Einfach reinschneien?

Hallo zusammen 😊

Ich bräuchte mal ein paar Meinungen zu einer Situation...

Habe im September/Oktober wieder mit jemandem Kontakt aufgenommen mit dem ich seit drei Jahren eigentlich keinen Kontakt mehr hatte (er hat dabei den Kontakt gesucht). Es gab ein paar Treffen die auch richtig witzig und schön waren.

Im Oktober bricht er dann auf ein Mal den Kontakt ab, meldet sich nur noch sporadisch und verhält sich total seltsam... Hab nochmal ein paar Versuche gestartet um ein Treffen zu organisieren, aber hat nicht funktioniert. Dabei möchte ich lediglich wissen was ich falsch gemacht habe und ihm sagen wie ich zu der Situation stehe (dass ich mich übel gefreut habe nach so vielen Jahren wieder von ihm zu hören und nun regelmäßiger Kontakt mit ihm zu haben). Da er jedes Treffen ablehnt bzw sich rausredet überlege ich, einfach in seiner Wohnung mit ein paar Bier aufzukreuzen und es so ganz kurz zu besprechen. Der Plan wäre dabei so knapp vor der Ausgangssperre (BW) bei ihm aufzukreuzen, dass er merkt, dass ich ihn nicht lange aufhalten will. Falls er das nicht will ist das natürlich in Ordnung. Aber so hätte ich wenigstens noch einmal die Möglichkeit meine Meinung zu äußern (keine Vorwürfe, nur was ich eben denke).

Was haltet ihr davon? Einfach machen oder nicht? Wenn ja, gibt's noch andere Ideen der Umsetzung? Wenn nein, dann kurz einfach eure Meinung da lassen.

Vielen Dank euch schon mal! 😊

Freundschaft, Liebe und Beziehung, Ideen gesucht
1 Antwort
Ideen für Drachenrassen?

Hallo!

Für mein Lexikon habe ich bereits eine menge Drachenrassen zusammen getragen. Auch auf meiner Liste stehen noch viele Ideen, aber nun habe ich ein paar, zu denen ich noch keine passenden Bezeichnungen gefunden habe.

Deswegen suche ich noch für drei gezeichnete Drachen einen Namen.

Was mir nicht hilft sind Links und Verweise. Ich kenne die Temeraire-Chroniken, Drachenzähmen leicht gemacht und sehr, sehr viele Listen im Internet. Darauf muss ich nicht schon wieder hingewiesen werden.
Und auch 'Giftdrache', 'Feuerdrache', 'Wyvern' oder 'Lindwurm' sind nicht hilfreich. Denn das ist das erste, was man entgegen geworfen bekommt, wenn man nach Rassen sucht.

Beispiele, was ich so habe: Gemeiner Weißling; Himmelsblitz; Flammenzunge; Summender Tod und auch einen Sui-Lung (ich mochte die Kombination aus dem japanischen Wort für Wasser und dem chinesischem Lung).

Deswegen nehme ich gerne alle möglichen Vorschläge an, solange diese ernst gemeint sind. Es können auch Fantasieworte sein.

Die Drachen, für die ich Namen brauche:

  1. Ein lilaner Drache mit dunkelgrünen Kreisen und Flecken. Der Bauch ist gelb und die Hörner goldgelb. Die Flügel sind etwas heller und haben einen grünen Rand. Er hat dunkellilane Stacheln, recht normal große Schwingen und läuft eher geduckt. Die Schnauze ist spitz und am Schweifende hat er eine verhornte, grüne Spitze. Wird wahrscheinlich giftig sein, steht aber noch nicht fest.
  2. Ein kleiner, beiger Drache. Der Rücken ist dunkelbraun, die Beine und der Kopf gehen ins sandfarbene Über. Er hat kleine, dunkle Stacheln. Der Schwanz ist auffällig hellblau. Die Innenseite der Flügel hat verschiedene Brauntöne, die Rückseite, also wenn man von oben drauf gucken würde, sind sie auch ein wenig blau.
  3. Der letzte Drache hat eine dunkle, orange Färbung mit dunkleren, braunen Streifen. Die Rasse hat am Hinterkopf, den Beinen und am Schwanzende sehr viele, weiche Stacheln, welche ein wenig wie zerzauste Federn aussehen. Die Spitzen dieser Stacheln sind rot. Die Flügel dieses Drachen sind heller, fast golden und haben große, rote Wellen.

Wie gesagt, ich suche für die drei Rassen noch passende Namen.

Liebe Grüße und schon mal großen dank im Voraus!

Fantasy, Drachen, Ideen, Ideen gesucht
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Ideen gesucht