Sogenannte beste Freundin lügt mich an, ich ertappe sie, und sie ist sauer auf mich,was tun?

Also, der der die letzten Fragen gesehen hat weiß ja schon worum es geht. Ich erkläre es trotzdem noch einmal: Also es fing so an, dass sie mich angelogen hatte von wegen sie hätte jetzt einen Freund, und hatte dann eine Fake Instagram Seite erstellt. Jetzt habe ich ihr erzählt, dass ihre Lüge aufgeflogen ist doch nicht wusste dass der Typ nicht echt war. Ich habe ihr dann eine Nachricht geschrieben von wegen sie kann vielleicht die anderen reinlegen aber nicht mich, dann meinte ich lasse einfach nicht mehr drüber reden und dann ist okay. Dazu kam dann nichts mehr von ihr. Dann hat sie mir heute 24 Stunden später folgenden Text geschrieben: Ich werde nicht sagen dass es mir leid tut denn das tut es nicht. Mir sind in meinem leben ein paar Sachen passiert die schlimm waren . Und über die ich nicht hinweg gekommen bin. So wie ich dachte. Ich war ein trauriges Kind. Und ich werde auch eine traurige Erwachsene wenn ich nicht langsam damit anfange mein leben in den Griff zu bekommen. Ich habe eine Dunkelheit in mir vor der ich mich selbst fürchte. Ich rede immer so locker über dass alles aber es ist Schwer . Ich bin zerstört worden . Ich lebe in ständiger angst . Ich nehme mir alles zu Herzen . Alle Kommentare. DEINE ebenfalls. Das wollte ich nur sagen. Und wenn du mich jetzt bemittleidenswert findest dann ... tja. Dann habe ich in meine Sicht der Dinge erklärt, z.b. dass ich ihr schon zig mal gesagt habe dass wenn ich irgendwas Böses zu ihr gesagt habe es nur Spaß war und früher hat sie diesen Spaß ja auch verstanden. Und ich habe ja auch schon öfter gesagt dass wenn sie irgendwas an mir stört sie mich darauf ansprechen muss und ich werde was ändern, da habe ich vor einiger Zeit mal ausführlich mit ihr darüber geredet dass wenn ich Fehler mache Sie mich darauf hinweisen soll, dann meinte ich wenn sie mich nicht drauf anspricht dann tut es mir leid, aber es tut mir nicht leid. wenn sie ihren Mund nicht auf bekommt dann kann ich da auch nichts weiter zu. Jetzt überlegt sie die Freundschaft zu beenden. dann meinte ich lass doch jetzt wegen sowas nicht die Freundschaft beenden, unsere Freundschaft hat schon schlimmeres durchgemacht jeder macht Fehler lass doch jetzt einfach da drüber stehen. Dann hat sie mir heute abend geschrieben dass sie wohl einen dreiseitigen Brief geschrieben hätte und sie wohl heute keine Lust mehr darüber hätte nachzudenken als ich sie dann gefragt habe ob wir noch Freunde sind oder nicht. Dann hat sie mir eine Sprachnachricht geschickt von wegen ja heute kippe ich mich zu und ich denke darüber nach wenn ich Bock habe also Montag. Fühle mich auch dezent verarscht weil ich wirklich versucht habe ihr zu helfen bzw ihr schon eim ganzes Stück entgegen gekommen bin indem ich gesagt habe bei der Lüge die sie verbreitet hat ja gut lass einfach nicht drüber reden und naja. Fühle mich ziemlich verarscht. Was soll ich jetzt machen soll ich noch mal irgendwie mit ihr reden oder es direkt vergessen? ich habe keine Ahnung..

Liebe, Kinder, Freundschaft, Betrug, Stress, Mädchen, Teenager, Freunde, Jugendliche, Pubertät, Psychologie, Ausnutzen, Drama, Hass, Liebe und Beziehung, Lüge, Streit, Zoff, hintergangen, Verrat
3 Antworten