Verreisen vor der Abschlussprüfung?

Hallo Community!

Ich liebäugle im Moment damit, eine 14 tägige Reise nach Südafrika zu buchen, die gut 10 Tage vor meiner schriftlichen Abschlussprüfung (Ausbildung) enden würde.

Bei meiner Abiturvorbereitung war der Zeitraum relativ ähnlich: Nach dem letzten Schultag hatte ich noch gut zwei Wochen Zeit um zu Büffeln, bevor die erste Prüfung geschrieben wurde. Während dieser Zeit habe ich aber eigentlich nur stumpf auswendig gelernt, da ich (wie ich es für die Ausbildung auch beabsichtige) bereits in den Winterferien des Vorjahres angefangen habe, die wichtigsten Lerninhalte zusammenzufassen. Danach musste ich mich in der Endphase nur noch darauf konzentrieren, den Stoff in den Kopf zu bekommen.

Das System hat insgesamt ganz gut funktioniert, da man während des Zusammenfassens bereits einiges verinnerlichen konnte. Außerdem hat man die letzten drei Jahre ja auch nicht geschlafen, sondern hat nach dem „learning by Doing“ – Prinzip gelernt. Generell bin ich auch keine schlechte Schülerin.

Ich persönlich glaube also nicht, dass ich in Schwierigkeiten kommen könnte, was das Lernen an sich betrifft.

Was mir allerdings auch Kopfzerbrechen bereitet ist die Sache mit der Gesundheit. Wird man eventuell während der Reise krank, bricht man sich eventuell etwas oder fängt man sich einen Infekt ein, der einen anschließend für eine Weile außer Gefecht setzt und, und, und.

Mir ist aber auch klar, dass einem diese Dinge aber auch zu Hause wiederfahren könnten und man dadurch auch vom Lernen abgehalten werden würde.

So eine Jugendreise zu machen ist mir insofern wichtig, da ich mit meinen fast 22 Jahren in gewisser Weise das Gefühl habe, etwas „verpasst zu haben“. Ich bin in meinem Leben bis jetzt weder geflogen, noch habe ich Europa verlassen. Klar war ich auch schon im Ausland (Österreich, Schweiz, Kroatien), aber im Gegensatz zu meinen Mitschülern und Freunden habe ich kein Gap-Year eingelegt, sondern bin nach dem Abi direkt in die Ausbildung gegangen, mit dem Gedanken, man könne die Welt auch während des Urlaubes erkunden.

So gesehen gäbe mir eine gut strukturierte, geführte Reise auf jeden Fall ein Gefühl von Sicherheit und würde mich ermutigen, noch selbstständiger durchs Leben zu gehen und sich auch mal etwas zu trauen.

Vor allem Südafrika steht ganz oben auf meiner Wunschliste, da mir meine Tante, die dort regelmäßig Urlaub macht, über Jahre hinweg von der afrikanischen Kultur und der Landschaft erzählt hat und ich dadurch richtig neugierig auf das Land geworden bin.

Ein anderer Zeitpunkt würde nächstes Jahr bei mir nicht in Frage kommen, da die Temperaturen im April angenehmer wären als im afrikanischen Winter (August) und weil ich beabsichtige, ein Studium zu machen, dass mich, zumindest was die Urlaubsplanung betrifft, stark einschränken wird.

Hat jemand bereits Erfahrungen mit dem Verreisen vor einer Prüfung gemacht? Wie habt ihr das „verkraftet“?

Freue mich auf Ratschläge!

Urlaub, lernen, Schule, Südafrika, Ausbildung, Abschlussprüfung, Jugendreise, Klausur, Ausbildung und Studium, Reisen und Urlaub
3 Antworten
Warum wird den weißen Farmern (Buren) aus Südafrika hier kein Asyl gewährt?

Hallo, Leute!

Seit Jahren verfolge ich die Situation in Südafrika. Leider spitzt sich die Lage dort zu und die öffentlichen Medien schweigen sich aus. Die Journalistin Lauren Southern (Dokumentarfilm "Farmlands"; nun auch in dt. Sprache) war vor Ort und bemühte sich, dies zu ergründen.

