Warum bin ich so schlecht im Smalltalk?

Ich MÖCHTE ja reden nur entsteht bei mir immer und immer wieder diese peinlich stille... Mit Freunden bin ich ganz gechillt, aber bei Fremden oder mit Lehrern “sterbe” ich gefühlt... Immer wenn ich mit Lehrer rede, selbst mit meinem Lieblingslehrer werde ich immer so nervös/angespannt und weiß nicht, was ich sagen/antworten soll.. Oft nicke ich einfach nur und sage “Okay”..  Manchmal verspreche ich mich sogar und fange an zu stottern.. Heute haben ich und ne Freundin unseren Lehrer in der Stadt getroffen und dann haben wir ja erst mal “Hallo” gesagt und er dann auch. Dann fragte er uns “Wohin wir denn gehen” Meine Freundin: “Ja wir waren kurz in der Stadt und gehen jz heim :) Ach, Herr XY, wie ist das jz eig mit der Arbeit, weil ich und sie haben es nicht so ganz verstanden” Er erklärte halt das alles und das Thema ist halt eine Filmszenenanalyse zu schreiben und er kam dann eben mit so paar Filmen und wie gut diese seien bla bla.. Auf jeden Fall hat gefühlt nur meine Freundin mit ihm geredet und ich stand halt so an der Seite..... 👍😂
Och Mann.. Ich hasse mich dafür, dass ich einfach nichts gesagt habe, aber ich wusste halt echt nicht, was ich hätte sagen sollen.. Das ist immer so bei mir.. Und diese Stille ugh ich hasse sie so sehr... Und wenn ICH mal versuche ein Gespräch mit jemandem zu anfangen, ist das alles so cringy und awkward...
Ich bin w/17 und in der 11.. Wenn das so weitergeht..was mache ich dann bei den mündlichen Prüfungen!? 😂😂😂

Schule, Freundschaft, Lehrer, Liebe und Beziehung, peinlich, smalltalk, Soziales
3 Antworten