Ford Fiesta bekanntes Rückwärtsgang problem?

Hallo,

Ich habe vor 2 Monaten 1 Auto gekauft für die Arbeit es war ein Gewerbllicher Vertrag und naja bedeutet so viel das der VK keine ahnung hat was mit dem Auto ist.

Nicht falsch verstehen das Auto läuft bis heute EInwandfrei nur hab ich 2-3 dinge bemerkt... Zuerst wusste man nicht ob die Zahnriemen gewechselt wurden da nichts drauf stand auch der Verkäufer wusste das nicht FORD selbst sagt die ändert man erst ab 240.000 oder 10 Jahre das Auto hat jetzt genau 205.000 KM gelaufen und ist vor 1 Jahr im Tüv ohne mängel durchgekommen.

Alles schön und gut mir ist jetzt aufgefallen das der Rückwärts gang ein Geräsuch macht als würde sich da drin noch was drehen. Ja ich bin zwar Fahranfänger aber alle halten mich für doof und gaben mir den Tipp die Kupplung bis zum Anschlag zu drücken als ob ich so doof bin und ich immer beim Rückwärtsgang das vergesse zu machen.. ich meine ich bitte euch... Ich kenne dieses Geräusch nur von innen und da hört es sich zwar nicht schlimm an aber diesmal hab ich das mal von draußen gehört und das tut meiner Seele sogar weh... Das Auto läuft wie gesagt sehr gut für sein alter (2005 MK 5 JD3 )

Dieses Geräusch ist aber nicht immer da... Wenn ich morgens zur Arbeit fahre dann geht der R-Gang total normal rein ohne irgenwelche Geräusche wenn ich wieder komme bzw. der Wagen gelaufen ist UND JA ich stehe dann komplett still... Wenn ich dann Parken möchte und den R-Gang einlege gehts los es geht dann auch etwas schwer rein. Aber er geht immer rein. Jetzt hab ich mal in verschiedene Foren geschaut und da wird gesagt das der Ford Fiesta eine schlechte Synchronisierung haben was das auch immer heißen soll. Jedenfalls scheint es bekannt zu sein. einige sagten das dass nicht so schlimm ist aber jedes mal wenns passiert dann hab ich so ein schlechtes Gefühl im magen.

alle andere Gänge gehen ganz locker und normal rein. Dann hab ich paar Tipps vom I-NET Aufgeschrieben und mal folgendes versucht: -Kupplung 2 treten -1sten Gang einlegen dann R-Gang -Wagen etwas rollen lassen dann komplett anhalten und R-Gang einlegen. -Im leerlauf ordenlich durchschütteln

Alle diese punkte schon probiert nichts bringt... Nur wie gesagt wenn das Auto ne weile gestanden ist macht es keine Geräusche beim R-Gang. Ich hab kein bock das da was Kaput geht. hab auch das gefühl das es immer lauter wird.... Das Auto ist grad in der Werkstatt dort wird grad die Zahnriemen Ausgetauscht. Ich sagte der Werkstatt das er mal auch das mit dem Rückwärtsgang überprüfen soll was da genau los ist.

Jetzt meine frage was kann das genau sein viele sagen zu mir das es ein Großer schaden sein kann andere die dieses AUTO auch haben sagen das sei Normal bei dem Auto... Ich sag nur das es sich von draußen Extrem schmerzhaft anhört...

Auto, KFZ, Werkstatt, Fiesta, Ford, Getriebe, Zahnriemen
3 Antworten
Fiesta online kann ich nicht downloaden bitte helfen?

