Kann ich meinem Hund täglich Kauchknochen (aus rinderhaut) Schweine Ohr und Co geben?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi du kannst deinem Hund ruhig jeden Tag Kau Knochen geben, das schadet ihm nicht. Du muss nur darauf achten das er genug zu trinken hat, wer viele Knochen kaut muss auch viel Flüssigkeit zu sich nehmen. kauen auf zum Beispiel Rinderkopfhaut ist gut für die Zähne auch wenn der Hund Ausgewachsen ist, solltest du ihm jeden Tag einen Knochen zur Verfügung stellen. Damit sich kein Zahnstein bilden kann. Allerdings achte bitte darauf das du die Knochen vom normalen Futter abziehen musst damit er nicht zu dick wird. Außerdem haben Schweineohren viel fett du solltest ihm dann lieber Rinderohren geben. Mit lieben grüßen Elli2006. P.S. Viel Spaß mit eurem Hund und alles gute.

Also Rinderhautknochen hat unser Hund auch immer gerne zerkaut, allerdings nicht unbedingt an einem Tag.Aber kauen ist ja auch wichtig für einen Hund.Diese Buffalo-Knochen kannst du ihm(täglich) auch größer besorgen, dann hat er ordentlich etwas zu tun;-)Schweineohren allerdings u.ä. würde ich nicht jeden Tag geben-die eher als Leckerli.

Nein auf keinen Fall. Schweineohren neigen zu Darmverstopfungen, sie gelieren im Hundedarm. Lieber mal Kalbsknorpel oder Knochen geben, ist für den Hund gesünder und hält auch die Zähne sauber.

Jemand anders hat gschrieben es gäbe Durchfall!! Was stimmt denn jetzt?

0

Was möchtest Du wissen?