Rücken/ Wirbelsäule Probleme?

Hi,

Ich stehe auf der Arbeit eigentlich den ganzen Tag, wenn ich nach Hause komme sitze ich auch wieder vor dem Rechner, oft auch wieder den ganzen Tag/Abend.

Ich bewege mich am Tag also kaum.. ich spiele Fußball ( zurzeit nicht mehr wirklich) und sonst mache ich nichts..

Ich überlege mir schon lange eine tägliche Routine an Yoga/Übungen zu machen die meinem Körper bisschen helfen sollen, ich habe das Gefühl, dass mein Nackenbereich ziemlich verspannt und ist und mein Rücken vielleicht nicht die Statur hat, die man haben sollte.

Ich wollte fragen ob solche Yoga-Übungen reichen um einen gesunden, beweglichen Körper zu kriegen, oder auch nur die Verspannungen / Wirbelsäule zu verbessern.

Muss man trotzdem noch spazieren? Also wirklich Bewegung in den Körper kriegen? Eine Kombination aus beiden wäre natürlich am besten oder?

Außerdem, schlafe ich in letzter Zeit nicht so gut, mein Kissen ist so vollgestopft und hart, dass ich ohne Schlafe ab sofort, und ich habe auch gesehen, dass die beste Position zum Schlafen sowieso ohne Kissen und gerade ist, das probiere ich mal aus..

Ich bin 20, männlich, wiege um die 80Kilo und bin ca.1.82cm Groß

In letzter Zeit tut mein Nacken halt schon weh und meine Wirbelsäule macht sich auch bemerkar..

Danke für Alles !

Sport, Arbeit, Bewegung, Fußball, Rückenschmerzen, Rücken, Yoga, Nackenschmerzen, Menschen, Körper, Kissen, Nacken, schlafen, Wirbelsäule, Bett, Rückenprobleme, Schlafprobleme, sitzen, spazieren, Schlafposition
6 Antworten
Warum darf ich nicht 2 Leinen benutzen?

Welche Vermutungen habt ihr? Wir haben insgesamt drei Leinen. Zwei etwa 2 Meter lang und diese sehen wie flache Spagetti aus und relativ dick. Den dritten wird immer gespannt ist etwa so dünn wie eine Schnurr und der ist viel länger. Der Hund kann nach vorne laufen und mich mit ziehen.

Den dritten nehme ich nicht da sie mich meistens mit zieht, wenn der Hund zieht. Er ist auch stark und ich kann mich auch nicht am Boden stand halten. Er ist ein Labrador.

Ich nehme die Leine die wie Spagetti aussehen und breit sind. Meine Hände können die Leine sehr gut halten. Ich kann auch besser stehen und die Leine wird locker, wenn der Hund neben mir ist.

Ich hatte mal eine Idee, dass der Hund nicht mehr so schnell zieht und mehr Auslauf hat. Er kann mehr in die Wiese ohne, dass ich mit gehen muss, wegen der kurzen Leine. Ich nahm die beiden Spagetti Leine und habe sie miteinander verbunden. Wir haben eine Rote und eine Gelbe. Mir ist das egal ob das bescheuert aussieht. Ein bis zwei mal ging ich so spazieren und niemand jammerte warum ich das mach. Meine Mutter denkt ich könnte so nicht gut laufen und ich sollte nur eine der drei Leine wählen. Sie sagte auch, dass ich die sonst alle kaputt machen würde. Die Leine sind Stabil und gehen nicht schnell kaputt. Die Leine sind da zum benutzen und nicht um zu Lagern, damit sie nicht kaputt gehen. Warum hat sie Probleme damit und lässt mich nicht so laufen, wenn mir so zum laufen besser geht? Meine Mutter sagte mir auch, dass es grenzen gibt mit der Leine.

Tiere, Mutter, Hund, Leine, Ideen, spazieren
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Spazieren