Warum wird die Jugend immer unselbstständiger?

Wenn man die Zeit früher mit heute vergleicht, fällt extrem auf, wie unselbstständig Kinder und Jugendliche heutzutage sind.

Hier nur mal ein paar Beispiele:

  1. Essen kochen- Nach dem Krieg war es laut meiner Oma so, dass viele Kinder nach der Schule nach Hause gekommen sind, als die Eltern noch arbeiten waren. Die Kinder mussten ihr Essen selbst kochen, und meistens auch noch für ihre Geschwister und auch das Essen für ihre Eltern, wenn die am Abend nach Hause gekommen sind.Die Kinder waren dort teilweise erst 7/8 Jahre alt und haben mit echtem Feuer hantiert- und es meistens hinbekommen.

Heutzutage:

Kinder kommen von der Schule, die Eltern haben bereits gekocht, damit das Kind auch ja nichts selbst machen muss.Das lassen die Eltern durchgehen, obwohl das Kind mittlerweile schon 18 und erwachsen ist. Im Haushalt muss das Kind auch nicht großartig helfen, wohingegen früher 6-jährige Kinder das ganze Haus geputzt haben.

2.Schulweg

Früher sind die Kinder zur Schule gelaufen, bzw. Fahrrad gefahren, wenn der Weg zu weit oder auch das Wetter mal nicht so dolle war, ist man evtl. auch ausnahmsweise mal mit dem Bus gefahren, sofern es Verbindungen gab.

Heutzutage werden die Kinder bis zum Schulabschluss von den Eltern mit dem Auto bis direkt vor das Schultor gefahren.

  1. Reisen und Zugfahren

Immer wenn ich mit der Bahn fahre, sehe ich viele Kinder zwischen 10 und 15 Jahren, welche ernsthaft jedes Mal jedes noch so kurze Stückchen von ihren Eltern begleitet werden, damit sie bloß nich alleine fahren müssen.

Laut einem Schaffner, mit dem ich letztens mal gesprochen habe, war es früher so, dass vergleichsweise viele Kinder Zug gefahren sind und aufbohret mehrstündigen Fahrt auch umsteigen mussten. Da hat es auch schon 8oder 10- Jährige gegeben und diese Strecke sind sie wohlgemerkt alleine gefahren.

Es hieß dann von den Eltern:

Wenn Du den Anschlusszug verpasst, ist das überhaupt nicht schlimm. Dann schaust Du im Bahnhofsplan oder direkt am Gleis, wo die nächste Rezeption ist.

Dort laufen Menschen in schwarzer Uniform rum, auf denen DB steht.

Denen sagst Du ganz einfach, was Dein Problem ist und wo Du hinmusst. Wenn Du magst, kannst Du denen auch Dein Etui mit Deiner Fahrkarte zeigen und die suchen dir dann eine neue Verbindung raus und erklären dir alles.

Diese Menschen kannst du ruhigen Gewissens ansprechen, denn das ist deren Job, Menschen wie Dir in solchen Fällen zu helfen.“

Wenn das früher ging , warum sollte das heutzutage, abgesehen von der gestiegenen Kriminalitätsrate, nicht mehr möglich sein?

Kinder, Erziehung, Alter, Helikopter, Eltern, Erzieher, Jungs und Mädchen, Erziehungsberechtigte, helikoptereltern
Aus welchem Grund würde sich ein Flugzeug/Hubschrauber nicht vom Fleck bewegen?

Hallo liebe Community,

wir sind jetzt gegen 22:15 ins Bett & seitdem fliegt ein entweder sehr großer Hubschrauber oder eine Art Flugzeug so ziemlich genau direkt über unserem Haus. Der Lärm ist gewaltig, aber am meisten frag ich mich, aus welchem Grund es sich nicht großartig bewegt. Es fliegt ziemlich langsam & entfernt sich nur wenige Meter von einer Stelle.

Vor unserem Haus ist ne große Wiese, von dort aus konnten wir das jetzt seit 15 Minuten beobachten. Leider ist es zu dunkel, um zu sehen, was das für ein Hubschrauber/Flugzeug ist.

Weiter hinten war auch noch ein kleiner "normaler" Hubschrauber unterwegs.

Das große Ding hat mehrere rote & ein grünes Licht, welche kontinuierlich leuchten, bzw. eines davon blinkt.

