auch ein technisches Problem sein, aber das glaube ich nicht, ist nämlich nur bei diesem Account so, habe noch einen anderen, da ist alles top. Wäre wirklich dankbwr für jeden Ansatz und Ratschlag und ob jemand selbe Erfahrungen gemacht hat, was kann ich tun? Danke für die Aufmerksamkeit! (Bild der leeren Chatliste unten aufgeführt)

Nachrichten, social-media, Problemlösung, Technisches Problem, Instagram
1 Antwort
Bei einem PC-Spiel wird mir ab einer bestimmten Stelle ein Fehler (mehr Info unten) angezeigt angezeigt und stürzt dann erwartungsgemäß ab. Was kann ich tun?

Das Spiel ist Steam gebunden und ein paar Jahre alt. Ich habe ein Lenovo Laptop mit Win10, falls das von Bedeutung ist. Bei dem Spiel handelt es sich um das erste "Lucius" (von Shiver Games und Lace Mamba Global).

Der Fehler tritt direkt am Anfang von Kapitel 5 ("Eat Healthy") auf, nachdem Lucius eine Tasse vom Tisch nimmt und diese bald darauf fallen lässt.

Die Fehlermeldung: "Lade Fehler [...] die Szene überschreitet die erlaubte Speichergrenze" ("exceeedes allowed memory limit")

Da mein Wissen in diesem Bereich bestenfalls rudimentär ist, frage ich mich, ob ich das richten kann oder ob ich warten darf, bis ich einen neuen Computer habe.

Eine Freundin meinte übrigens, dass der Speicherplatz gemeint sein müsse - wenn nicht, dann der RAM Speicher. Aber mein Laptop hat 8 GB RAM (davon 6,91 GB nutzbar) und auf beiden Festplatten noch mehr als genug Speicherplatz frei. Das Spiel lief ansonsten tadellos. Okay, bei einer Cuts eine hat es mal was geruckelt, aber da hatte ich schon ganz andere Macken und hab das Spiel noch problemlos beenden können.

Für mich klingt es eher nach einer Einstellung. Aber am Computer? Oder am Spiel? Und ist sie änderbar? Wenn ja, wo? - selbst mit meiner Idee komme ich nicht weiter, da ich, wie eben gezeigt, von dem Punkt aus nicht weiter komme.

Ich hoffe ehrlich, dass mir jemand helfen kann. Ich möchte das Spiel wirklich gerne beenden :/

Spiele, Computer, Games, Technik, PC-Spiele, Technologie, Fehlermeldung PC, Ladefehler, Technisches Problem, Spiele und Gaming, Laptop
1 Antwort
A1 Router vernünftig schützen, neu einrichten. Kann mir jemand helfen?

Guten Tag liebe Community,

Ich bin A1 Festnetz Internet Nutzer, die Leitung die ich und meine Familie haben ist eine 8K Leitung, im besten Fall messen wir 14ms/5,4 MBit Down/0,44 Up. Leider muss ich zugeben dass für so eine Leitung zu viele im Netzwerk drinnen sind und das merkt man manchmal auch wenn es zu viel wird bei einer 8köpfigen Familie, jedoch klappt es äußerst gut wenn nur 2/3 am Pc surfen und der Rest halt inaktiv mit dem Handy drinnen ist.

Und jetzt kommt die harte Wendung: Seit einigen Monaten haben sich bei uns ich sage mal "Verwandte" eingenistet, ich habe keinen guten Bezug zu diesen Menschen und das hat seinen Grund, es soll aber in diesem Eintrag nur um das Problem mit dem Internet gehen, als wir uns einen neuen Router neueres Modell und selbe Leitung haben liefern lassen war klar dass an den Einstellungen rumgepfuscht werden würde, diese Menschen haben leider kein Sinn für Fairness geschweige Dankbarkeit, ich merke vor allem zwischen 20-4 Uhr dass sie im Internet zugange sind, man kann so selbst kaum was im Internet machen geschweige etwas spielen, der Ping steigt sofort in die mehrere hundert wenn nicht tausend.