Hey Leute ... ich habe ein "kleines" Problem... Ich habe letzte Woche fiesta online deinstalliert weil ich dachte ich möchte es erstmals nicht mehr Spielen, da ich dies auch schon 2 Jahre nicht mehr getan habe.. (deinstalliert habe ich es, da ich Speicher schaffen wollte und ja ich bereue es sehr) Gestern hatte ich plötzlich wieder extremst Lust fiesta zu Spielen und hatte heute vor es zu downloaden. Sonst hat es immer einwandfrei geklappt und obwohl ich da 13 oder so war habe ich es immer hinbekommen fiesta zu downloaden. Ja jz bin ich gestern 16 geworden aber kriege nichts mehr auf die Reihe ... habe fiesta download German und viele andere Variationen davon eingegeben und einen so genannten fiesta online Downloader installiert und habe ihn geöffnet dann kam immer: möchten Sie das durch diese App Änderungen auf ihren Computer durchgenommen werden? Dann klicke ich ja und dann steht da was mit ich muss features downloaden oder die Installation davon überspringen. Wenn ich features downloaden klicke kommt da nur features werden gesucht oder dowas ähnliches und ein grüner ladebalken der so lange lädt bis er komplett aufhört und nichts mehr passiert. Drücke ich aber Installation überspringen verschwindet das Fenster und es passiert garnichts. Jetzt habe ich keine Ahnung was ich machen soll ich habe schon einen neuen ACC gemacht und es dann versucht.. ich habe es über Chip, gamigo oder sonst etwas heruntergeladen aber dann kommt immer dieser Downloader der nicht funktioniert... kann mir bitte wer helfen.. hasse mich so das ich es deinstalliert habe aber ich bin auch nicht davon ausgegangen das es nicht mehr geht.. Danke schon mal im vorraus :/

Computer, Fiesta online, Technik, Anime, deinstallieren, Fiesta, Gamigo, Technologie, Features, Spiele und Gaming, Laptop
1 Antwort
Gang einlegen komisches geräusch?

Hallo,

Ich habe mir lange genug einen wagen gesucht der jetzt nicht 700 PS haben muss der mich aber täglich zur arbeit bringen kann.

Ich suchte und suchte und hab dann einen Ford Fiesta gebraucht gekauft aus dem Jahre 2005 um genau zu sein ist es der JD3 Diesel!

Nun da es mein erst Wagen ist und ich noch nicht viel ahnung hab habe ich hier 1 paar fragen.

Das Auto selbst fährt sich eigentlich recht gut die Gänge lassen sich sehr gut einführen das kenne ich bei so alten Autos eigentlich anders aber mir ist heute aufgefallen das ich immer beim Rückwertz Gang also wenn ich denn Rückwertz Gang einlege das man merkt das das teil da sich immer noch dreht also das der Gang nicht direkt rein geht erst 2 sek später es gibt dann auch ein kurzes Geräusch so wie 2 Zahnräder die eineinander nicht Synchron zusammen laufen.

Das passierte mir allerdings erst heute vorher hatte ich das nicht ich hab das Auto seid 1nem Tag allerdings bin ich gestern bissel rum gefahren und es gab es dieses Problem jetzt nicht. Nur halt jetzt gerade eben als ich von der Arbeit gekommen bin das Auto war im Stillstand. ob es wieder passiert kann ich nicht genau sagen. Ich habe dann mal das Auto im Parkplatz aus gemacht und die Gänge probiert und naja bis auf dem Rückwertz Gang ist es ein lockeres gefühl.

2te Bemerkung: ich bin vorher das Auto von meinem Vater gefahren das hat 190 PS und naja 60 sind da was anderes jedoch war es natürlich ein anderes Gefühl. Was mir jetzt aufgefallen ist ist das dass Auto wenn ich auf der Autobahn bin recht Warm wird also auf der Anzeige bleibt es eigentlich ganz kühl es steigt sehr langsam an aber nie wirklich bei der Hälfte nur wenn ich wirklich 140 Fahre. Die sache ist die das dann viel Warme luft einfach rausströmt obwohl ich denn Lüfter auf 0 gestellt habe :/

Jetzt hat ich angst das der Motor überhitzt aber laut TEMP.Anzeige war alles ok es sind auch keine lampen oder so angegangen ich weiß nicht ob das so sein soll.

