Lets Encrypt hinter Reverse Proxy nutzen?

Hi, aktuell baue ich mir ein Homelab und habe bereits einen Reverse Proxy mit Lets encrypt laufen, jetzt möchte ich aber auch noch die Zertifikate auf meinen Servern die hinter dem Proxy laufen installieren. Zum einen habe cih einen Nextcloud Server zum anderen möchte ich noch einen Gitlab Server installieren.

Kann mir jemand sagen wie ich dsa einrichten muss? Wenn ich Certbot auf dem Nextcloud Server ausführe bekomme ich immer einen Fehler.

Leider kann ich keinen A Eintrag setzen, da ich keine feste IP Adresse habe. Aktuell verwende ich einen Dyn DNS Dienst in meinem Router und einen CName Eintrag auf mehreren Subdomains bei einem 1und1 Konto.

Fehler:

Domain:

Type:  unauthorized

Detail: Invalid response from

DOMAIN/.well-known/acme-challenge/Ab2JXlpafv138Zk0LxgyVuUMj4LEMgMhJlhjGIvQCeM

  [79.231.202.163]: "<!DOCTYPE HTML PUBLIC \"-//IETF//DTD HTML

  2.0//EN\">\n<html><head>\n<title>404 Not

  Found</title>\n</head><body>\n<h1>Not Found</h1>\n<p"

  To fix these errors, please make sure that your domain name was

  entered correctly and the DNS A/AAAA record(s) for that domain

  contain(s) the right IP address.

Hier habe ich gelesen das man certbot auf http-01 Verifikation umstellen muss, das hat aber leider nicht geklappt.

https://community.letsencrypt.org/t/using-certbot-behind-an-ssl-reverse-proxy/36783

Server, Computer, Technik, Linux, Apache, Proxy, Technologie, docker, Proxmox
WatchGuard HTTP Proxy umgehen?

Guten Tag,

ich habe folgendes Problem. Und zwar wohne ich zur Zeit wegen meiner Ausbildung in einer Wohnung vom und beim Unternehmen bei der ich diese mache.

Nun habe speziell ich in dem Zimmer in dem ich untergebracht bin, das Problem, dass ich keine Anbindung an das Wohnungseigene Internet habe, da man versäumt hat, mein Zimmer mit dem Rest der Wohnung netzwerktechnisch zu verbinden. Also ich bin im Grunde LAN-technisch abgeschnitten vom Router. Statt dessen habe ich aber eine Verbindung mit dem betrieblichen Netzwerk, welches eben im Betrieb genutzt wird, da das Zimmer mit diesem verbunden ist.

Dies wohl Aufgrund dessen, dass das Zimmer wohl mal ein Büro war bevor es auch zu einem Wohnraum umfunktioniert wurde.

Das Problem bei diesem Netzwerk ist, dass extrem viele InternetSeiten, Plattformen wie bspw. Steam usw. gesperrt sind, damit sich die Leute während der Arbeit nicht damit befassen.

Nun habe ich einen Rechner der keine WLAN Funktion hat und auch ein WLAN Adapter war leider erfolglos und so muss ich mich bis sich da endlich mal einer drum kümmert, mit dem was ich habe was im Grunde nicht viel besser als nichts ist abgeben. Im Grunde müsste man ansich nur ein LAN Kabel durch die Kabelschächte ziehen, aber ich darf das ja nicht machen und muss statt dessen zwei Monate oder noch länger warten, bis man sich dessen annimmt -.- ...

Da mir auf bestimmt 80% aller Webseiten die ich aufrufe mitgeteilt wird, dass "WatchGuard HTTP Proxy" damit irgend ein Problem hat und die Seite als nicht sicher/ nicht freigegeben und somit eben gesperrt ist, bin ich darüber alles andere als erfreut und möchte nun nach einer Lösung zumindest für das Webseitenproblem suchen, um auf meinem Rechner eben doch Zugang zu bekommen. Natürlich wäre ich auch echt froh, wenn ich auch Steam nutzen könnte (das geht nämlich nur Offline, da es auch blockiert wird).

Ich habe mich dazu bisher ein wenig über das Thema Tunneling schlau gemacht und auch versucht dies über den Client/ Programm PuTTY zu realisieren, aber es funktioniert nicht, da mir jedesmal angezeigt wird, dass die Verbindung abgebrochen ist. Im Grunde scheint sie mir aber auch von Anfang an nicht bestanden zu haben... ich nehme mal an, weil dieses Netzwerk von dieser Software "geschützt" ist. Mein eigenes privates Netzwerk-China sozusagen :l

naja... das war bisher die einzige Möglichkeit, welche ich zu dem Thema gefunden habe und daher möchte ich die Nutzern mit (mehr) Fachwissen was das angeht, um Rat und Hilfe fragen.

Ich danke für alle hilfreichen Antworten und behalte mir vor den Rest ggf. zu melden.

Computer, Internet, Technik, Netzwerk, Proxy
Die Website ist nicht erreichbar?

Seit heute erscheint bei bestimmten Internetseiten (z.B YouTube) diese Meldung:

Die Website ist nicht erreichbar

Verbindung wurde zurückgesetzt.Versuchen Sie Folgendes:

ERR_CONNECTION_RESET

Was kann ich dagegen machen? Vermutlich habe ich irgendwo etwas falsch eingestellt oder hab irgendetwas anderes falsch gemacht. Könnt ihr mir helfen?

Computer, Windows, YouTube, Website, Technik, Firewall, Proxy, Technologie, Spiele und Gaming

Meistgelesene Fragen zum Thema Proxy