In Südafrika wird Rassismus auf sehr hohem Niveau betrieben. Scheinbar wird es deswegen vertuscht, weil hierbei Schwarze gegen Weiße (äußerst brutal) vorgehen, von der Regierung mitgetragen, ohne Chance auf Hilfe/Entschädigung. Rassismus ist es dennoch (gibt es in jeglicher Couleur). Oder vielleicht weil die AfD das Thema aufgegriffen hat?

Warum wird diesen Menschen nicht geholfen (das Dilemma besteht schon so lange)? Wie könnte man helfen oder die Regierung/die Politiker dazu bewegen, aktiv zu werden? Es kann doch nicht sein, dass man denen nicht hilft, weil sie die "falsche Hautfarbe" haben (was klar rassistisch wäre).

Ich bitte euch: informiert euch darüber. ich vermeide es aus Pietätsgründen, hier ins Detail zu gehen und bitte darob um Verständnis. Google: "südafrika rassismus buren"

Es gibt 3 Gründe, warum Ausländern in D eine Aufenthaltserlaubnis (AE) zu ihrem Schutz erteilt werden kann. Sie können

1. als Flüchtlinge anerkannt werden: Wer sich in seinem Heimatland aufgrund seiner Rasse, Religion, Nationalität, politischen Überzeugung, Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe oder sexuellen Orientierung begründet vor Verfolgung flüchtet

2. als Asylberechtigte anerkannt werden: Wer bei Rückkehr in seine Heimat aus denselben Gründen um Leib, Leben und Freiheit fürchten muss und innerhalb seines Heimatlandes keine Flucht- oder Schutzmöglichkeit hat

3. subsidiären Schutz (mit Befristung bzw. unter Vorbehalt) erhalten.Von der Art der Schutzbedürftigkeit hängt ab, für welche Dauer eine AE erteilt wird: Dieser wird jenen gewährt, die in ihrem Heimatland ernsthaften Schaden fürchten müssen, z.B. Verhängung/Vollstreckung der Todesstrafe, Folter, unmenschliche/erniedrigende Behandlung/Bestrafung sowie ernsthafte Bedrohung für Leib und Leben infolge willkürlicher Gewalt im Rahmen eines bewaffneten Konflikts(Bürgerkrieg/Massaker).

Alle 3 Punkte treffen hierauf zu. Doch verweigert unsere Regierung ihnen Asyl

www+epochtimes+de/politik/welt/asyl-fuer-weisse-suedafrikaner-bundesregierung-sieht-trotz-diskriminierung-und-gewalt-keinen-schutzgrund-a2502235.htmlwww+ journalistenwatch+com/2018/07/26/bundesregierung-schutzstatus-minderheit/www+stern+de/politik/ausland/kriminalitaet-in-suedafrika---weisse-farmer-im--feindesland--7617322.htmlwww+anonymousnews+ru/2018/07/17/im-mainstream-totgeschwiegen-der-genozid-an-der-weissen-bevoelkerung-suedafrikas/www+anonymousnews+ru/2018/07/27/trotz-genozid-bundesregierung-sieht-keinen-schutzgrund-fuer-weisse-suedafrikaner

P.S.: die 5 Links hab ich extra chiffriert -stünde nur eine Quelle, kämen unnötig Allozierungen ins politische Spektrum, was nicht Sinn & Zweck der Sache ist und noch weniger hilft 

Südafrika, Menschenrechte, Rassismus, Unrecht, asylpolitik, genozid
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Südafrika

"Der Geilste Tag" Kinofilm... Tattoo Bedeutung?

4 Antworten

Ist Südafrika ein Entwicklungsland?

4 Antworten

Wann wurde der Bachelor gedreht? Mussten sich die Kandidaten dann verstecken?

4 Antworten

Südafrika internetflat alditalk

3 Antworten

Wie lange fliegt man nach Südafrika und in die Karibik?

7 Antworten

Warum haben Meerkatzen (Affen) blaue Hoden?

3 Antworten

Welche Sonnenbrille trug Dieter Bohlen am 31.03.2018 im Südafrika Recall?

2 Antworten

Malaria - Schnupfen zum Arzt?

5 Antworten

Welche Cocktails kann ich mit Amarula Gold mixen?

2 Antworten

Südafrika - Neue und gute Antworten