3te bemerkung: Wenn ich das Auto starte was ganz sehr schnell passiert (schneller als das Auto von meinem Vater sogar) dann macht es im stillstand ein lauteren Motor Geräusch als wenn ich los fahre das geräusch hört sich eigentlich Normal an aber ich weiß nicht ich hab mich glaub ich an das Geräusch vom anderen Auto angewöhnt.

Ich bin eigentlich recht zufrieden mit dem Auto nur das ich bissel angst habe das von denn aufgelisteten sachen da was dran sein könnte :/ Der Ford ist 204.500 Km gelaufen und naja im Internet sehe ich aber schon das solche Auto´s schon weiter gefahren sind. Laut dem letzten Tüv stand was fast 1 jahr her ist wurde das AUTO ohne Mängel durchgelassen und das Buch hat einträge im scheckheft bis 2007 oder 2008.

Ich weiß nicht ob das wichtig ist aber ich hab jetzt bissel angst denn weiter zu fahren ? :/ Ist halt mein erstes Auto

Auto, KFZ, Diesel, Fiesta, Ford, PKW
1 Antwort
Ford Focus 2007 oder Fiesta 2009?

Ich hab hier grad ein Dilemma. Mein treuer, 1998er Ford Puma ist kaputt gerostet von unten und ich brauch ein neues auto, will aber bei Ford bleiben damit ich reparaturen selber durchführen kann. Ich hab ein Budget von 4.500€, und 2 mögliche autos in der umgebung, kann mich aber nicht entscheiden, da ich gerne richtung tuning gehen möchte.

Das eine ist ein 2007er Ford Focus 1.4 4-türer in Silber, 125PS, mit BRC autogasanlage. Sitze extrem abgenutzt und teils weiß, zieht allerdings bei der probefahrt schlechter als mein Puma mit nur 92PS. Dafür hat das auto Sommerreifen auf Leichtmetallfelgen und ist 8-fach bereift, also inkl. Winterreifen auf stahlfelge. Ford Logo hinten und vorne sind aber schon sehr verblichen und generell sieht der lack alles andere als vielversprechend aus.

Das andere ist ein 2009er Ford Fiesta Titanium mit 97PS, 2-türig, Sportliche variante als 5-sitzer in einem Dunklen, vermutlich Cabernet-Rot Metallic. Die Sitze sind gut erhalten, der lack ist beinahe kratzerfrei. Aufgezogen sind Allwetterreifen, allerdings 14", die aber eingetragen sind, auf unschönen Leichtmetallfelgen. Leider weiß ich nicht wie gut der wagen beschleunigt, da er nicht mehr zugelassen ist und ich daher keine probefahrt machen konnte. Dafür ist es aber ein 1.4L Benziner. Dafür passen aber die 15" Sommerreifen auf original Ford Leichtmetallfelgen von meinem Puma auf den Fiesta.

Nun ist es mir egal ob Benzin oder autogas, allein kostenmäßig, daher bevorzuge ich benzin. Aber was die tuningfähigkeit der beiden modelle angeht weiß ich nicht weiter. Daher frage ich hier, für welchen ich mich entscheiden soll.

Auto, KFZ, Fiesta, Focus, Ford, Kauf, Kaufberatung, Entscheiden
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Fiesta

Frontfeder vorne rechts beim Auto gebrochen, Grund nicht zu fahren?

11 Antworten

welcher Lochkreis Fiesta Mk7 (JA8)?

2 Antworten

Welche Lampen bei meinem Ford?

5 Antworten

Benziner starter bei Hitze nicht. Ursachen?

2 Antworten

Was sollte ich in einen Ford Fiesta tanken?

5 Antworten

Ford Focus/Fiesta ST wirklich so schlecht?

4 Antworten

Autowäsche Shampoo?

13 Antworten

Autokino Motor laufen lassen? Verbrauch?

4 Antworten

Wie schnell fährt ein 120 PS Auto?

6 Antworten

Fiesta - Neue und gute Antworten