Knutschfleck ohne vorher zu Fragen?

Hi,

War bis vor ner Stunde bei meinem Freund, war auch eigentlich schön. Wer meine letzten Beiträge kennt, er hat schon viele meiner Grenzen in Bezug auf Körperkontakt bewusst überschritten. Es ist auch besser bzw gut geworden seit dem ich ihm deutlich gemacht habe, dass ichs nicht okay Fand

heute war, wie gesagt , eigentlich echt schön. Doch während dem Kuscheln hat er auf einmal versucht mir einen Knutschfleck am Hals zu machen. Es hat nicht geklappt und er hat auch nach paar Sekunden aufgehört, ich war aber null drauf eingestellt, es hat einfach nur weh getan , keine Ahnung was er da überhaupt probiert hat, und gefragt hatte er mich auch nicht. Da ich die Stimmung nicht ruinieren wollte, sagte ich nichts, fragte ihn aber, warum er das macht. Er meinte ,, weil dann offiziell alle wissen , dass du meins bist , nur meins''.
Am Ende hat er dann wohl realisiert, was er wieder gemacht hatte und gefragt, ob alles okay ist und es mir gut geht. Was ich auch toll fand, aber oh man es ist so wunderschön eigentlich mit ihm. Aber er weiß, dass ich sowas (noch)nicht möchte .

Wie steht ihr zu meiner Situation und was würdet ihr machen ? Ihn darauf ansprechen ? Beleidigt sein und unser ,,Hoch'', das wir eigentlich gerade erleben, womöglich wieder zerstören, wegen sowas? Und findet ihr es generell okay, sowas zu machen oder zu probieren, wenn der Partner nichts davon weiß bzw es nicht abgestimmt ist.

Freue mich sehr über hilfreiche Antworten.

Danke

Freundschaft, Gefühle, Beziehung, Sex, Küssen, Psychologie, Liebe und Beziehung, Knutschfleck, Körperkontakt
Was will er eigentlich von mir?

Ich habe da ein kleines, aber feines Problem, das ich euch gerne erzählen möchte:

Ich habe einen Ex Freund, mit dem ich so ca. 1 - 2 Wochen zsm war und da hatte es so viele Probleme auf einmal gegeben als wir dann zsm waren. Wir hatten uns auch wegen diesen Problemen getrennt. Er wollte mich gar nicht mehr mit Freundinnen raus lassen, ich sollte ihn immer informieren was wir so gemacht hatten usw, ich durfte nicht mehr tun was ich wollte. Ich fühlte mich beengt in meiner Freizeit. Wir haben nicht zsm gewohnt. Nun ist es schon seit ungefähr 3 Wochen her, dass wir uns getrennt haben. Wir hatten schon beide Sex miteinander gehabt...

Nun schreibt er mir, dass er noch sexuelles Interesse an mir hat. Obwohl er nach unserer Trennung (ca. nach 3 Tagen) eine neue Freundin an der Backe hat. Er will, dass wir wieder Sex haben, aber bitte ohne Gefühle füreinander. Er und seine neue Freundin haben eine offene Beziehung. Er ist 1½ Jahre älter als ich.

Wir hatten schon ein Mal Sex, obwohl es seine Eltern ihm verboten hatten. Da haben wir uns langsam wieder geküsst (ganz zärtlich, ganz langsam), nicht so stürmisch wie vorher. Nur ich glaube, dass er trotz allem noch Gefühle für mich hegt. Er sagt immer wieder, dass er sexuelles Interesse an mir hat und er fragt schon die ganze Zeit ob ich gerne mit ihm Sex haben möchte. Nur als normale Freunde und nur bitte nur für Sex und mehr nicht. Er interessiert sich trotz allem noch, was ich tue z. B. folgt er mir auf Instagram; regt sich auf, wenn ich was poste, was ich früher nicht getan habe und jetzt doch; er schreibt mir immer wieder; fragt die ganze Zeit, was ich so tue und mit wem; usw.

Nun lautet meine Frage an euch: Was will er eigentlich von mir? Will er nur Sex und mehr nicht? Hat er noch Gefühle für mich? Was würdet ihr in so einer Situation tun?

Ich brauche dringend eure Antworten! <3

Liebe, Kleidung, Freizeit, Account, Freundschaft, Gefühle, Informationen, Bedeutung, Schreiben, Himmel und Hölle, Tage, Freunde, Beziehung, Sex, Infos, Trennung, Eltern, Küssen, Thema, Accessoires, Ex, Folgen, Freundin, Interesse, Liebe und Beziehung, melden, Offene Beziehung, Problemlösung, Woche, Zeit, zusammen sein, Fragestellung, Knutschfleck, posten, Situation, backe, Instagram, Sexuelles Interesse

Meistgelesene Fragen zum Thema Knutschfleck