Als ich neulich herausfand dass ich unter 10.0.0.138 der A1 Wlan Box Dinge konfigurieren konnte wie dass ich das Passwort ändere, bestimmte Geräte nur zu bestimmten Zeiten zulasse tat ich dies natürlich so dass es für alle akzeptabel wäre, dass die die manche von uns als Pararsiten betiteln würden nur zu geregelten Zeiten online kommen konnten...jedoch konnte man einfach die Wlan Box entweder manuell oder mit dem A1 Servicecenter zurücksetzen, was sie auch taten!

Das machte mich natürlich wütend und ich stellte das Passwort um unter 10.0.0.138 wofür man übrigens keine Logindaten benötigte, dann wurde die Wlan Box erneut zurückgesetzt, ich sah keinen Sinn darin das zu tun wenn diese Leute es eh in binnen wenigen Minuten zunichte machen konnten, jeglicher Versuch den Internetkonsum für alle Beteiligten fair zu gestalten schlug fehl....zu allem Überfluss hat der "Gast" in dieser Fritzbox würd ich das nennen Benutzernamen und Passwort angelegt...wie kann man das rückgängig machen?! Das ist nicht sein Internetzugang! Und es steht der Person auch nicht zu da an den Einstellungen rumzupfuschen!

Ich schreibe diesen Eintrag vorerst in einem Textdokument da wegen dem Vorfall eine Seite aufzubauen mehrere Minuten dauerte...Videos jeglicher Art kann man unter diesen Umständen auch vergessen...nicht einmal auf der Webseite des Internetdienstanbieters selbst ist etwas zu finden was bewirken könnte diese "Fritzbox" zurückzusetzen... was kann ich tun???

Selbst wenn diese Fritzbox, diese A1 Login Seite für mich gehen würde...jegliche Einstellung, Änderung wäre überflüssig wenn man die Wlan Box nur auf Werkzustand zurück zu stellen braucht, man selbst als Normalverbraucher Dinge tun kann die eigentlich einen Adminstrator vorbehalten bleiben sollten..Gibt es eine zuverlässige Methode wie man alles sicher machen kann?

zurücksetzen, Fritz Box, Internetzugang, Modem, Technisches Problem
3 Antworten
Was ist mit Open Office los?

Hallo liebe Community, ich habe ein kleines Technisches Problem und würde gerne wissen ob ihr mir helfen könntet. Es fing so an: Ich wollte gestern mein Referat, den ich auf Open Office schrieb, fertig machen als plötzlich Open Office stehen blieb und ich nichts mehr machen konnte. Dann habe ich meinen Laptop neu gestartet, da es nicht mehr so schien das Open Office noch funktionieren würde. Als ich später auf die Datei mit meinem Referat klickte, war alles voller # Zeichen. Ich weiß nicht warum. (Das ist kein Witz es war wirklich alles voller # Zeichen und mein Referat war auch nicht mehr da). Heute sollte ich es eigentlich abgeben und jetzt habe ich gar nichts. Ich muss also alles (ungefähr 8 Seite) von vorne beginnen. Eigentlich habe ich nichts dagegen (Ok eigentlich schon, wenn man dabei bedenkt wie lange ich gebraucht habe mein Referat hinzubekommen), aber es wäre trotzdem gar nicht schlecht wenn ich mein altes Referat wiederhaben könnte. Weiß irgendjemand also warum, wenn ich die Datei öffne, statt mein Referat, tausende von # Zeichen auftauchen? Übrigens, falls das wichtig ist, habe ich irgendwo bei Open Office Hilfe gelesen das ich angeblich meinen Text kodiert gespeichert habe, obwohl ich gar nichts falsches geklickt. Leider stand dort aber nicht wie ich es wieder rückgängig machen kann. Hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt! Mfg, thecookiebook

Computer, Referat, OpenOffice, Technisches Problem
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Technisches Problem