Könnte unser Sonnensystem etwas einmaliges in Universum sein?

https://www.youtube.com/watch?v=1nWtKkLiNfs

Könnte unser Sonnensystem von Aliens erschaffen worden sein und haben mit unserer Sonne auch einen ewig leuchtenden Stern erschaffen und die UFOs überwachen alles.

Vielleicht gab es vor unendlich vielen vielen Milliarden Jahren eine Menschliche Zivilisation auf einen anderen Planeten, die irgendwann Roboter oder Androiden entwickelt haben und die Roboter/Androiden haben irgendwo in unserer Milchstraße unser Sonnensystem erschaffen und die Ursprungsmenschen konnten Ihr natürliches Sonnensystem nicht verlassen und starben irgendwann aus, da ihr natürlicher Heimatstern sich zu einen roten Riesen aufgebläht hat und irgendwann zum planetarischen Nebel wurde.

Vielleicht gibt es einen sich endlos wiederholenden Kreislauf.

Vielleicht läuft es so ab:

  • Unser Sonnensystem wurde erschaffen.
  • Auf der Erde entstand erstes Leben
  • Meerestiere entwickeln sich ans Land
  • Irgendwann entwickelten sich die Dinosaurier
  • Dinosaurier sterben aus
  • Es entwickeln sich neue Tiere
  • Menschheit entsteht
  • Menschheit löscht sich aus z.B. Atomkrieg
  • Tiere entwickeln sich weiter
  • Es kommt zu einer Katastrophe, die alles Leben auf dem Land auslöscht
  • Es gibt nur noch Meerestiere
  • Irgendwann entwickelten sich die Dinosaurier
  • Dinosaurier sterben aus
  • Es entwickeln sich neue Tiere
  • Menschheit entsteht
  • Menschheit löscht sich aus z.B. Atomkrieg
  • Tiere entwickeln sich weiter
  • Es kommt zu einer Katastrophe, die alles Leben auf dem Land auslöscht
  • Es gibt nur noch Meerestiere
  • Irgendwann entwickelten sich die Dinosaurier
  • Dinosaurier sterben aus
  • Es entwickeln sich neue Tiere
  • Menschheit entsteht
  • Menschheit löscht sich aus z.B. Atomkrieg
  • Tiere entwickeln sich weiter
  • Es kommt zu einer Katastrophe, die alles Leben auf dem Land auslöscht
  • Es gibt nur noch Meerestiere

usw. und das immer und immer wieder.

Vielleicht sagen wir in jeder Runde auch immer und immer wieder, das vor 4 Milliarden Jahren unser Sonnensystem entstanden ist, auch wenn es viel viel länger her ist.

  • Was meint Ihr?
  • Was könnte es für einen Sinn haben?
  • Was könnten die UFOs mit uns vorhaben?
  • Könnte es sein, das verschiedene mögliche Varianten ihrer Zivilisation durchgespielt werden und das bis in die Unendlichkeit?
Erde, Aliens, Wissenschaft, Kreislauf, Universum, Psychologie, Außerirdische, Entwicklung, Evolution, fauna, Flora, Forschung, Gott, Meinung, Philosophie, Planeten, Schicksal, UFO, unendlich, Wiederholung, Zyklus, Schöpfer, Besonderheiten, einmalig, endlos, erschaffen, höhere Macht
Wie findet ihr, dass das Klima höherer Breiten lebenswerter wird durch den Klimawandel?

Auf diesen beiden Karten ist zu sehen, inwiefern sich die Eignung der Flächen auf der Welt durch den Klimawandel verändern wird, einmal jetzt und in 50 Jahren.

2020

https://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/504155653/0_big.webp?v=1686320401000

2070

https://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/504155653/1_big.webp?v=1686320401000

Zu sehen ist, dass sich vor allem die Mittelbreiten von einem schlechten Lebenswert, zu einem mittleren oder guten Lebenswert transformieren, in Kanada wird damit z.B. der 50-60°, der aktuell kaum bevölkert ist, entsprechend aufgewertet, in Europa werden weite Teile Westrusslands lebenswerter, doch das schönste:

Das beste und lebenswerteste Klima, welches einst das Mittelmeer auszeichnete (annähernde Frostfreiheit, ständige Wärme, Trockenheit) zieht nach DE und macht DE zum lebenswertesten Klima überhaupt, keine langen, grauen Winter mehr, sondern Wärme, nicht mehr frieren an 10 Monaten, ist das nicht toll?

Die Grafik übertreibt mit den schwarzen Flächen dabei maximal, schon jetzt werden in Bagdad jeden Sommer 52°C am Tag und 38°C in der Nacht gemessen und die Bevölkerung wächst, also scheinen die Menschen mit Hitze viel besser klarzukommen als mit Kälte, denn in Bagdad leben 7,7 Millionen und in Grönland 50000 und das auf einer viel geringeren Fläche.

Finde ich schlecht, weils für die Mehrheit ungemütlicher wird 48%
Finde ich toll, DE ist Klimagewinner 24%
Finde ich ungewiss, weil die Folgen nicht abschätzbar sind 17%
Finde ich doof, Mittelbreiten haben gefälligst zu frieren 7%
Finde ich doof, weil die Veränderung zu schnell ist 3%
Find ich gut,dadurch wird Lebensraum in toten Regionen geschaffen 0%
Finde ich gut, weil es zu mehr Klimagerechtigkeit führt 0%
Leben, Europa, Umweltschutz, Erde, Zukunft, Umwelt, Geschichte, Temperatur, Hitze, Wetter, Deutschland, Politik, Afrika, Klimawandel, Wissenschaft, Klimaschutz, Welt, fauna, Flora, Geografie, Gerechtigkeit, Gewinn, global, Klima, Verlust, Ideologie, Kontinent, Abstimmung
Geht es meiner Monstera Deliciosa (Pflanze) gut?

Hallo liebe Gutefrage.net Community

Ich habe vor etwas mehr als einer Woche eine Monstera Deliciosa geschenkt bekommen und mir ein Video angeschaut, wie man gießen soll. Dort heißt es, dass ich meinen Finger 1-3cm in die Erde stecken soll und wenn Erde an meinem Finger kleben bleibt, dann brauche ich diese noch nicht zu gießen. Generell hat sich auch die Erde noch feucht angefühlt. Die Person, die sie mir jedoch anvertraut hat, meinte am Anfang, dass die Monstera Deliciosa 1-2x pro Woche gießen solle.

Aber weil die Erde jetzt immer noch feucht war, habe ich meine Monstera schon über einer Woche lang nicht gegossen. Jetzt ist mir aufgefallen, dass das eine Blatt der Monstera im Vergleich zu den anderen Blättern viel heller ist. Ein anderes Blatt ist irgendwie auch so zusammengerollt. Als Nicht-Kenner mache ich mir da Sorgen, besonders, weil das ein Geschenk gewesen ist.

Ich bitte um eine Aufklärung😅

Ich bedanke mich im Voraus für eure Antworten und wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.

Mit freundlichen Grüßen

UserDieRobbe

Zusatzinfo, falls nötig: Die Bilder wurden eben vor wenigen Minuten gemacht (ca. 15:30 Uhr)

Oberes Blatt ist recht hell im Vergleich

Hier das Blatt im Vordergrund ist irgendwie nicht ganz offen

Bild zu Frage
Natur, Erde, Pflanzen, Umwelt, Biologie, Zimmerpflanzen, Pflanzenpflege, Flora, Floristik, Ökologie, pflanzenkunde, Photosynthese, Monstera Deliciosa, Monstera

Meistgelesene Fragen zum Thema Flora