Fleckige Zähne nach dem professionellen Bleaching (Phillips ZOOM)?

Hallo!

Ich habe vor zwei Tagen bei meinem Zahnarzt ein Bleaching mit Phillips ZOOM durchführen lassen. 4 Durchgänge a 15 Minuten. Die ersten 3 Durchgänge waren auf voller Power, der letzte Durchgang war auf minimum gestellt. Am selben Tag war ich noch auf einem Konzert und hab total vergessen darauf zu achten, was ich zu mir nehme.. Nun hab ich leider ein Redbull und ein halbes Glas Cuba Libre (Cola!) getrunken bis es mir aufgefallen ist und ich damit sofort aufhörte. Bin dann auf Bier umgeschwenkt, da es ja nur hieß keine färbenden Lebensmittel zu sich zu nehmen. (helle Lebensmittel zu sich nehmen!)

An meinem rechten Vorderzahn ist eine Füllung die ich nächste Woche noch austauschen lasse, da diese natürlich nicht mit bleacht. Jedoch ist der linke Vorderzahn auch ziemlich fleckig.. die ganz weißen Flecken sind wahrscheinlich auf zu viel Fluorid zurück zu führen ( auch wenn ich glaube nie zu viel davon gehabt zu haben), die dunkleren Flecken sind mir aber unerklärlich. Jetzt hab ich Angst, dass dies so bleibt und ich zumal auch selbst Schuld daran bin (Redbull, Cuba).. Gleicht sich das noch an oder bleibt jetzt der fleckige Zahn so?! :(

Hab das Relief-Gel und benutze es nach dem Zähne putzen. - Leider einmal vergessen :(

Da das Bleaching nicht besonders günstig ist, befürchte ich nun das ich das Geld umsonst ausgegeben hab, da der Zahn jetzt so fleckig ist =(

Hier ein Foto:

Vom Betrachter des Fotos gesehen: Der linke Zahn hat die Füllung die ausgetauscht wird und der rechte Schneidezahn, sowie der Zahn daneben, haben diese dunkleren Flecken.

Auf dem Foto erkennt man das Ausmaß nicht so richtig.. wie immer schaut die Realität immer noch etwas genauer aus..

Ich hoffe man kann mir die Angst hier nehmen.. :(

Bleaching, fleckige Zähne
1 Antwort
Wurzelbehandelte und gefüllte Zähne im Frontzahnbereich ?

Hallo ihr da draußen, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Ich bin 18 Jahre alt und hatte früher einmal eine feste Zahnspange und danach eine Art Draht hinter den oberen Frontzähnen, leider hat mein damaliger Kieferorthopäde mir die ganzen Zähne von hinten verklebt und ich habe Karies an allen betroffenen Zähnen bekommen. Dies hat der Arzt leider erst zuspät gemerkt, die Karies wurde anschließend behandelt. Leider musste ich als folge dann 2 Wurzelkanalbehandlungen im Frontzahnbereich machen lassen... Diese Zähne sind nun sehr verfärbt durch diese Behandlung und durch meine anderen Zähne schimmern die Füllungen durch. Ich leide sehr unter meinen verschiedenfarbigen Zähnen und traue mich auch nicht mehr zu lachen. Meine Zähne sind im allgemeinen eher von einer gräulichen Farbe..

Ich habe mir bereits mehrere Zahnarztmeinungen eingeholt, aber aufgrund der großen Füllungen im Frontzahnbereich rät mir eine Ärztin massiv ab von einem Bleaching und zu einem Zahnersatz ( Veeners, Kronen ) bei den gesunden Zähnen. Und andere Zahnärzte empfehlen mir wiederrum das Bleaching und meinen, dass die Füllungen nicht durchschimmern werden... Nun weiß ich nicht so recht, was ich denken und machen soll.. Vielleicht hat jemand von euch eine ähnliche Situation erlebt und kann mir weiterhelfen.

Ich möchte meine Eltern außerdem nicht um Geld bitten, da ich aktuell BaFög bekomme.

Vielen Dank für eure Antworten

Bleaching, Gesundheit und Medizin, Veneers, verfärbte Zähne, wurzelbehandelter zahn, Zahnkrone
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Bleaching

Hat schon jemand Erfahrungen mit Smileffect, PearlSmile oder Beautiful Smiley oder generell kosmetischer Zahnaufhellung gemacht?

2 Antworten

Rauchen nach Bleaching

12 Antworten

Künstliche Zähne aufhellen?

5 Antworten

Home Bleaching. Kennt jmd brighterwhite.com.au?

2 Antworten

tut bleaching weh?

10 Antworten

ist Zähne aufhellen mit Coco White wirklich so gut?

3 Antworten

Bleaching in Istanbul/Türkei?

2 Antworten

Erfahrungen mit Home-Bleaching oder Power-Bleaching zur Zahnaufhellung?

7 Antworten

Flecken auf den Zähnen nach Zahnbleaching norma?

2 Antworten

Bleaching - Neue und gute Antworten