wie soll ich damit umgehen (leeeeehrerrr)?

TW Lehrer war bei mir.

Ich wurde von meiner Therapeutin letzte Woche Donnerstag und Freitag krank geschrieben.

Bin also nicht zur Schule gegangen.

Kam Freitag gegen Mittag nach Hause und fand einen Zettel im Briefkasten, dass mein Lehrer beir mir war, weil er sich Sorgen mache , er aber mit einem Nachbarn geredet hat und dieset ihm sagte, dass er mich gesehen und gehört habe, welches meinen Lehrer ein wenig beruhigte, jedoch trotzdem um Rückruf bat. Ich rief ihn an und er sagte er wollte sich vergewissern,dass es mir "gut" ginge und er mir sonst angeboten hätte mich in die Klinik zu fahren.

Ich sagte ihm jedoch, dass ich das zu schätzen weiß, aber Klinik, besonders die Geschützte für mich mehr Schaden anrichten würde und es mir meine Gedanken nicht nimmt. Viele Vertraute Personen habe ich keine, höre nur leb nicht in der Vergangenheit etc , das macht mich wütend, da ich ebend eine PTBS habe...

....Er meinte wenn alle Stricke reißen soll ich diese Nummer wählen(seine), jedoch danach sehr schnell, wenn Sie nicht zur Schule kommen schreiben Sie mir eine SMS. Ich weiß jetzt nicht wie er das meinte:,,wenn alle Stricke reißen." Ich würde echt gerne mit ihm reden, was gerade in mir vor geht, manchmal tut ws auch gut, nicht immer nur das Therapeutische zu hören, weiß jedoch nicht wie ich das anstellen soll und ob die Idee gut ist und sie meint er das "Wenn alle Stricke reißen" zudem er irgendwie danach sehr abweisend war. Irgendwie war ich im Nachhinehin irritiert dass er da war und dachte wir reden darüber noch einmal persönlich..Jedoch war dies nicht der Fall. Gestern lag ich einfach nur mit dem Kopf auf den Tisch in der Schule und war zumindest körperlich anwesend.. Heute kam er zu mir und machte mir das ein wenig zum Vorwurf, zwar nett(keine Ironie) umschrieben, aber ich fand es sehr unpassend. Ich weiß gerade echt nicht, wie ich diese Situatuion einschätzen soll und bin am Überlegen ihm eine Mail zu schreiben, was gerade in mir vorgeht und was teilweise mit mir passiert ist, da wir das Thema Se++ualität als Thema haben und ich immer kurz vor einem Flashback stehe. Einerseits hätte ich gerne mit ihm über alles geredet, nur mir fällt es schwer danach zu fragen.

Nach wie vor habe ich Sui+idgedanken und würde schreiben, welche schulischen Konsequenezen das Fehlen haben könnte, da ich in der Ausbildung bin.

Bin gerade soo durcheinander, hoffe jemand kann mir einen Rat geben wie er/sie vorgehen würde

Schule, Psychologie, Lehrer, Liebe und Beziehung, Suizid, Suizidgedanken
1 Antwort
Lehrer war bei mir weil er sich Sorgen gemacht hat was tun?

TW Lehrer war bei mir.

.

Ich wurde von meiner Therapeutin gestern und heute krank geschrieben.

Bin also nicht zur Schule gegangen.

Kam heute gegen Mittag nach Hause und fand einen Zettel im Briefkasten, dass mein Lehrer beir mir war, weil er sich Sorgen mache , er aber mit einem Nachbarn geredet hat und dieset ihm sagte, dass er mich gesehen und gehört habe, welches meinen Lehrer ein wenig beruhigte, jedoch trotzdem um Rückruf bat. Ich rief ihn an und er sagte er wollte sich vergewissern,dass es mir "gut" ginge und er mir sonst angeboten hätte mich in die Klinik zu fahren.

Ich sagte ihm jedoch, dass ich das zu schätzen weiß, aber Klinik, besonders die Geschützte für mich mehr Schaden anrichten würde und es mir meine Gedanken nicht nimmt. Viele Vertraute Personen habe ich keine, höre nur leb nicht in der Vergangenheit etc , das macht mich wütend, da ich ebend eine PTBS habe...

Ich vertraue diesem Lehrer irgendwie sehr und könnte mich in den Arsc# beißen, dass ich vorhin nicht da war, da ich ihn sicherlich in meine Wohnung gelassen hätte, bevor es das ganze Treppenhaus mitbekommt. Einfach alles von der Seele reden....Er meinte wenn alle Stricke reißen soll ich diese Nummer wählen(seine), jedoch danach sehr schnell, wenn Sie nicht zur Schule kommen. Ich weiß jetzt nicht wie er das meinte:,,wenn alle Stricke reißen." Ich würde echt gerne mit ihm reden, was gerade in mir vor geht, manchmal tut ws auch gut, nicht immer nur das Therapeutische zu hören, weiß jedoch nicht wie ich das anstellen soll und ob die Idee gut ist und sie meint er das "Wenn alle Stricke reißen"

Schule, Psychologie, Lehrer, Suizidgedanken
5 Antworten