Top Nutzer

Thema Polnisch
Warum weicht polnisch so sehr von anderen slawischen Sprachen ab?

Nun, mir ist aufgefallen, daß es einige Überschneidungen zwischen Russisch und Serbokratisch gibt. Wobei die Konjugationen anders sind z.B. "snaju" vs. "znam", aber die Wortbestandteile, da gibt es viele Überschneidungen.

Mir sagten auch schon Serben oder Kroaten, daß sie Russisch ähnlich gut herleiten können, wie ein Deutscher z.B. Holländisch.

Auch zwischen bulgarisch (die Sprache kenne ich allerdings nicht!) und serbisch scheint es viele Überschneidungen geben. Tschechisch und Slowakisch sollen auch näher beisammen sein, als so manche Deutsche Dialekte, wenn man sie direkt vergleichen würde.

Aber polnisch, ist irgendwie vom Aufbau ganz anders. Die Schrift ist lateinisch, nicht kyrillisch, die Aussprache ist wirklich sehr schwierig, haufenweise Zungenbrecher, auch weicht der Wortschatz viel mehr viel mehr ab.

Ich kann weder gut russisch, noch serbokratisch, aber ein paar Brocken kann ich. Höre ich z.B. ein Lied aus einem der Länder, kann ich doch manche Dinge ableiten, aber bei polnisch nicht ein einziges Wort.

Nun, was ist da im polnischen noch drin, daß es sich so von anderen Sprachen abhebt. Geographisch würde man ja deutsch vermuten, aber ich glaube, das würden wir dann alle raushören ;)

Haben sich die Polen bei der Völkerwanderung mit irgendeinem anderen Volk vermischt? So, wie z.B. Magyaren eine völlig andere Sprache sprechen, die nur mit finnisch verwandt ist?

Schule, Polen, Geschichte, Sprache, Politik, Kultur, osteuropa, polnisch, Russland, Slawen, Volk
7 Antworten
Wie kann ich polnisch lernen, ich bin mir so unsicher?

Meine Mutter, sowie der Rest meiner Familie mütterlicherseits, ist in Polen geboren und sogut wie alle sprechen fließend polnisch. Ich bin in Deutschland geboren und meine Familie hat mir kein polnisch beigebracht. Aber ich würde wirklich gerne polnisch lernen damit ich mich die nächsten Jahre bei meiner Familie auch richtig verständigen kann. Und es nervt mich, dass zB größtenteils die Russen in meiner Klasse, mir dann an den Kopf werfen, dass ich ja aufhören soll zu lügen dass ich Halbpolin bin wenn ich kein polnisch kann... Aber das ist auch unwichtig.

Zwar verstehe ich ein bisschen polnisch, aber das meiste ist dann doch zu schwer für mich. Außerdem möchte ich später nicht mehr in Deutschland leben, sondern eventuell in Polen, einfach weil ich es da viel schöner finde, und da auch Familie habe. Außerdem ist es ja unser Nachbarland, also bin ich nicht allzu weit entfernt. Nur muss ich ja später die Sprache beherrschen. (Es kann zwar sein dass sich meine Meinung dazu in den Jahren wieder verändert, dass ich da leben möchte, aber Polen fasziniert mich einfach)

Ich habe schon meine Oma gefragt ob sie es mir beibringt, aber sie hat dafür einfach keine Zeit mehr. Und meine Mutter meint, dass ich es jetzt ja nicht mehr lernen könnte, und sie ja selbst (angeblich) kein polnisch mehr könnte. (Dabei redet sie jeden Tag fließend polnisch mit meiner Oma.) Und sie sagt ebenfalls, ihr fehlt die Zeit dazu. Sie wollen/können es mir also nicht bei bringen.

Übrigens, habe ich bemerkt, um die polnischen Wörter dann auch richtig auszusprechen, muss man das rollende-r beherrschen, oder? Denn ich habe jetzt versucht mir das anzugewöhnen, und es klappt auch relativ gut, aber jetzt meinen meine Mutter und mein Stiefvater (Deutscher), dass es ein Sprachfehler wäre und ich mir das sofort abgewöhnen soll, und wenn ich das wieder sage, werde ich irgendwie immer von meinem Stiefvater angeschrien. Aber das ist nicht das Thema.

Ich möchte wie gesagt, polnisch lernen, aber kann mir jemand sagen, wie ich das am besten kann? Ich kenne außer meiner Familie, nämlich niemanden der polnisch kann und es mir beibringen würde. LG :)

Schule, Polen, Familie, Sprache, Deutschland, polin, polnisch, Polnisch lernen, polnische Sprache, sprache-lernen, Halbpolin
6 Antworten
Könnt ihr mir etwas auf Polnisch korrigieren?

Ich bin für jeden dankbar, der sich meinen Brief, den ich auf Polnisch geschrieben habe, durchlesen und bei meinen Lücken helfen oder auf Fehler hinweisen kann.

Sehr geehrter Herr [Nachname],

Ich bin ein Schüler aus Deutschland und besuche derzeit die 10. Klasse des xxxxx-xxxxx-Gymnasiums in xxxxxx. Nächstes Schuljahr möchte ich einen Auslandsaufenthalt in Polen machen und dabei eine Schule besuchen, um meine sprachlichen Fähigkeiten im Polnischen auszubauen, weil ich nach meiner Schulzeit in Polen studieren möchte. Meine Eltern sind in Polen aufgewachsen und während meines Auslandsaufenthaltes, der vom 01.09.2018 bis zum 08.02.2018 dauern soll, würde ich bei meiner polnischen Familie, die in xxxxx wohnt, untergebracht sein. Besteht an Ihrer Schule die Möglichkeit, einen Schüler wie mich für ein halbes Jahr aufzunehmen?

Mit freundlichen Grüßen

xxxxxx

Das ist meine Übersetzung:

Szanowny Panie [Nachname],

Jestem uczniem z Niemiec i chodzę momentalnie do dziesiątej klasy xxx-xxx-gimnazjum w xxxxx. W następnym roku szkolnym chciałbym zrobić pobyt za granicą w Polsce a przy tym chodzić do szkoły, aby [wie sage ich hier am besten „meine sprachlichen Fähigkeiten im Polnischen auszubauen“?] , ponieważ chciałbym po szkole studiować w Polsce. Moje rodzice wychowali się w Polsce i podczas moim pobytu za granicą, który [wie sage ich, dass etwas von xxx bis xxx dauern soll?], żyłbym w tym czasie u mojej polskiej rodziny. Istnieje możliwość w Pana szkole przyjmować ucznia jak mnie przez pół rok?

Z serdecznymi Pozdrowieniami

xxxx

Brief, Schule, Polen, Sprache, Auslandsaufenthalt, polnisch, polska
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Polnisch

Polnische Kosenamen?

12 Antworten

Netflix auf Polnisch in Deutschland?

3 Antworten

Polnische Sender im Internet live gucken?

4 Antworten

was heißt "kurwa"?

13 Antworten

Was ist typisch polnisches Aussehen?

5 Antworten

Polnische Sprüche mit deutscher Übersetzung gesucht!

3 Antworten

Polnisches TRINKSPIEL editiert. Suche Ideen!

1 Antwort

Doppelte Staatsbürgerschaft? Deutsch-Polnisch?

3 Antworten

Ist polnisch lernen schwer?

12 Antworten

Polnisch - Neue und gute Antworten