Schmecken ohne Riechen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil unsere Empfindung des Geschmacks hauptsächlich über den Geruchssinn läuft.

Auf der Zunge schmecken wir nur fünf Geschmacksrichtungen: Süß, sauer, salzig, bitter und umami.

Deswegen schmeckt das Essen nach nichts, wenn man erkältet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil der Geschmackssinn sehr "einfach" konstruiert ist: süß, sauer, salzig, bitter und so ein Kombigeschmack. Mit Hilfe des Geruchssinns wird das näher definiert, den Rest steuert das Gehirn noch bei. Wenn Geruch nicht funktioniert oder stark eingeschränkt ist, fehlen eben viele Infos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil zum schmecken die Geruchszellen eine Rolle spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil der Geruchssinn einen großen Teil des Schmeckens ausmacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?