Zwei Fragen zu Ölradiatoren?

Hallo, ich habe mir zwei gebrauchte Ölradiatoren gekauft und habe dazu Fragen. Aus finanziellen Gründen musste ich leider das günstigste an Geräten kaufen was ich bekommen konnte.

Modell Nr. 1: Ist von Ebay Kleinanzeigen. Es hat sich nur leider nach Kauf herausgestellt, dass wenn der Ölradiator an ist mit der Zeit immer einige kleine Tropfen Öl dort wo die Elektrik ist aus dem Radiator tropfen. Habe beim Verkäufer nachgefragt und er würde das Gerät zurück nehmen. Ein anderes Gerät zum vergleichbaren Preis kann ich aber natürlich nicht nachkaufen, da Ebay Kleinanzeigen nun komplett leergekauft ist. Frage: Soll ich das Gerät zurückgeben? Was könnte im schlimmsten Fall passieren wenn ich das Gerät einfach trotz des austretenden Öls benutze? (Und was für ein Öl ist das überhaupt und ist das gesundheitsschädlich?)

Modell Nr. 2: Ist gebraucht aus Großbritannien. Jetzt war mir beim Kauf nicht klar, dass die in GB andere Stecker haben als in Deutschland. Habe mir jetzt aber einen passenden Adapter gekauft, womit das Gerät auch am deutschen Stromnetz läuft. Frage: Kann ich solche 2500 Watt überhaupt über längere Zeit über so einen gewöhnlichen Adapter für den Stecker laufen lassen? Oder könnte da Brandgefahr bestehen? Oder Stromschlaggefahr für meine Haustiere, also ich meine wenn sie da vielleicht mal aus Versehen drankommen, ich meine nicht dass sie Kabel beknabbern, da dies nicht passiert.

Vielen Dank für die Antworten.

Computer, Haushalt, Technik, Elektrik, Elektriker, Hausmeister, Mechaniker, Techniker
Taktische Atomwaffe in der Ukraine - Fallout/radioaktive Wolke bei uns?

Hallo, ich mache mir etwas Gedanken und wollte fragen, ob sich hier Leute mit dem Thema auskennen. Angenommen, Putin würde in der Ukraine eine taktische Atomwaffe einsetzen (ich spreche hierbei nicht von einem Atomkrieg mit atomarem Gegenschlag etc. sondern nur von diesem Szenario.). Welche Auswirkungen hätte dies auf Deutschland? Nach Tschernobyl zog eine radioaktive Wolke über Europa, noch heute sind Schilddrüsenkrebserkrankungen erhöht und deutsche Pilze und Wild teilweise radioaktiv belastet, dabei ist es 36 Jahre danach. 2017 gab es wahrscheinlich einen Atomunfall im Ural im russischen Majdak, über Europa zog eine Strontium-Wolke, die jedoch laut offiziellen Angaben so verdünnt war, dass es wohl ungefährlich war. Wie kann ich mir einen taktischen Atomwaffeneinsatz in der Ukraine in seinen Folgen für mich in Ostdeutschland vorstellen? Würde dies für mich hier in Ostdeutschland oder z.B. für einen Säugling hier in Ostdeutschland gesundheitsschädlich sein? Sollte man im Falle der Fälle irgendwelche Maßnahmen ergreifen, wie Fenster und Türen geschlossen halten, nicht in den Regen gehen o.ä.? Wenn es unterschiedliche Arten von taktischen Atomwaffen gibt, gibt es da diesbezüglich Unterschiede? (Alles für den Fall, dass der Wind bzw. die höheren Luftströmungen den Fallout zu uns wehen.)

Medizin, Chemie, Politik, Strahlung, Radioaktivität, Atombombe, Atomkraft, Atomwaffen, kernphysik, Physik
Daunenjacke nach Waschen verklumpt und jetzt?

Ich habe leider meine Daunenjacke in die Waschmaschine gegeben, es war kein Pflegeetikett darauf und ich dachte, sie wäre aus Mikrofaser. Jetzt sehe ich, dass es eine Daunenjacke ist. Ich habe die Jacke bei 30 Grad und 600 Umdrehungen mit Colorwaschmittel in einer sonst auch gut gefüllten Waschmaschine gewaschen. Danach habe ich sie bei dem windigen Wetter über Nacht draußen trocknen lassen, sie ist nun nicht mehr patschnass aber noch nicht trocken. Leider sind die Daunen alle verklumpt. Jetzt frage ich mich, ob ich die Jacke noch retten kann. Im Internet steht, dass ich einen Trockner brauche, um die Jacke zu trocknen. Natürlich habe ich keinen Trockner und müsste dazu in einen Waschsalon, was ein ziemlicher Aufwand ist da es hier sowas nicht gibt. Ich frage mich, gibt es denn jetzt Zuhause ohne Trockner eine Möglichkeit für meine Jacke. Ich habe ja auch jetzt einiges falsch gemacht, falsches Waschmittel (oder ist Color in Ordnung?), zu gefüllte Waschmaschine, schon halb getrocknet ohne Trockner. Bevor ich jetzt einen mega Aufwand starte, mit Waschsalon, nützt das denn überhaupt noch was? Und müsste ich die Jacke noch einmal patschnass machen bevor sie in den Trockner tun kann, denn bis ich zum Trockner gelange ist sie ja schon trocken? Gibt es eine Möglichkeit was ich mit der Jacke ohne Trockner tun kann, Fön, Heizung oder irgendwas?

Haushalt, Kleidung, Waschmaschine, Reinigung, Mode, Jacke, daunenjacke, Hausfrauentipps, waschen