WWas soll ich nur tun 😩?

Hi (Erstmal ich streng mich hier an mit der Zeichensetzung und so .) Ich hab jetzt seit ein paar Monaten das prolem , das ich meine besten Freunde in verloren hab da ich einfach nicht mehr klar kam .wieso keine Ahnung ich hab einfach mich nicht wohl gefühlt wenn wir zu 4 waren oder ich mit Freundin a oder b überhaupt was gemacht hab . Mit Freundin c aber kam ich noch gut zurecht ,aber das prolem war/ist das die 3 sehr loyal gegenüber sind (bei a und b nur unter sich 3 ) .kurz ich hielt es nicht mehr aus und wir haben die Freundschaft über WhatsApp gekündigt (könnte es einfach privat nicht) . Danach hat Freundin c noch Kontakt aufgebaut und auch gefragt wieso und so aber wir hatten einfach nicht mehr viel Kontakt. (Zeitsprung)Freundin a kein Kontakt mehr freundin b auch kaum ich sehe sie aber in der schule und da lästert sie manchmal über mich und Freundin c reden manchmal (WhatsApp) .Naja heute haben ich und Freundin c wieder einmal geschrieben und auch daß sie mich vermisst (als Freundin ) und das hat mich ziemlich traurig gemacht weil ich sie eigentlich auch insgeheim vermisste . Sie schreib mir auch das sie mich am meisten von ihnen möchte und ich hatte schon ein sehr schelchtes gewissen .ich wollte ja nie die Freundschaft gekündigt aber ich müsste da ich mit den anderen beiden nicht mehr geschafft habe . Ich weiß jetzt nicht was ich tun soll das hat mich jetzt alles sehr sehr verwirrt

Freundschaft, Gefühle, Freundin, Liebe und Beziehung, kümmer, aus
1 Antwort
Hat sie zurecht schluss gemacht?

Um es so kurz wie möglich zu fassen Ich bin 4 Wochen mit einem Mädchen aus meiner Schule in einer Beziehung gewesen. Es war alles toll und wir haben uns fast jeden Tag getroffen. Mal bei ihr mal bei mir und auch im Kino, Caffee oder auch im Restaurant. Wir hatten auch guten Sex und es war alles perfekt. Dann fing es damit an das wir 3 mal Streit hatten und einmal war ich Schuld. Ich habe mich aber trotzdem bei ihr die ersten zwei Male entschuldigt und kam einmal mit einem teuren Strauß als Entschuldigung und einmal mit einem Liebesbrief und habe auch gesagt wie sehr es mir leid tut. Bei diesem mal war ich Schuld am Streit. Nicht am Streit an sich sondern weil ich einfach so gegangen bin ohne etwas zu sagen weil mich der Streit richtig abgefuckt hat und ich einfach nicht verstehen konnte wie man wegen so einer Kleinigkeit Streit haben kann. Beim 3ten mal war es so dass ich zu ihr vor einer Woche gesagt habe dass ich mich gerne mit ihr am Wochenende treffen möchte. Sie sagte dazu dass ich mal wieder was mit meinen Kollegen machen sollte und meine Kollegen nicht wegen ihr vernachlässigen sollte. Nachdem ich sie nochmal gefragt habe ob nicht lieber wir was unternehmen wollen sagte sie dass ich doch lieber was mit meinen Kollegen machen sollte dann sagte ich ok. Am Montag also am Wochenende danach war sie beleidigt und genervt weil ich mit meinen Kollegen was unternommen habe. Ich versuchte ihr zu sagen dass ich ja mit ihr was machen wollte aber sie blockte die ganze Zeit ab. Jetzt drei Tage später hat sie mit mir Schluss gemacht weil es für sie keinen Sinn mehr macht eine Beziehung mit mir zu führen wenn ich immer bei jedem Konflikt diskutieren würde. Aber warum? Wir haben noch am Dienstag darüber geredet und uns auch geküsst und sie hat auch gesagt das sie mich liebt Ich werde doch meine Meinung sagen dürfen und ich habe ja nichts falsch gemacht. Man muss dazu sagen das die Beziehung schön war und ich mir keine Beziehung besser vorstellen könnte. Keiner war verklemmt, man konnte über alles reden und lachen, jeder hat gesagt das wir ein schönes Paar sind, wir hatten oft GV und es gab außer bei diesen drei Streitthemen keine einzige Sache bei der es sich lohnt Schluss zu machen. Ich fühle mich verarscht und ich habe noch nie so viel hass und trauer auf einmal gespürt. Ich verstehe einfach nicht wie man wegen solchen Kleinigkeiten Schluss machen sollte obwohl alles so toll war. Sie hat auch gesagt ich sei der perfekte Typ nur das mit dem Diskutieren hat sie als Thema fürs schluss machen genommen. Als sie es mir auch gesagt hat kam es mir so vor als würde ich sie erst seit 2 Tagen kennen weil sie es mit so einer Leichtigkeit mir gesagt hat dass sie schluss macht.

