Wie würde es sich anfühlen, in einem Material zu stecken?

Wenn sowas möglich wäre und es dafür auch ein Produkt gäbe.

Theorie (Als Beispiel bei einer Bettdecke):

  • Auf die Bettdecke wurde etwas draufgesprüht, es ist ein dunklerer Fleck zu sehen, der bereits eine Reaktion zeigt und die betreffende Stelle eine gelartige, weiche Konsistenz angenommen hat.
  • Person XY berührt dem dunkleren Fleck und wird ins Innere der Bettdecke hineingesogen, schrumpft gleichzeitig und spürt dabei ein kribbeln, kitzeln oder ein zucken.
  • In der Mitte des dunkleren Flecks ist nun eine Ausbuchtung zu sehen, die heller erscheint, wo die betreffende Person z.B. für 1 Stunde drin steckt.
  • Person XY hätte damit auch ein einmaliges Erlebnis, was niemanden etwas angeht.

Mir ist klar, das sowas nicht möglich ist, wie würde es sich im Material anfühlen, während das Material eine gelartige Konsistenz hat und man im Material steckt? Wie würde sich so etwas anfühlen?

Wenn man es am gesamten Körper spüren würde, würde das Material sich nicht auch komisch anfühlen und auch etwas kleben?

Würde sich die gelartige Konsistenz sich auch je nach Material unterschiedlich anfühlen?

wenn sowas möglich wäre und es so ein Produkt gäbe?

Wie fändet Ihr so etwas?

Was meint Ihr?

Fetisch, Menschen, Körper, Vorstellung, Fantasie, Fühlen, Material, Meinung, Philosophie, Privat, spüren, Stoff, Theorie, zu Hause, Spray, verschwunden, These, Erfahrungen
Wurdet Ihr mal in ein Material/Stoff hineingesogen?

Seid gleichzeitig dabei geschrumpft und ward darin verschwunden gewesen.

Also das man dabei auch ein schmerzhaftes ziehen, kribbeln oder ein zucken spürt.

Theorie (Als Beispiel bei einer Bettdecke):

  • Auf die Bettdecke wurde etwas draufgesprüht, es ist ein dunklerer Fleck zu sehen, der bereits eine Reaktion zeigt und die betreffende Stelle eine gelartige, weiche Konsistenz angenommen hat.
  • Person XY berührt dem dunkleren Fleck und wird ins Innere seiner/ihrer Bettdecke hineingesogen und spürt dabei ein schmerzhaftes ziehen, kribbeln oder ein zucken.
  • In der Mitte des dunkleren Flecks ist nun eine Ausbuchtung zu sehen, die heller erscheint, wo die betreffende Person z.B. für 1 Stunde drin steckt.
  • Als Ergebnis fühlt sich die Haut von Person XY nach dem Erlebnis dem Material der Bettdecke entsprechend an.

Was meint Ihr?

Nein, ist unrealistisch, physikalisch unmöglich 75%
anderes Material (welches und welcher Gegenstand?) 17%
ja, war ein einmaliges Erlebnis, was ich für mich behalte 8%
Ja, wurde mal von meiner Couch verschluckt 0%
Ja, habe mal irgendwo in meiner Bettdecke gesteckt 0%
Ja, habe mal im Innern meines Stofftiers gesteckt 0%
Ja, hatte so ein Erlebnis mit einen Billardtisch 0%
Ja, bin mal in einem Sticky Hand Toy verschwunden gewesen 0%
Ja, aber geht keinen etwas an, ist mein persönliches Erlebnis 0%
Ja, bin mal irgendwie in Innern meines Sitzsacks gefangen gewesen 0%
Gefühle, geheim, Menschen, Körper, Privatsphäre, Gesellschaft, intim, Material, Meinung, Privat, Stoff, Theorie, zu Hause, verschwunden, einmalig, hautgefuehl, These, Erfahrungen
Was bedeutet "Deine Hände sind schön weich, was hast Du gemacht?"?

Wenn Person A Person B die Hand gibt und Person A es zu B sagt.

Ist es möglich, das die Hände von Person B sich schon immer weich anfühlen, sich anders anfühlen als sonst und die Hände schön weich sind?

Was könnte Person B gemacht haben?

Theorie 1: Person B hat ein Hautpflegeprodukt verwendet z.B. Handcreme, Lotion, Peeling etc.

Theorie 2: Person B hatte einen längeren privaten intimen Hautkontakt gehabt, Person B hat jetzt das schöne weiche Gefühl von der betreffenden Person.

Theorie 3: Person B hat jemanden gegenübergesessen und dabei für eine halbe Stunde Hände gehalten und Person B hat das schöne weiche Gefühl von der anderen Person bekommen.

Theorie 4: Person B hat im Bett gelegen und geschlafen, die Handflächen lagen die ganze Zeit auf der Bettdecke und die Hände fühlen sich dem Material der Bettdecke entsprechend an.

Theorie 5: Person B hatte ein einmaliges privates Erlebnis mit einen Sitzsack, er/sie steckte im Sitzsack (nackt) und hatte einen längeren Hautkontakt mit dem Material des Sitzsacks, die Haut von Person B fühlt sich jetzt genauso schön weich wie das Material des Sitzsacks an.

Welche der 5 Theorien haltet Ihr für möglich? Wäre Theorie 1 die wahrscheinlichste und die realistischste?

Was meint Ihr und wie sind Eure Erfahrungen?

Seid Ihr mal mit so einer Frage gefragt worden? Wenn ja, welche der 5 Theorien trifft auf Euch zu?

Beauty, Deutsch, Sprache, Menschen, Haut, Beziehung, Privatsphäre, Wissenschaft, Forschung, Hautpflegeprodukte, intim, Komplimente, Material, Meinung, Privat, Stoff, Theorie, zu Hause, Hautkontakt, Hand geben, hautgefuehl, Erfahrungen

Meistgelesene Beiträge zum Thema Material