Findet ihr ich habe richtig gehandelt oder hätte ich meiner Anleiterin was anderes schreiben sollen?

Ich bin ab Anfang September auf einer Grundschule und mache dort mein Anerkennungsjahr zur Erzieherin.

Ich habe seit Mitte Juli Ferien und bekam etwa gegen Ende Juli eine Email von meiner Anleiterin. Sie meinte ich soll mir für die Projektarbeit, die ich mit ausgewählten Kindern aus meiner Gruppe durchführen muss und darüber 30 Seiten schreiben soll, schon mal Gedanken machen. Also welche Themen für mich in Frage kämen. Ich schrieb ihr ein paar Themen die mir gefallen würden und sie schrieb mir nun vor ein paar Tagen zurück das ich mir Gedanken machen soll wie ich mir das Ganze mit der Projektarbeit vorstelle. Also der Ablauf etc.

Da wir in der Berufsschule den Ablauf der Projektarbeit noch nicht ausführlich hatten und in unserer Praxiskonzeption nicht viel dazu drinsteht, habe ich ihr nun geschrieben das wir Schüler erst beim ersten Studientag mehr Informationen zum Ablauf etc. bekommen. Ich mir trotzdem grob Gedanken darüber machen kann.

Sie hat mir noch nicht zurück geschrieben, hab die Email aber auch erst heute verfasst. Ich habe mich extra nochmal bei Klassenkameraden informiert, aber die wissen genauso viel wie ich darüber.

Meint ihr es war richtig ihr das so zu schreiben? Oder hätte ich was anderes schreiben sollen?

Danke im Voraus

Arbeit, Beruf, Seite, Schule, E-Mail, Schreiben, falsch, Ausbildung, Frauen, Klasse, Projekt, schülerin, Ablauf, Anerkennungsjahr, Ausbildung und Studium, Anleiterin, richtig, Grund
5 Antworten
Übertreibt er damit oder verständlich?

Gestern haben ich und mein Freund uns gestritten, heute auch noch mal kurz. Das ganze ist verdammt eskaliert. Wir haben uns zwar "ausgesprochen", dennoch komm ich damit nicht klar. Ich liebe meinen Freund sehr, will ihn nicht verlieren und ist meine erste große Liebe. Gestern habe ich erfahren, dass es ihm es nervt wenn ich zu pessimistisch bin. Ich hab ihm ein Bild vom Sonnenbrand gezeigt, dass auf meinem Gesicht zu sehen ist. Er meinte dazu "Es geht". Allerdings war das auf meinem Sonnenbrand bezogen und nicht auf meinem kompletten Aussehen. Ich habe gedacht, dass er mich somit hässlich findet. Er schrieb auch, dass es ihm auf Dauer nervt und ich es ständig tu, also ständig pessimistisch sein. Wenn ich's jeden Tag machen würde, würde er Schluss machen. Ist das verständlich? Ich meine, er weiß das ich sehr sensibel bin.

Zum zweiten kann er meine Eifersucht nicht ab. Die Eifersucht ist nicht mal schlimm. Er versteht nicht, dass es normal ist und sagt, es sei unnötig. Ich kontrolliere ihn nicht ein einziges Mal, finde das selber unnötig. Das Ding ist, ich frage nur ob er irgendwelche random Mädchen hübsch findet. Ihm nervt es scheinbar. Nur ich habe Angst, dass er mich verlassen wird oder so.

Sollte ich wirklich positiver denken? Könnt ihr ihn komplett verstehen?

Das Ding ist, ich habe ihm gesagt, dass er alles locker sieht und denkt, ich hätte keine Probleme und das ich mir selber welche machen würde. Liegt daran, dass er selber Probleme hat und die teilweise schlimmer sind. Er hat es selber zugegeben. Dies will er aber nicht an sich ändern. Eigentlich wäre die Beziehung perfekt, aber das ist halt einfach völlig eskaliert. Wem ist noch etwas unklar ist oder habt ihr noch Fragen?

Liebe, Verhalten, Freundschaft, Beziehung, Sex, Psychologie, Eifersucht, Liebe und Beziehung, pessimistisch, Grund
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Grund

Wie normal ist ein Stiefelfetisch?

9 Antworten

Wieso bekommt man oft bei flügen ein heißes tuch?

5 Antworten

Wieso mögen iraner keine afghaner?

6 Antworten

Wieso soll man nicht sie nummer 555000-555001 nicht wählen?

7 Antworten

gibt es wirklich Männer die ins Waschbecken pinkeln?

10 Antworten

Wie kam man auf den Namen ,,Weberknecht" bei der Spinne?

6 Antworten

Warum ist ein Blutmond rot?

3 Antworten

aus welchem Grund haben arabische, türkische(usw) Frauen/Männer so viele Haare?

6 Antworten

Warum sind schleichtiere eigentlich so teuer?

4 Antworten

Grund - Neue und gute Antworten