Was haltet ihr von Vulgärsprache und Jugend-/Umgangssprache?

Hallo,

Was haltet ihr von Vulgärsprache und Jugend-/Umgangssprache?

Okay, ich verwende auch ab und zu Ausdrücke wie Alter, wtf, Schei*e/Shit, Fu** usw. Ich finde es auch übertrieben, wenn Leute total förmlich sprechen. Ich habe selber 2 Freundinnen, die so reden. Da muss man immer aufpassen, was man sagt.

ABER es gibt viele Leute, vorwiegend Jugendliche oder junge Leute, die ständig solche vulgären und jugendlichen bzw. umgangsprachlichen Ausdrücke verwenden.

Bei Ausdrücken wie Wallah, Bruder, Digga, Isch schwöre, Bist du behindert?, Kah*a usw. kriege ich die Krise. Es gibt Leute, die sowas in jeden Satz einbauen. Ich lache entweder drüber oder verdrehe die Augen.

Neulich an der Haltestelle war ein Typ, schätzungsweise um die 20 bzw. älter. Der hat telefoniert und wirklich die ganze Zeit "Bruder" gesagt. Natürlich hat er nicht ich, sondern isch verwendet. Ein paar Mal hat der auch zu mir hergeschaut. Vielleicht kam der sich cool vor mit seiner tollen Sprache 🤣

Im Zug waren auch neulich so Mädchen, die sich verwählt haben. Die eine meinte dann: Digga, bist du behindert man? Du rufst grad den Rettungsdienst an, du Missge* 🤦🏼‍♀️

Oder an der Bushaltestation waren gestern jugendliche Typen. Der eine so: "Wallah, was willst du von meiner Schwester?", "Deine Schwester ist eh ne Ka*ba" "Isch schlag dich gleich, du Schwu**el" etc.

Das geht doch zu weit. Ich schäme mich fremd neben solchen asozialen Leuten.

LG!

Ich hasse sowas und verwende es nie 47%
Andere Antwort: ... 18%
Ich finde sowas okay und verwende es selber 17%
Ich verwende es nie, aber es stört mich bei anderen nicht 9%
Ich verwende es selten, nicht übertrieben, das finde ich asozial 9%
Schule, Sprache, Menschen, Politik, Jugendliche, Erwachsene, Gesellschaft, Jugendsprache, Meinung, Schimpfwörter, Umgangssprache, meinungsumfrage, Vulgär, Philosophie und Gesellschaft, Gesellschaft und Philosophie, Abstimmung, Umfrage
Freundin benutzt krasse Schimpfwörter zum Spaß?

Hallo liebe Community!

Eine Freundin von mir benutzt neuerdings ziemlich krasse Schimpfwörter und motzt mich (und viele andere Mädchen aus unserer Klasse) ständig wegen den kleinsten Kleinigkeiten an.

Letztens zum Beispiel hat diese Freundin von mir (ich nenne sie hier D) zu einer anderen Freundin "Fi*k dich!" gesagt. D hat dann kurz gelacht und gesagt "War doch nur ein Spaß!" aber ich finde nicht, dass das spaßig ist!

Auch vor kurzem stand D ziemlich doof im Weg herum und ich musste zum Lehrer-Pult, weil ich einen Zettel abgeben musste. D stand mitten im Weg und ich konnte nicht an ihr vorbei. Sie hat dann nur gesagt, dass ich selbst Schuld wäre, wenn ich zu dumm wäre, an ihr vorbeizugehen.

Früher hat sie nie solche Sachen gesagt. Und sie beschwert sich auch, dass wir irgendwas machen, was sie nicht toll findet und sagt uns dann 100 Mal ausdrücklichst, wie doof das von uns ist und wie doof sie das von uns findet.

Ehrlichgesagt weiß ich nicht, wie ich mit ihr weitermachen soll. Es ist total anstrengend sich nur mit ihr zu Unterhalten, weshalb ich auch möglichst aus dem Weg gehe.

Wie kann ich sie wieder zu meiner alten lustigen und netten Freundin machen? Oder muss ich mich verändern?

Danke schon mal im Vorraus für eure Hilfe!

Liebe Grüße, Leila

Schule, Freundschaft, Beleidigung, Liebe und Beziehung, Schimpfwörter, freundschaftlich

Meistgelesene Fragen zum Thema Schimpfwörter