Top Nutzer

Thema Liebe
  1. 110 P.
  2. 50 P.
  3. 40 P.
Freundin investiert wenig?

Ich bin seit 4 monaten mit meiner Freundin zusammen. Ich 17 sie 16

Am Anfang hat sie 2 Monate um mich gekämpft - ich war mir noch unsicher ob ich eine Beziehung will. In den 2 Monaten hat sie ja logischer weise sehr sehr viel für mich investiert. Mir ständig geschrieben, angerufen und gasagt das sie mich nach paar Stunden schon vermisst...

als wir zusammen gekommen sind war es auch noch viel von ihr aber jetzt wird es immer weniger und ich investiere viel mehr für sie, schriebe immer von mir aus rufe oft an und will sie jeden Tag sehen. Ich glaube aber nicht das es an ihere liebe zu mir liegt, sie hatte vor mir schon paar Typen die sie ausgenutzt haben und sie sagt sie war noch nicht mit jemanden so glücklich wie mit mir und es gibt niemanden den sie mehr lieben könnte.

Jetzt hab ich Angst das dadurch das ich mehr investiere das irgendwann selbstverständlich für sie wird, sie erst recht nix tut und auch irgendwann das Interesse für mich verliert, weil ich langweilig werde. Mit investieren meine ich viel mehr Körperlichkeiten wie Kuscheln, rumknutschen, streicheln...

(dazu kommt das wir am Anfang 2x die Woche Sex hatten) und die letzten beiden Monate nur 2x)

Überall ließt man man soll dann weniger investieren, um interessanter zu wirken, aber wie mach ich das wenn ich schon in einer Beziehung bin? Wie schaff ich es das sie wieder mehr investiert?

Liebe, Freundschaft, Freundin, Liebe und Beziehung, Beziehungsarbeit, BezihungsProblem
6 Antworten
Macht die Beziehung noch Sinn,kurzen rat?

Guten Abend,

ich bin ein junger erwachsener und hatte schon richtige Beziehungen. Doch irgendwie macht mich das schon echt traurig und weiß allgemein nicht ob es alles sinn macht oder nur Eifersucht ist.

Ich bin mit meiner jetztigen Freundin erst 6 Monate zusammen. Recht glücklich. Aber jetzt zu dem Fall. Sie hat einen Ex Freund, sie waren lange zusammen. Glaub 4 Jahre irgendwann trennten Sie sich und waren lange Freunde. Irgendwann kam dann nicht.

Als wir zusammen kamen kannte ich ihn noch nicht. im 4 Monat tauchte er das erstmal auf. Ich dachte es wäre ''Nur'' ein Freund. Sie sagte auch nichts. Irgendwann war ihr geburstag vor kurzem. Bis dort verschwieg Sie es immer noch. Am Abend passierten durch Gespräche dinge, die mich verstehen ließen, zwischen ihnen lief mal etwas. Als ich sie darauf ansprach sagte sie es mir. Ich fragte Sie, warum sagte sie mir es nicht. DIe antwort lautete '' Sie fand es nicht wichtig und sieht ihn nur als einen sehr guten Freund ….'' na gut

Eben nahm ich ihr Handy und sah, das er fragte ob Sie nach Paris fahren möchten. Weil es mal ihr Traum war. Und er sagte : Bevor er da (ich) hätten Sie es doch machen wollen. Sie sagte zwar nein, daraufhin sagte sie aber '' man könnte was anderes Planen .''

Er schlug dann vor andere große Städte. Darauf sagte Sie nicht noch nichts (nicht geschrieben). Keine Ahnung was ich davon halten soll. Krieg langsam so zweifel. Auch wenn Sie die Chatverläufe nicht löscht. Oder ist das nur Eifersucht?

Hilft mir

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Ex, Liebe und Beziehung
9 Antworten
Eltern überreden Silvester weg zu sein?