Ich hatte schon die Vermutung, dass das vielleicht irgendein Militärflugzeug ist, aber wüsste nicht, was das Militär nachts in einem ruhigen Wohnviertel möchte. Meine Mutter meint, die könnten jemanden suchen oder das sei ein Rettungshubschrauber, aber würde man nicht eher tagsüber suchen & würde ein Rettungshubschrauber nicht auf den schnellsten Weg ins nächste Krankenhaus fliegen statt ewig auf demselben Fleck zu sein?

Bei meiner Freundin sind jetzt auch Hubschrauber direkt über dem Dach. Sie wohnt (zu Fuß) etwa 10 Minuten entfernt & bei uns sind die auch noch da, also sind das definitiv mehrere.

Ich hab auch schon bei unserer regionalen Zeitung nachgeschaut, ob es da irgendeine Ankündigung gab oder ob irgendwas passiert ist, aber da steht auch nichts.

Habt ihr ne Idee, was das sein könnte bzw. aus welchem Grund jetzt in der Nacht, wie gesagt, in einer Wohngegend mindestens 2 solcher riesen Dinger unterwegs sind?

Danke im Voraus LG

Flugzeug, Helikopter, Flugverkehr
Starker Lärm in der Wand?

Guten Tag,

ich hoffe, jemand hat hier eine Idee, die ich an meinen Vermieter weiter geben kann. Ich wohne in einem Mehrparteienhaus zur Miete. Insgesamt sind wir im Obergeschoss 5 Wohungen. Die gesamte untere Fläche wird von einer Heizungsbaufirma gemietet.

Seit einigen Tagen habe ich das Problem, dass ein Geräusch hinter der Wand auftaucht. Mal Tagsüber, mal nachts, meistens wenige Minuten, heute morgen zum ersten Mal über eine Stunde lang. Aber immer unregelmäßig, also nicht zu bestimmten Ursachen.
mich habe versucht zu googeln, aber immer ist von einem Rauschen oder Klopfen die Rede. Bei uns ist es ein extrem lautes Geräusch, als würde eine Waschmaschine im Schleudergang durchdrehen oder ein Hubschrauber in der Wand landen. Es ist also kein Klappern oder Rauschen, sondern ein Rattern und Schäppern. Und sehr sehr laut.

wenn man unsere Hausflurtreppe hoch kommt, sind links zwei Wohnungen und rechts die anderen drei. Die Wohnungen links sind nicht betroffen. Nur unsere Wohnungen rechts. Geht man während des Geräuschs Zu den linken Wohnungen, wird das Geräusch immer leiser. Die beiden Parteien haben also das Glück, dass sie nichts mitkriegen. Die am weitesten Rechts liegende Wohnung, also die am Ende, ist leider gerade nicht bewohnt, weshalb man während des Geräusches nicht rein kommt. Aber an der Tür hört man es ganz klar da drinnen. An den anderen beiden Wohnungen, also auch in der, wo ich wohne, hört man das Geräusch aus der Richtung der leeren Wohnung. Leider sind dort mein Schlafzimmer und Badezimmer. Ich kriege kaum noch Schlaf deshalb. Der andere Nachbar hat in der Richtung sein Wohnzimmer und Badezimmer, wird deshalb nicht aus dem Schlaf gerissen.

der Vermieter weiß Bescheid, weiß aber nicht, wen er rufen muss, weil wir ja nicht wissen, was das ist. Der Chef der Heizungsbaufirma unten blockt weitestgehend alles ab. Es laufen keine Maschinen nachts, Luft in der Heizung ist ausgeschlossen. Er tippt auf ein defektes Schwimmerventil in einer Wohnung und wir sollen mal nach dem letzen Spülen drauf achten. Er scheint aber auch eher genervt von uns zu sein, weil wir ihn mit fragen belästigen. Aber nach dem Spülen hört man nichts und in der leeren Wohnung ist niemand, der Spülen kann. Der Vermieter war in der Wohnung drin und hat nichts gehört und der Strom dort ist ja aus gestellt. Ich bin schon kurz davor vorzuschlagen, dass er dort übernachten soll und warten, bis das Geräusch kommt. Ohne Geräusch kann man dem schließlich auch nicht nachgehen. Oder er soll mir den Schlüssel geben. Dann gucke ich nach, sobald das Geräusch da ist.
Das gesamte Haus ist an einer eigenen, also privaten Kläranlage angeschlossen.

ist hier jemand vom Fach und hat eine Idee? Damit man dem Vermieter endlich sagen kann, was für eine Firma er anheuern kann? M

danke im Voraus!

lg

MarushaMay

Wohnung, Helikopter, Altbau, Kläranlage, Lärmbelästigung, schlaflos

Meistgelesene Fragen zum Thema Helikopter