Kaubeschäftigung für meinen Hund?

Hiho liebe community. Ich habe ein kleines Problem mit meinem Hund. Sie liebt es alles, was aus Stoff ist, zu zerkauen. Ich habe ihr bereits angeblich extra strapazierfähiges Spielzeug gekauft.. sie bekommt alles kurz und klein. Auch vergreift sie sich gerne an Kissen, Decken und Handtüchern. Damit wird erst gespielt und dann drauf rum gekaut, am besten noch alles gegessen damit es ja Verstopfung gibt. Ich gebe ihr hin und wieder einen Knochen frisch vom Metzger und auch Pansen gibt es zu kauen, allerdings nicht so oft, da sie davon wiederum sonst durchfall bekommt. Ochsenschwanz, Ohren u.ä mag sie nicht, das wird alles links liegen gelassen. Dementsprechend bin ich ziemlich am verzweifeln was ich ihr anbieten könnte damit sie die Kissen und co in ruhe lässt. Beschäftigt wird sie genug und auch scheint sie den Kaudrang vermehrt nach einem actionreichen Tag zu haben. D.h. gab es z.b. einen langen Spaziergang mit Trainingseinheiten ist es wahrscheinlicher dass sie, nachdem sie eine halbe Stunde geruht hat, wieder etwas zerkaut. Sie hat auch einen dieser Stoffknochen aus Kindertagen, aber den lässt sie komischerweise auch links liegen. Sie weiß auch dass sie das nicht soll, sie klaut sich die sachen vom Sofa wenn niemand guckt und kaut dann verstohlen drauf rum bis es jemand bemerkt. Hat jemand eine Idee was ich ihr noch anbieten könnte oder wie ich das anderweitig in den Griff bekomme?

Tiere, Hund, Spielzeug, Gesundheit und Medizin, Hündin, kauen
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Kauen