Also es ist so, ich (w,14) kenne meine Internet Freundin (w,15) seit 5 Jahren. Sie wohnt 6h von mir entfernt. Bei ihr in der Nähe wohnen Verwandte von mir. Wir treffen uns natürlich so oft es geht. Mitlerweile habe ich auch ein Freund(m,15) der auch da wohnt (ja ich weiß Fernbeziehung in unserem Alter usw aber ich liebe ihn und er mich). Ihm geht es gerade nicht so gut und ich und meine Internet Freundin würden uns auch mega gerne Wiedersehen. Punkt: sie hatte die idee das ich ja über Silvester zu ihr kommen könnte (unsere Verwandten kommen Weinachten zu uns und könnten mich mit dahin nehmen). Ich bin natürlich total begeistert von der Idee nur das Problem ist, ich weiß nicht wie ich meine Eltern fragen soll da sie mit Sicherheit was dagegen hätten wenn ich über Silvester weg wäre und dann noch 6h. Hätte jmd nh idee sie zu überreden bzw Argumente? (Meine Verwandten wären einverstanden)Ach ja und jetzt bitte nicht so was wie: ,,Du bist noch zu Jung" oder so. Und eine Sache hätte ich fast vergessen: meine Eltern wissen nichts von dem Freund da er Ausländer ist und sie es mir wahrscheinlich verbieten würde aber ich liebe ihn:( ich find es auch nicht gut das ich ihn nichts davon erzählen kann also bitte nicht sowas wie, das ich ihnen zu erst mal davon erzählen muss, weil dann würden sie mich niemals da hin lassen :(

Danke schön für die Hilfe:)

Liebe, Freundschaft, Freunde, Eltern, Silvester, Liebe und Beziehung, überreden, Verwandte, 6 Stunden, internetfreundin
4 Antworten
Beziehung erst mit 24?

Sorry wegen den langen Text schonmal :/

Ich bin momentan noch 17 Jahre alt und um mich herum haben bzw. hatten schon alle ihre erste Beziehung oder sind bzw. kommen in ihre zweite Beziehung.

Ich bin ein Mensch, der nicht sehr hohe Ansprüche stellt, jedoch möchte ich "auf den richtigen warten" oder wie man sagt und es war einfach noch keiner da, auf den ich mich hätte einlassen können. Mein Wunsch ist eine tiefe Beziehung. Ich kann mir auch 0,00% vorstellen, dass das bei mir mal was wird oder dass mich jemand als seine "Traumfrau" bezeichnen würde.

Mein bester Freund und ich stehen uns extrem nahe. Er wird demnächst auch in eine Beziehung kommen und dann fühle ich mich wirklich "alleine unter Paaren" oder wie ich das bezeichnen soll. Ich gönne es ihm wirklich, da es sein Wunsch ist, nur denke ich dass unsere "tiefe Beziehung" sehr darunter leiden wird. Heute redeten wir und er meinte ich werde meine erste Beziehung erst mit 24 haben und das regt mich total zum Nachdenken an.

Ich bin nicht unglücklich weil ich alleine bin. Ich bin es irgendwo sogar gewohnt, alleine zu sein. Eigentlich glaube ich, ich bin auch nicht hässlich, also ich bekomme schon oft Komplimente für mein Äußeres, noch mehr aber für meinen Charakter. Aber es wäre gelogen wenn ich sagen würde, dass es mich nicht reizt eine Beziehung zu haben, bzw. nicht interessiert. Schwer auszudrücken :/

Ich hab nur so ein Talent mich langfristig, ungewollt und unglücklich zu verlieben. Jetzt insgesamt 6 Jahre in 2 verschiedene Personen und das tut dann halt doch weh. Vielleicht bin ich auch deswegen so.

Irgendwie fühl ich mich aus so, als wäre das total unnormal und schon fast "schlimm", dass ich bei so überhaupt nichts Erfahrungen habe. Ich denke, das kommt von der Gesellschaft. Oft höre ich auch ohne dass ich das Wort Beziehung je im Zusammenhang mit mir erwähnt hab von außenstehenden Leuten "Such dir doch einen Freund." "Und, wie siehts beziehungsmäßig aus?" "Willst du nicht mal irgendwann einen Freund haben?"

Könnt ihr dazu einfach was sagen?

Liebe, Freundschaft, Beziehung, erster Kuss, Liebe und Beziehung, erste beziehung
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Liebe

Wie kann man Jungs geil machen?

15 Antworten

Was heißt "was hältst du von mir?

6 Antworten

mit 16 noch keine freundin!? normal?

22 Antworten

Er 22 sie 16 ist das legal?

21 Antworten

Welche Bad-Boy-Geschichten auf Wattpad sind empfehlenswert?

6 Antworten

Freundin will wegen Kiffen schluss machen?

21 Antworten

Freundin kommt nicht beim trockensex - Was machen wir falsch?

13 Antworten

Das Verhalten der Jungs, wenn sie verliebt sind

10 Antworten

wann vermissen Frauen?

5 Antworten

Liebe - Neue und gute Antworten