Warum sind immer Würmer in meinem Reis?

ich habe schon alles versucht! Ich habe sogar meine ganze Küche ausgeräumt und alle Lebensmittel weggeschmissen, jedes Eckchen geputzt und Insektenfallen aufgestellt. Auch einen Mottenbefall hatten wir schon in der Küche. Die habe ich alle eliminiert. Als ich googelte, woher die ganzen Motten kommen, erhielt ich die Antwort, dass es Larven im Reis gibt, die sich später zur Motte entwickeln. Ich habe mir auch Behälter gekauft, wo ich meine Lebensmittel luftdicht aufbewahren kann. generell bin ich eine sehr ordentliche Person und mir ist Hygiene sehr wichtig, deswegen verstehe ich nicht, warum ich dieses Problem mit diesen kleinen Würmern habe. Auch diese Neuen Behälter die ich gekauft habe, scheinen nichts zu bringen. Ständig finde ich neue Würmer in meinen Lebensmitteln. sei es im Mehl, im Reis oder in Nudeln. Heute wollte ich Reis kochen. In einer Tasse Reis waren schon sieben Würmer drin! Und ich benutze schon seit langem kein Bio Reis mehr von Rewe, sondern jetzt nur noch ein ganz normalen. Erst dachte ich, dass Bio Produkte daran schuld seien, anders konnte ich es mir nicht erklären. Ich würde gerne wissen wie eure Erfahrungen zu dem Thema sind. Ob ihr auch so viele Würmer im Essen habt wie ich… oder ob ich irgendwas falsch mache… Welche Tipps könnt ihr mir geben? Wo hattet ihr überall schon mal Würmer in Lebensmittel gesichtet außerhalb in Mehl, Nudeln oder Reis? Kann das bei Quinoa, Chiasamen und Leinsamen auch passieren? Auch wenn ich die Reispackung neu gekauft habe und öffne sind dort Würmer drin. Heute habe ich alternativ Nudeln gekocht, jedoch musste ich dann feststellen, dass da so eine Art Schleim, oder auch Spinnennetze auf den Nudeln bedeckt waren (sie waren schon fertig gekocht und das Wasser war auch schon komplett aufgekocht) könnte so etwas auch vom Salz kommen? Wenn das so weitergeht möchte ich gar kein Reis oder Nudeln mehr essen….

Danke für eure Erfahrungsberichte und oder Tipps

kochen, Haushalt, essen, Gesundheit, Ernährung, Küche, Lebensmittel, Gesundheit und Medizin, Motten, Befall

Meistgelesene Fragen zum Thema Motten