Wie viele Covid-19 Tote gibt es derzeit?

Wie viele Covid-19 Tote gibt es derzeit (weltweit)?

Es gibt ja um die 260.000 bestätigte Todesfälle. Die Dunkelziffer ist aber ja um einiges höher.

Man redet ja auch ständig darüber, dass es vermutlich mehr Infizierte gibt, als angenommen.

Aber warum wird nicht über die Toten geredet?

Alle Länder verzeichnen derzeit ne Übersterblichkeit. Italien, die USA usw. sogar um die 50%.

So sind in den USA bsp von März bis April bis zu 16.000 Menschen mehr gestorben als sonst. Davon wurden "nur" 8.000 in die Statistik der Covid-19 Todesfälle aufgenommen. Man geht aber halt davon aus, dass eben nicht nur 8.000 durch Covid-19 gestorben sind, sondern vermutlich um die 16.000 Menschen.

In GB werden Tote in Pflegeheimen nicht in die Statistik aufgenommen. Genauso wie Menschen, die zu Hause sterben.

China vertuscht die Zahlen, genauso wie Nordkorea, Iran usw. Vermutlich hat China mindestens um die 100.000 Tote zu beklagen (China hat Monatelang versucht alles zu vertuschen und zu verheimlichen. Monatelang haben sich Menschen dort infiziert, ohne zu wissen, dass Covid-19 überhaupt exisitiert. In nem Region mit über 11mio Einwohner... wie es aussieht, wenn man wenige Wochen verschläft, kann man in New York sehen. New York hat 3mio Einwohner weniger und um die 20.000 Todesfälle). Und ganz China soll angeblich nur 4.600 Todesfälle haben? Obwohl sich monatelang vermutlich Millionen Menschen infiziert haben und die Ärzte gar nicht wussten, welche Erkrankung die Patienten haben... da Covid-19 noch nicht bekannt war.

Tote, Politik, Todesfälle, Corona
3 Antworten