Rechtswissenschaften- Studium?

Hi Leute,

und zwar stehe ich gerade am Ende meines Abiturs und muss mich bald für die Unis bewerben an denen ich gerne Rechtswissenschaften studieren möchte.

Jetzt ist meine Frage, da ich zu den Menschen gehöre, die soweit es geht gerne vorbereitet durchs Leben laufen.

Wie kann ich jetzt schon am besten dafür lernen?
Ich sah das es viele Vorlesungen online gibt und ich habe mich mit einigen Sachbereichen, wie den Gutachtenstil, Abstraktionsprinzip, Willenserklärungen und Verträgen zu Anfang beschäftigt.

Habt ihr eventuell Tipps oder gute Bücher, die ihr am Anfang als enorm wichtig empfunden habt und die euch wirklich gut geholfen haben? Ich würde mich auch schon über einfache Lernstrategien oder sonstige Tipps und Tricks freuen.

Ich bin eigentlich recht engagiert und lerne gerne, nur brauch ich eine Fachmännische Meinung von derzeitigen Jura-Studenten, die mit bei meinem Start super helfen könnten.

Als nächstes würde ich mich auch über eine kleine Empfehlungsliste und Meinungen zu Unis führen. Sprich wo hat man welche Vorteile, welche hat einen guten Ruf, gute Dozenten, guten Aufbau der Vorlesungen, etc.

Ich hab gehört, dass man zum Beispiel in Bielefeld, so oft wie man will seine Klausuren wiederholen kann und das wäre ja schon meines Erachtens schon ein Vorteil.

Derzeit zu engen Auswahl steht die LMU in München, Bochum, Münster, Bielefeld, Berlin oder gar Leipzig.

Ich würde mich extrem darüber freuen, wenn es Leute unter euch gibt, die mich bei meinem Start mit solchen Informationen unterstützen könnten.

Mit freundlichen Grüßen

Kirill A.

Ordnung, Buch, Tipps, Tricks, Studium, Schule, München, Berlin, Deutschland, Recht, Vorbereitung, Gesetz, feedback, Leipzig, Bielefeld, Bochum, Dozent, Empfehlung, Jura, Klausur, Material, Meinung, Münster, Rechtswissenschaft, Uni, Universität, Fakultät, Vorlesung, Ausbildung und Studium, Hilfe
7 Antworten
Darf der Lehrer "mein Eigentum" im Klassenraum behalten?

Hallo liebe Community,

Kurze Erklärung: Ich vollführe zurzeit die 12. Klasse einer IT-Hochschule, an der das Fach der Mikrocontroller-Programmierung unterrichtet wird. Hierzu hat uns die Schule am Anfang des 11. Schuljahres um einen Geldbetrag gebeten, um die nötigen Materialien zu kaufen (Steckboard, kleines Set mit Widerständen, LED's, usw. Und natürlich auch den Mikrokontroller). Hierbei ist kein Preisnachlass durch Massenkauf oder ähnlichem entstanden, wir haben also den vollen Preis für die Materialen bezahlt und hätten dies also einfach privat tun können. Wenn ich mich nicht irre, ist das ganze dann ja eigentlich das Eigentum dem jeweiligen Schülers, richtig?

Nun Folgendes: In der 11. Klasse hatten wir in dem Fach einen anderen Lehrer, welcher uns erlaubt hat, die Mikrokontroller mit nach Hause mitzunehmen. Wer möchte, konnte sie auch in der Schule lassen. Jedoch in der 12. Klasse hatten wir einen Lehrerwechsel. Dieser besagte neue Lehrer erlaubt uns nun nicht mehr, unsere Mikrokontroller mit nach Hause zu nehmen, um dort weiter zu üben oder Hausaufgaben zu machen, da er angeblich schlechte Erfahrung gemacht habe, seine vergangenen Schüler hätten die Mikrokontroller immer zuhause gelassen.

Wir haben schon sehr viel mit ihm argumentiert, dass die jeweiligen Schüler dann einfach Pech hätten, wenn sie ihre Mikrokontroller nicht mitnehmen und somit nicht im Unterricht mitarbeiten können oder, dass es eben unser Eigentum ist. Beides interessiert ihn nicht wirklich, er geht dem Gespräch dann immer mit einer kurzen Antwort aus dem Weg, stellt sich stur und protestiert weiterhin gegen das Mitnehmen. Das ganze haben wir auch danach schon mit unserem Klassenlehrer besprochen, dieser meinte, dass wir erneut mit dem Lehrer reden sollen, dass das so nicht ginge, da es unser Eigentum ist. Tja, der Lehrer stellte sich immernoch stur. Den Fakt, dass wir ohne Mikrokontroller überhaupt keine Hausaufgaben machen können, weil wir unseren Code somit nicht auf Fehler überprüfen können, spielt bei ihm auch keine Rolle. Daraufhin habe ich meinen Mikrokontroller einfach mal mitgenommen, weil es mir einfach gereicht hat. Der Lehrer ist gefühlt jede 2. Wochen krank und wir bekommen somit nicht genug Vorbereitung auf die Arbeit, da würde ich gerne Zuhause weiter üben. Als kleines Beispiel: Wir schreiben in 2 Wochen eine Klausur und hatten innerhalb der letzten 6 Wochen 12 Stunden mit ihm, also 2 Mal die woche. Von diesen Stunden war der Lehrer nichtmal 5 Mal da. Die Konsequenz, dass ich meinen Mikrokontroller einfach mitgenommen habe, obwohl dies ja nicht erlaubt war: 2 Schulstunden nachsitzen und einen Eintrag in Klassenbuch.

