Hab ich eine Fahrsperre was meint ihr?

Hallo, ich bin vor einigen Monaten einen Roller gefahren ohne Führerschein, ich habe also niemals eine Fahrerlaubnis besessen. Ich wurde erwischt und habe es sehr bereut, bitte keine dummen Anmerkungen dazu, hab schon vieles angekommen. Ich bin noch jung, 20 Jahre alt. Ich habe eine erzieherische Maßnahme mitgemacht, man hat es mir auch sehr angesehen, dass ich es bereue. Daraufhin hat der Staatsanwalt von der Verfolgung auch abgesehen und hat mich mit einer Verwahrung ziehen lassen. Ich weiß aber das die Fahrerlaubnis Behörde unabhängig davon handelt was die Staatsanwaltschaft sagt und mir dennoch eine Sperre geben kann. Den Brief vom Staatsanwalt, dass die Sache nun nicht mehr verfolgt wird habe ich vor ungefähr 2 Monaten bekommen, der Vorfall ist vor ungefähr 4 Monaten passiert, die Fahrerlaubnis Behörde hat sich bis jetzt noch nicht gemeldet ( ich hatte aber von Dame die meine Aussage aufgenommen hatte den Bescheid bekommen, dass die Fahrerlaubnis Behörde schon von dem Fall Bescheid weiß). Also ich habe wie gesagt noch nichts schriftliches erhalten. Heute war ich jetzt bei der theoretischen Prüfung, in der ich auch zugelassen worden bin und sie bestanden habe. Ich werde aber dennoch die Angst nicht los das jederzeit ein Brief kommen kann wo man mir sagt, dass ich nun eine Sperre für meinen Fehler bekomme und dafür halt büßen muss. Kann ich aber auch davon ausgehen, dass ich in die Prüfung zugelassen worden bin keine Sperre habe ? Oder die Sache mit der Sperre noch bearbeitet wird ? Ich habe Angst dort anzurufen und nach zu fragen ob eine Sperre besteht, weil ich keine schlafenden Hunde wecken möchte. Eventuell kennt sich hier jemand aus und kann mir weiter helfen.
Danke im Voraus

fahren, Recht, Fahrerlaubnis, ohne
1 Antwort
Vor der Dialyse Biopsie. Was sind eure Erfahrungen?

Meine Frage bezieht sich vorallem auf Leute die sich trotz Todes Drohung gut und fit gefühlt haben und trotzdem kurz vor diesem Aus alles tun konnten was andere auch tun. Man sagt ja immer: "Du wirst sterben wann du es nicht tust." Habe schon jemanden gesehen der die Dialyse verweigerte (Trotz 60 Jahren) und obwohl man ihn andauernd damit zuquatschte, dass er sterben wird weil er bereits tot sein müsste hat er die Dialyse verweigert und es ist danach auch nie irgendwas passiert. Dieser Typ ernährt sich einfach sehr gut und ist top fit. Meine Frage ist aber, ob das jemand von euch auch gemacht hat und dann Negativerfahrungen gemacht hat oder genau sowas erlebt hat, dass dann eben garnix passiert ist über lange Zeit. Ich stehe kurz vor der Biopsie aber wenn es sein muss dann habe ich kein Problem damit, nur kommt es für mich ebenfalls keinesfalls in Frage da irgendwas zu machen bevor ich nichts spühre, dass ich es wirklich nötig habe. Ich versuche schon seit langem die ganzen Symptome zu beobachten an mir die dieses Nierenversagen voraussagen können aber ich fühle mich wie immer genau gleich und wenn ich weit zurück denke merke ich auch dort keinen einzigen Unterschied oder solche symptome (ausser etwas geschwollene Beine wenn ich den ganzen Tag auf der Arbeit am stehen war). Ich weis die meissten haben sich sicher überreden lassen und es aus Angst getan aber was ist mit denen die es nicht getan haben, sich dagegen entschieden haben und der Dialyse vielleicht entkommen sind und es nie gemacht haben etc.?2

Dialyse, Gesundheit und Medizin, Nieren, Niereninsuffizienz, Transplantation, Biopsie, ohne
3 Antworten
Liebe ohne Zukunft. Wie vergessen?

Wie kann man jemanden vergessen, den man liebt, weil man sowieso niemals zsm kommt.

Ich war das letzte mal vor rund 3 Jahren so richtig verliebt. Ich war mit ihr sozusagen zsm. Sie hat mich geliebt, ich sie. Es war wie ne Beziehung, aber eben ohne Sex.

Dann ist sie umgezogen und ich dachte, dass ich nie wieder mehr lieben könne. Für 2 Jahren hab ich mich nicht mehr verliebt. Fand selten (sehr selten Frauen anziehend, nur noch teilweise).

Nun hab ich mich verliebt und das ZWEI Mal. Ich dachte, dass ich nur Frauen lieben kann, jedoch hab ich mich in eine gute Freundin und nen Typen verliebt. Das Mädchen lieb ich von Herzen und könnte mir eine Zukunft mit ihr Vorstellen (längere Beziehung). In den Typen bin ich eher verknallt und möchte nur mal was mit ihm Ausprobieren (irgendetwas an ihm finde ich richtig anziehend).

Mit dem Typen wird nichts (er könnte es sich bestimmt nicht vorstellen). Das Mädchen liebe ich zwar, aber ich könnte mir nicht votstellen, sie zu küssen oder mehr. Irgendwie würde ich das nicht hinbekommen, warum auch immer. Einige andere Mädchen würde ich ohne Probleme küssen können, sie aber nicht.

Mit ihr habe ich viel Kontakt, den Typen kenne ich kaum (hab einige Kurse mit ihm).

Er schaut mich zwar oft an und versucht auch oft in meine Nähe zu sein, aber mich angesprochen hat er noch nie. Nicht mal ein Hallo habe ich von ihm gehört. Ich hatte zwei bis drei mal versucht ihn anzusprechen, jedoch hat er mich ignoriert. Schütern ist er nicht, er redet mit ALLEN, mit mir aber nicht.

Wir sind in der 11.Klasse. Um die 17-18 Jahre jung.

Love, Liebe, Leben, Spaß, Zukunft, Freundschaft, Liebeskummer, Sex, Psychologie, Liebe und Beziehung, ohne
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Ohne

Gibt es eine kostenlose App für IOS mit der man auch ohne Internet Musik hören kann?

15 Antworten

Kann man bei der PS4 auch ohne headset oder anderem online reden?

5 Antworten

Iphone musik app wo man ohne internet musik hören kann?

4 Antworten

2. Instagram Account ohne neue email?

9 Antworten

Muss die Luftpumpe im Aquarium immer laufen

6 Antworten

Auf einen anderen Computer im Netzwerk zugreifen.

4 Antworten

Wo kann man ein Abgemeldetes Auto melden? Weil auf der öffentlicher Straße, darf es nicht stehen.

4 Antworten

App zum schreiben ohne Nummer _-_-

6 Antworten

Minecraft server ohne anti-cheat? :o

3 Antworten

Ohne - Neue und gute Antworten