Neue Klassenfahrt?

Hallo Leute,

heute kam mir eine Idee, die meiner Meinung nach gar nicht so schlecht ist.

Ich bin ein Schüler der 10. Klasse Gymnasium, Bayern. Hab somit auch mehrere Klassenfahrten hinter mir.

Werde auch in der 12. noch eine haben, wobei diese Eine dann ins Ausland geht.

Es sind dann Länder wie Italien, die Niederlande, Spanien, Frankreich,...

Da ich Ukrainer bin, habe ich mich gefragt, wieso es keine Klassenfahrt in die Ukraine gibt.

Ich meine, in Kiew gibt es so viele Sachen, die mit dem Unterricht in Verbindung gebracht werden können. Von Kiew bis nach Chernobyl sind es grad mal 90 Minuten Fahrt. Chernobyl ist ja der größte Reaktorunfall, den es jemals gegeben hat. Könnte ganz gut mit Physik in Verbindung gebracht werden. Außerdem hört man ja in der Schule ständig davon. Jeder hat schon mal von Chernobyl gehört, kann sich aber nicht wirklich vorstellen, wie es war. Wäre auch gut zum besseren Verständnis, wieso man von der Atomkraft auf etwas anderes umsteigen will. Außerdem hat die Hauptstadt Kiew auch sehr viel zu bieten. War schließlich früher Teil der UdSSR, passt ganz gut zum Fach Geschichte. Hat auch ein Museum speziell zum Thema des 2. Weltkrieges. Oder die Stalinistische Architektur. Aber auch noch viel viel mehr.

Ich frage mich einfach, wieso Italien, Spanien, Frankreich beispielsweise als Klassenfahrtsziel ausgewählt werden, aber keine andere Länder, obwohl diese Länder doch so viel mehr zu bieten haben.

Bei Kiew finde ich einfach, dass es sehr viel dort zu sehen und zu erfahren gibt. Zum einen aus wissenschaftlichen Gründen, zum anderen aus historischen. Aber auch zur Klarmachung der aktuellen Situation würde es nicht schaden. Schließlich gab es vor nicht langer Zeit die Maidan-Revolution beispielsweise. Die Meisten wissen nichts davon, obwohl nur 2 Stunden Flug von Deutschland entfernt ist.

Die Kosten sind ja auch viel geringer als bei Reisen in EU Länder.

Gründe dorthin zu reisen gibt es viele.

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, so eine Klassenfahrt anzufragen? Wer ist eigentlich dafür zuständig? Das Kultusministerium? Oder die Schule allein?

Wer entscheidet darüber, wohin die Klassenfahrt geht?

mfg

Artem

Schule, Bayern, Gymnasium, klasse 10, Klassenfahrt, Ukraine
7 Antworten
Kann jmd über Zusammenfassung drüberschauen (Englisch)?

Ich habe eine Zusammenfassung zu dem ersten Kapitel von "Animal Farm" geschieben, bin mir aber bei vielen Ausdrücken nicht sicher ob das grammatikalisch so passt. Außerdem habe ich oft "after that" und andere ähnliche Satzanfänge benutzt, da mir nichts besseres einfällt. Könnte jemand über die Zusammenfassung drüberlesen? Für Verbesserungstipps wäre ich sehr dankbar!

In the first chapters Mr. Jones, the owner of Manor farm, is very drunken. After he falls asleep the animals of the farm meet in the big barn because old Major, a 12-year-old pig had a strange dream and wants to communicate it to the other animals. To the animals of the farm gehören (ich weiß nicht was das auf Englisch heißt) three dogs, pigs, hens, pigeons, pigs, cows, two cart-horses, a goat, a donkey, a brood of ducklings, Mollie, a cat and a raven. When all animals, except Moses, the tame raven, the old Major began to speak. He says that before he dies, he wants to speak to the other animals about the nature of life. First he tells that the miserables life of animals in England aren´t part of the order of nature, the only problem are the men. He also says the animals should rebell against this exploitation. Furthermore he tells that all animals are comrades and all men are enemies. After that the pig says that in fighting against man no animal must come to resemble him. Above all, all animals are equal. Then he tells the other animals about his dream. He discribes a vision of the earth without humans. Then he teaches the animals a song - "Beasts of England" - which they sing repeatedly until they awaken Mr. Jones, who fires his gun from his bedroom window, thinking there is a fox in the yard. Frightend by the shot, the animals go to sleep.

