Fritz Internet Stick AC 430?

Hey, ich habe ein Problem mit meinem Internet Stick. Ich nutze Windows 10 Pro 64-Bit. Kommen wir zu den Problemen. Und zwar, der Stick stürzt ziemlich oft einfach ab, er schaltet sich aus und geht danach wieder an. Ich probiere die ganze Zeit den Treiber zu deinstallieren und wieder zu installieren. Ich deinstalliere den Treiber im Geräte-Manager, aber direkt nach dem ich ihn deinstalliert habe, installiert er sich wieder von selbst. Als ich den Stick neu bekommen habe, steckte ich ihn an, es öffnete sich ein Fenster, dort Doppelklickte ich die Anwendung, und der Treiber war installiert. Aber wenn ich heute denn Stick ein und aus stecke öffnet sich das Fenster nicht und ich kann dort den Treiber nicht runterladen, ich habe mir eine Anwendung aus dem Internet runtergeladen von Fritz, die ist aber nur für Windows 8. Ich habe auch ziemlich schlechtes Internet obwohl der Router nur maximal 7 Meter weg von mir ist. Mein Freund hat genau den gleichen Stick. Aber er hat diese Probleme nicht. Kein Ausschalten, kein schlechtes Internet obwohl er mehr wie 15 Meter weg vom Router ist. Ich hoffe ich habe es richtig erklärt und wäre schön wenn mir da einer weiter Helfen würde.
-
Liebe Grüße Kostja
-
P.S.: Hier nochmal eine Kurzfassung falls man das da oben nicht ganz lesen will, oder man etwas nicht verstanden hat. "Ich habe mir dem Fritz Internet Stick AC 430 gekauft. Aber meine Verbindung unterbricht andauernd, ich habe auch ziemlich schlechtes Internet im Spiel (Fortnite: 300ms = Ping). Ich habe probiert den Treiber zu deinstallieren und wieder zu installieren kriege aber es nicht hin."

Computer, Technik, Fritz, Technologie, Internetstick, Spiele und Gaming
0 Antworten
Funktionsfähige Installation des AVM Fritz! WLAN Sticks (1.1) auf Windows 8.1?

Hallo zusammen, Ich nutze für meine Netzwerkverbindung bei meinen Eltern normalerweise einen PowerLAN Adapter von TP-Link, aber da der Verteiler mit dem zusätzlichen Steckdosenplatz oben drauf defekt ist und ich in der Nähe des Routers keine andere Steckdose freimachen kann, versuche ich gerade wieder einen AVM WLAN USB Stick in Betrieb zu nehmen.

Ich erinnere mich, dass es schon früher Probleme gab diesen mit Windows 8.1 ans Laufen zu bringen, aber ich habe mich erkundigt und diverse Workarounds und auch einen Beta-Treiber von AVM gefunden.

Leider verursacht das Workaround bei der Installation der Treibersoftware für den Atheros USB WLAN-Adapter nur einen Systemabsturz und der BETA-Treiber wird offensichtlich nicht richtig installiert, da der WLAN-Stick diesen nicht als Treiber erkennt.

Dazu muss ich sagen: Der BETA-Treiber für Windows 8.1 ist eigentlich für den AVM Fritz! WLAN Stick N ausgelegt und nicht für den AVM Fritz! WLAN Stick (1.1), den ich verwende. Leider gibt es den Treiber von AVM nur als inf-Datei, so dass ich nichts wirklich manuell installieren kann.

Ich meine mich allerdings zu erinnern, dass ich den WLAN-Stick schonmal an einem Win 8.1 Rechner zum Laufen gebracht habe, ich erinnere mich nur nicht mehr wie...

Benutzt vielleicht noch jemand diesen WLAN-Stick und weiß, wie man es anstellen kann?

LG, Messoras

Computer, WLAN, Netzwerk, USB-Stick, avm, Fritz, Systemintegration, Windows 8.1
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Fritz

Extrem Verfilzte Haare was tun?

11 Antworten

FritzBox 7270 mit GigaCube verbinden?

2 Antworten

Was bedeutet die 1 neben den Signalbalken? (Fritz!Fon)

2 Antworten

Fritzbox 7330 Internet für bestimmte Nutzer drosseln?!?!?!

3 Antworten

Ist Florian-David Fitz schwul?

5 Antworten

Fritz!WLAN Repeater - Kein Internetzugriff

1 Antwort

Wie erkenne ich was ich für einen WLAN Stick habe von Fritz!?

4 Antworten

AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E hat nur einen LAN Anschluss. Was tun?

2 Antworten

Wie kann ich die Fritz!Box 7263 SL zurücksetzen oder erreichen?

4 Antworten

Fritz - Neue und gute Antworten