Palmen samen keimen nicht?

Hallo hab samen von trachicarpus fortunei var. tesan, bzw der chinesischen hanfpalme bestellt

Die variation tesan ist angeblich die nördlichste fortunei population und die winterhärteste (-20 grad).

Ich hab die auch bei einem seriösen Typen bestellt, ein Wissenschaftler.

Er beschreibt sehr ausführlich wie er an die Samen rankommt, wie die gezüchtet wurden, wo die experimentierfelder sind, warum die so winterhart sind, was die merkmale sind, ect.

Er weißt auch darauf hin, dass wenn man die tesan irgendwo bestellt, sie eventuell normale fortunei sein könnten also fake, und dass es bei ihm die echte tesan gibt...

Die tesan samen waren größer als die der normalen fortunei, wie im Internet beschrieben...

Fazit : keine Hinweise auf fake

Im Internet habe ich auch über eine längere Keimungsdauer der fortunei tesan gelesen, aber bei mir dauert es schon seehr lange... Ich habe sie einige wochen in einem Wasserglas getan damit sie besser keimen, dann in feuchte erde. Ich habe sie seit c.a. 2,5 Monaten in feuchter erde was ca. 10 Wochen entspricht... Im Internet steht sie keimen nach 8 bis 16 Wochen, die tesan wohl erst nach 16 Wochen... Trotzdem habe ich angst dass die samen tot sein könnten oder verfault, keine ahnung 😔 ich wollte mir ein spaß machen und palmen in Deutschland auspflanzen um die Leute zu erschrecken wenn sie in 10 Jahren da vorbei laufen,... Was denkt ihr was ich falsch gemacht habe?? Hab ich sie zulange ins wasserglas getan? Denkt ihr sie wurden von irgendwelchen pilzen oder bakterien zerstört??

China, Langeweile, Pflanzen, Samen, Garten, Palme
wo kann man Abenteuer erleben, oder wenigstens Action?

Hallo, ich bin M 16 ich stelle normalerweise nicht wirklich Fragen auf Gute-Frage weil dieses Forum ja eher durch lustige/dumme Fragen bekannt wurde aber egal ich hoffe mir kann jemand meine Frage beantworten, auch wenn sie vielleicht ein bisschen dumm ist...

Mir ist LANGWEILIG und klar das ist uns wegen Corona wahrscheinlich allen aber ich fühle mich nicht so wie jemand der Lust hat wieder Party zu machen. Mir ist auch nicht nach Freunde treffen etc. Mein Leben besteht seit einiger Zeit (auch schon vor Corona) nur noch aus Schule, Hausaufgaben, dann noch verschiedene Sachen machen wie lernen, ab und zu Sport, Zuhause im Haushalt helfen etc. und dann am Abend noch eine Runde mit meinen Freunden zocken und dann ab ins Bett.

ICH MÖCHTE NICHT MEHR es fühlt sich so an als ob ich nur so lebe wie es alle von mir möchten. Ich möchte wie gesagt nicht auf Partys oder ähnliches (geht ja gerade eh nicht) Ich habe Lust auf ein Abenteurer aber ein richtiges, nicht sowas wie "Liebe ist das wahre Abenteuer" oder "mach nach dem Abi eine Weltreise" ICH MEINE EIN RICHTIGES mit Gefahren und Action so wie in Filmen, Büchern und Games.

Ich weiß natürlich das es keine Magie gibt und man mit einem Schwert heutzutage auch nicht mehr viel bewirken kann. Aber IRGENDWAS muss es doch geben ? Es geht mir zurzeit echt nicht besonders gut aber wie gesagt Corona ist da nur die Spitze des Eisberges.

Ich hab Bock auf sowas wie Airsoft aber für richtige Events bin ich zu jung und ehrlichgesagt ist es auch nicht das was ich WIRKLICH will.

Hat jemand Tipps ? Ich möchte einfach weit weg aber wohin und mit wem und was ist mit der Schule ??? Ich weiß nicht was ich machen soll.

Leben, Langeweile, Fantasy, Abenteuer

Meistgelesene Fragen zum Thema Langeweile