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Sex, Psychologie, Beziehungsende, Liebe und Beziehung, Schluss machen, aus
5 Antworten
Versteh die Welt nicht mehr, bitte Rat warum hat sie mich einfach abserviert?

Hallo an alle die den Text jetzt lesen.

Hab mich jetzt hier registriert, um die ganze Sache zu verstehen. Zumindest um es zu versuchen.
Kenne (kannte) seit einem Monat ein Mädchen (16), ich (17). Haben uns super verstanden, die ersten beiden Wochen viel geschrieben. Kennen gelernt hab ich sie auf einem zweitägigen Seminar, bei dem wir schon viel über den anderen herausgefunden hatten. Habe sie dann gefragt, ob sie sich mit mir treffen wollte - Ja gesagt hat sie sofort. Haben uns also das erste mal in der Stadt getroffen, sind gemeinsam durch die Stadt gegangen und anschließend zum Essen und ins Kino. Haben uns super verstanden und auch ein neues Treffen angesetzt. Diesmal bei mir in der nähe (Wohnen 30 Minuten mim auto auseinander). Hat auch super geklappt, sind zusammen ind cafe gegangen, ich hab ihr bisdchen die Gegend gezeigt und anschließend sind wir zu mir heim und haben uns noch unterhalten. Soweit alles gut, nächstes Treffen vereinbart (bisher jedes Wochenende eines), habe sie entscheiden lassen. Sie meinte wir könnten uns doch einen Film bei mir anschauen. So kam sie also am Vormittag mit der Bahn zu mir. Haben sie am Bahnhof abgeholt (Sie hätte sonst eine Stunde auf den Anschlussbus warten müssen, was sie aber auch gemacht hätte, um mich zu sehen) Sie hat sich gefreut, dass wir sie abgeholt haben, sind dann zu mir haben einen Film gesehen, saßen zunächst recht unsicher nebeneinander bis sie (ja es war sie kurz aufgestanden ist um was zu holen und sich dann näher zu mir gesetzt hat) als sie dann ihren kopf auf meine Schulter legte, hab ich ihr die Hand hingehalten (wollte ihr alles freistellen/nicht zu schnell sein) Sie hat sie genommen und später haben wir uns geküsst. Sie war mir zu keinem Zeitpunkt gegenüber Abweisend oder unsicher. Habe sie dann noch begleitet (wurde von ihrer Mama abgeholt).

Habe sie dann nach einem Treffen fürs nächste Wochenende gefragt, aber die meinte, da wäre bei ihr sehr viel los. Sie wollte mit mir aber umbedingt auf einen Adventsmarkt.
Die ganze Woche war der Chat auf Whatsapp komisch, nur vage antworten, was ich auf die Klausuren in der Schule bezogen habe.
Gestern, genau eine Woche später schreibt sie mir eine Nachricht über Whatsapp, dass sie sich Unsicher ist, viele Gedanken macht, die Gefühle für die Entfernung nicht stark genug wären, es alles so kompliziert ist und sie das nicht glücklich macht. Sie fühle sich wie der egoistischte Mensch. Sie hat mir angeboten, wir könnten Telefonieren, was ich angenommen habe.
Habe ihr danach noch einen Text geschrieben, in dem ich ihr angeboten habe, sich näher kennen zu lernen. ( Unsicher zu sicher machen) vielleicht ging es ja einfach zu schnell.
Sie meinte daraufhin nur, sie brauche jetzt zeit für sich, würde sich allerdings bei mir melden. Seitdem Funkstille

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Liebe und Beziehung, aus
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Aus

Was meinen die mit hochverlegt?

1 Antwort

Profilbild jedesmal ändern?

4 Antworten

Aus Schulden rauskommen Tropico 5?

3 Antworten

UE MEGABOOM Auflade-LED funktioniert nicht mehr?

1 Antwort

Mit welchen Noten besteht man den Hauptschulabschluss?

4 Antworten

Welche Instrumente spielen bei Shape of You von Ed Sheeran mit?

2 Antworten

Geld herkunft beweisen?

2 Antworten

Neuer kater kommt aus der tatnsportBox nicht raus?

11 Antworten

Immer wenn ich mein tv aus mache geht dann die ps4 aus warum?

2 Antworten

Aus - Neue und gute Antworten