Meine Frage: Wer ist im Recht? Darf der Lehrer es verbieten, unsere Mikrokontroller mitzunehmen? Oder ist es unser Eigentum und wir dürfen das entscheiden?

Schule, Recht, Eigentum, Lehrer, Material
3 Antworten
Rätselbarer Fleck auf Kopfkissen?

Hallo,

seit ein paar Tagen entdecke ich komische Flecken auf meinem Kopfkissen. Und ich habe keinen blassen Schimmer was es sein könnte. Googlen hat mir auch nicht weitergeholfen.

Also es fing an, das ich morgens aufgewacht bin und mein Kopfkissen war mit kleinen bläulichen Punkten (auf einem Fleck) überseht.

Hab es dann ganz normal gewaschen aber es waren noch Rückstände vorhanden. Dann habe ich denk Fleck mit Backpulver eingeweicht und er ist rausgegangen.

Die nächsten Nächte hatte ich einen neuen Kopfkissenbezug. Und alles war am nächsten morgen sauber. Aber ein paar Tage später tauchten morgens die gleichen Flecken auf.

Diese sind halt bläulich und verlaufen etwas in den Fasern des Stoffes.

Mein erste Gedanken waren Stockflecken aber diese sehen doch etwas anders aus und irgendwie war es auch nicht feuchter (Schweiß ect.) als sonst auch.

Mich irritiert halt diese Farbe und dass sie nur manchmal morgens entdecke. Die Flecken sind nur auf dem Kopfkissenbezug also das Bettinnenleben hat diese Flecken nicht.

[Und es kann kein Kugelschreiber oder ähnliches sein, sowas habe ich nicht im Bett. Auch wenn es irgendwie so aussieht als könnte es gewesen sein.]

Ich hoffe irgendjmd kann mit einen Tipp geben. Bisher habe ich noch nichts gefunden, welches in irgendeiner Art und Weise zutreffen könnte.... hoffnungsvoll

Gesundheit, Flecken, Farbe, Chemie, Gesundheit und Medizin, Heilung, Kopfkissen, Material, Materie, Naturheilkunde, Stoff
6 Antworten
Barbie als Rohmaterial, von wo bekommen?

Ich bin Hobbykünstler und hatte die Idee, eine Puppe als Grundgerüst für den Körper einer weiblichen Phantasykriegerin zu nehmen, inspiriert durch das beeindruckende Design der Valkyren aus der neueren God of War Spielereihe. Beispielbild hier. https://vignette.wikia.nocookie.net/godofwar/images/6/60/Sigrun_-_Valkyrie_Queen.jpg/revision/latest?cb=20180424195115 Ich schicke diese auf dem ersten Blick unnötige Erklärung voraus, damit man mich nicht für einen totalen Weirdo hält.

Nun, ich möchte aber nicht Geld und Zeit für etwas investieren, was meine Ansprüche an den Grundkörper nicht deckt. Der Kopf sollte möglichst klein sein, der Hals normal, die Haare blond und glatt, im Idealfall mit Strähnen zwischen den Ohren, sie sollte Lippenstift tragen und im Idealfall den Mund geschlossen halten, die Figur sollte aus Stabilitätsgründen in eine sitzende Position gebracht werden können und möglichst schlank sein, weiterhin sollte die mögliche Kleidung vollständig abnehmbar sein und die Armgelenke sollten nicht auffallen. Die Figur sollte eine Gesamtgröße von 20 cm nicht überschreiten und nicht kleiner sein als 14 cm. Es wäre nützlich, wenn die Puppe blass wäre. Es muss keine Barbie sein, ich denke aber sie würde am ehesten passen.

Nun, das ist keine Kaufanfrage, ich frage eher, welches Modell auf diese Beschreibung passt, denn dann kann ich den genauen Namen des Produkts angeben. Ich denke ich probiere es bei e-Bay Kleinanzeigen, oder dem normalen E-Bay, was meint ihr?

Kunst, Kreativität, Barbie, kaufen, Fimo, Material, Puppen, Fimo Knete, Backofenknete
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Material

Wie benutzt man eine Silikonkartusche/Pistole?

7 Antworten

Was ist Lana-Wolle?

9 Antworten

Wie viel kostet es ungefähr, vier Wände (ca. 20 qm) zu verputzen?

8 Antworten

Duschrückwände anstatt Fliesen, welche Materialien haben welche vor und Nachteile?

4 Antworten

Aus welchem Material ist eine Bowlingkugel?

2 Antworten

Aus welchem Material sollten Socken sein, wenn man Probleme mit Schweißfüßen hat?

10 Antworten

T-shirt druck zuhause selber machen .

6 Antworten

Woran erkenne ich Bronzeguss?

2 Antworten

Welche Socken halten wirklich die Füsse warm?

8 Antworten

Material - Neue und gute Antworten