Englisch, Schule, klasse 10, summary, Zusammenfassung, George Orwell
2 Antworten
Kann jmd drüberlesen?

Ich schreibe morgen eine Charakterisierung in Französisch, wäre cool wenn jemand drüberlesen und Fehler korrigieren könnte.

Portrait du Moïse

«Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran» est un film d'Éric-Emmanuel Schmitt datant en 2001 qui a lieu à Paris dans les années 60.Le film parle d'un garçon juif qui s'appelle Moïse. Moïse habite avec son père à Paris à la rue Bleue parce-que sa mère est parti. Son père lui traite plustôt comme esclave que son fils, lui comparer à son frère parfait. Il était déjà soupçonné de voler, donc Moïse commençait voler de l'Arabe de la Rue Bleue, monsieur Ibrahim. Monsieur Ibrahim lui dit qu'il doit voler, il veut qu'il vole de lui. Finalement la mère de Moïse vient et veut parler à lui, mais il ne veut pas.

Parce-que Moïse est très importantes pour l'action, il va être présenté dans le texte.

Moïse à de taille moyen et les cheveux bruns, coûts et raides et un teint bronzé. Bien qu'il dit qu'il a 16 ans il n'a que environ douze ans. Son visage est ovale, ses yeux sont sombres et son regard est un peu malicieux. Moïse mets un pul rouge et un pantalon et des chaussures noirs.

Moïse est une personne ouvert et spontané et un peu insouciant, mais il est aussi modeste, sensible et serviable. En plus il est très sympa.

La rélation avec son père n'est pas bon, parce-que le père est très pingre et égoist. Moïse faut faire les repas et les courses. Aussi le père ne s'occupe rien de son fils, il est très froid. En plus le père a imaginé un frère de Moïse qu'il va être comme le père veut, mais ça ne marche pas, parce-que Moïse faut travailler.

La rélation avec sa mère n'est pas très bien, aussi, parce-que Moïse ne connais pas elle. Quand il elle voit la première fois Moïse prétend qu'il est quelqu'un autre.

2.Teil folgt!

Französisch, Charakterisierung, Gymnasium, klasse 10, moses
1 Antwort
Soll ich die 9. Klasse auf einen Gymnasium überspringen?

Hallo! Zu meiner Situation: Ich bin mir nicht sicher ob ich überspringen sollte oder es lieber bleiben lassen sollte. Und zwar steht auf meinem Letzten Zeugnis, dass ich überspringen könnte (NC 1,4 und besuche btw 8. Klasse eines Gymnasiums) jedenfalls habe ich letztes auch, aber wegen einem anderen Grund einen IQ Test machen. Ich habe einen IQ von 125 und es wurde noch Schnelligkeit ausgewertet. Ich weiß dass ich ein sehr sehr schnelles Arbeitstempo habe und es kam 99 raus. Das heißt dass 98 Leute von 100 schlechter bzw langsamer als ich abgeschnitten habe und nur eine Person schneller. Jedenfalls langweile ich mich sehr viel in der Schule da ich einfach oft nur herumsitze da ich die Aufgaben schon längst beendet habe. Ich habe auch in keinem Fach (außer Kunst) Schwierigkeiten und lerne für gute Noten Vergleichsweise sehr wenig. Meinen Eltern würde das Überspringen schonmal in der zweiten klasse vorgeschlagen aber wir haben immer abgelehnt. Ich glaube meine Eltern merken das aber auch gar nicht so. Die Langeweile fällt mir aber auch noch nicht immer auf. Die letzten Monate habe ich immer mehr darüber nachgedacht. Von der Reife her wäre ich auf jeden Fall auch soweit einen Jahrgang höher zu kommen. Ich bin sowieso ein wenig anders. Ich freue mich so halb Hausaugaben zu machen und setze mich (, da ich sehr gut rechnen kann) auch privat mit mathematischen Themen höherer Jahrgänge auseinander.

Was soll ich tun????

schlau, Schule, Mathematik, Mathe, Freunde, hochbegabung, Gymnasium, IQ, klasse 10, Ratschlag, Begabt, Klasse8, Klasse9, Ausbildung und Studium
10 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Klasse 10