Top Nutzer

Thema Blutspende
  1. 5 P.
  2. 1 P.
Können hiv erst Symptome nach über einem Jahr auftreten?

Hallo, ich hatte letztes Jahr im Sommer einen kleinen Sommer Flirt. Da kamen wir uns ein bisschen näher und wir hatten Petting. Es kam zu keinem Geschlechtsverkehr. Sperma war trotzdem im Spiel, es kam nämlich an meinen Oberkörper (Bauch, Brust), habe es aber dann sofort mit einem Tuch weg gewischt. Eine kurze Hose hatte ich aber an. Seitdem hatte ich ständige Angst mich mit hiv (oder ähnlichem) angesteckt zu haben, da ich sehr große Angst vor Krankheiten habe. Ca. 10 Wochen später hatte ich eine Erkältung die eine Woche anhielt, aber ich glaube das habe ich mir selber angetan, da ich abends geduscht hatte und mit nassen Haaren in einem kalten Raum war. Dann 18-19 Wochen später bin ich zum Blut spenden gegangen, (da wird ja auch ein Test von den Krankheiten gemacht). Nachdem ich das gemacht habe, habe ich von der Blutbank wo ich Blut gespendet habe keine Antwort bekommen (wenn ich positiv wäre, hätte ich doch eine Benachrichtigung bekommen, das etwas nicht stimmt, oder?)..... dann 1 Jahr und 1 Monat später, war ich feiern und Schisha bar usw (mit Alkohol)... dann 4 Tage später sind meine Lymphknoten extrem angeschwollen, Fieber, Aphten usw. und das hat ungefähr 1 Monat angehalten. Mein Arzt meinte es sind Viren, aber was für Viren wissen wir leider nicht.

Ich habe schreckliche Angst und kann mich niemanden anvertrauen, da meine Familie sehr konservativ ist.

Jetzt meine Fragen:

-bin ich hiv positiv obwohl ich 18 Wochen nach möglicher Ansteckung einen Test gemacht habe?

-können Symptome für eine Erstinfekrion auch nach über einem Jahr auftreten?

-wie lange ist das Virus im Sperma überlebens fähig?

Ich mache mich so verrückt. Danke im Voraus für die Antworten.

Gesundheit, Krankheit, Küssen, Ärzte, AIDS, Blutspende, Gesundheit und Medizin, HIV, Petting, Sperma
7 Antworten
Was tun gegen "dickes" Blut (keine gesundheitsgefährdung)?

Hallo liebe Community,

gleich vorab: Ich bin völlig gesund, vom Arzt bestätigt.

Mein "Problem" begegnete mir lediglich bei meiner letzten Plasmaspende. Vielleicht kennt das ja jemand aus eigener Erfahrung.

Der Fluss bei der Spende wollte nicht so richtig. Eine dortige Mitarbeiterin meinte mein Blut wäre etwas dick, ich hab wohl einfach zu wenig getrunken. Das muss ein Standardsatz sein, denn ich habe definitiv nicht zu wenig getrunken, ich bin ein Fass ohne Boden Leute :D Ich trinke viel und das nicht nur am Tag der Spende sondern jeden Tag. 3-4 Liter locker.

Woran liegts also dann? Ernährung? Zu fettiges Essen? Zu wenig Bewegung?

Sie konnte mir das leider nicht beantworten. Meinte nochmal es liegt wohl an der zu geringen Flüssigkeitszufuhr. Sie hat dann auch etwas an der Nadel gedreht (o_o) gedrückt etc. Dann gings etwas besser, aber so richtig gut wollte es einfach nicht fließen.

Ich stelle diese Frage also weil es hier vielleicht User gibt die selbst schon Plasma oder Blut gespendet haben und ein ähnliches Problem hatten. Oder auch andere die ihr "zu dickes Blut" Problem gelöst haben.

Nächste Woche gehts routinemäßig nochmal zum Doc, da werd ichs wohl auch nochmal ansprechen. Da wars zuvor nie Thema. Auch so waren Blutproben nie auffällig oder ähnliches. Hätte gerne in Zukunft eine angenehmere Spende :D

Blut, Arzt, Blutspende, Blutverdünner, Gesundheit und Medizin, Plasma, plasma-spenden, plasmaspende, Spende, dickes blut
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Blutspende

Wie viel Geld bekommt man fürs Blutspenden?

55 Antworten

Wie viel Geld bekommt man bei der Haema fürs blutspenden?

6 Antworten

blutformel beim spenderausweis-was bedeutet das alles?

5 Antworten

Medizinische Fragen zum Blutspenden (Kalorien Verbrauch)

6 Antworten

Regelmäßig Blutplasma spenden: Welche Nebenwirkungen erwarten mich?

10 Antworten

Was bedeutet A RH (D) pos k neg ccD.Ee Das meine Blutgruppe A ist ist mir auch klar aber bei dem anderen Kram blicke ich noch nicht so ganz durch?

2 Antworten

Kann ich Blut spenden trotz Periode?

8 Antworten

Blut spenden trotz Ibuprofen-Einnahme?

8 Antworten

Wie viel kostet eine Blutgruppenbestimmung?

7 Antworten

Blutspende - Neue und gute Antworten