Hallo Leute, handy kaputt?

Hallo Leute, das 6 plus ist das einzige Handy im meinem ganzen leben, über das ich much wirklich krass beschwere. Ich war damals mit meinem 4 so glücklich, wie noch nie zuvor. Aber da kannte ich auch nix besseres lel. So, kommen wir auf den Punkt. Mein 6 Plus geht immer aus. Es ist an der Seite offen, weil der Reparatur es nicht richtig zugemacht hat. Nun, jetzt kommt die kalte Luft min schneller rein. Es geht teilweise bei +5 grad aus. Und +5 grad ist ja Sommer. Dazu kommt, dass es dann ab und zu an und aus geht und dann immer Switcher. Erst 60 dann 10 dann 50 dann 10 dann 40 dann 10 dann wieder 60 dann 10... Entweder hast du 40 oder du hast 10. Das regt mich so auf. Stellt euch vor, ich geh im Wald spazieren, ein Wildschwein rammt mich und beide Beine sing gebrochen, tja ender, 6 plus ist da schonmal raus. Nur, dass wenn ich es auf die Heizung für kurze Zeit lege und es leicht heiß ist, geht es immernoch aus. Es MUSS am Laden sein, dann bleibt es an. Eben ist es ausgegangen. Ich hatte um 12 Schule aus und jetzt haben wir 19 Uhr. Also liegt es seit knapp 7 Stunden drin im warmen. Und es ist trzd ausgegangen. Könnt ihr mir helfen? Hab kein Bock mein Handy schon wieder zur Reparatur zu bringen. Mit dem 6 plus hatte ich schon so viele Komplikationen. Die w*chser von Apple sollen mir ein neues senden.

Apple, iPhone, Handy, Telefon, Elektronik, kaputt, Kabel, iOS, Android, Mechanik, mechatroniker, Mobiltelefon
6 Antworten
iPhone und ChromeCast?

Ich hatte vor Jahren ein iPad in Benutzung, bin aber schon länger bei Handy und Tablet auf Android umgestiegen. Mit denen nutze ich häufig und gern ChromCasts privat (an TVs) und beruflich (an Beamern). Toll finde ich die Flexibilität und die Möglichkeiten! Man kann von AndroidGeräten (direkt) YouTubeVideos streamen (während man am Handy dann etwas anderes macht), Bilder/Filme aus dem Album zeigen, Videos aus dem ChromeBrowser streamen und wenn gar nichts geht, den Bildschirm spiegeln!

Leider waren (sind?) viele dieser Möglichkeiten bei Apple/iOS/iPhone/iPad stark eingeschränkt! Soweit ich weiß klappt das nur mit YouTube genauso wie bei Android! Schon die Steuerung bei der BildÜbertragung ist iwie eingeschränkt, oder läuft über zusätzliche Apps! Für EIGENE Bilder und Videos (lokal auf dem Handy gespeichert) ist wohl AllCast ganz gut. Aber andere Apps, oder Wikipedia aus dem Web klappen damit nicht! Was wohl auch schon länger geht ist das Streaming bei den üblichen Diensten (Netflix), was aber nicht gerade mein Anwendungsfall ist! Wenn man die offiziellen Seiten von Google durchliest, oder auch HilfeSeiten wie Chip wird zwar langwierig beschrieben, wie man das Gerät am iPhone einrichtet und dann hoch-gelobt, was alles soo toll funktioniert, aber was nicht, oder nicht toll funktioniert, wird selten beschrieben!

Vor kurzem hab ich eine iOS-App gefunden, mit der man tatsächlich den Screen spiegeln/streamen kann, aber nur recht ruckelig! Prinzipiell wäre ja sowas schon die Lösung für alles, wenn auch nicht ganz optimal, weil man nicht nebenbei auf dem Handy schon die nächste Datei suchen kann zB. und es hat eben auch nicht soo toll funktioniert!

Jetzt habe ich gelesen, dass auch die GoogleHomeApp für iPhones den Scren "streamen" kann, bin aber recht unsicher, ob das tatsächlich allgemeingültig ist, oder ob das eben nur für YouTube und Netflix oä gilt! (Es wäre sozusagen nötig ALLE Apps spiegeln zu können!) Leider hab ich kein iPhone um das spontan auszuprobieren, es wäre aber sehr gut, wenn ich dazu einige Hinweise bis Dienstag Abend hätte!

Jetzt die Fragen: Benutzt hier jemand einen ChromeCast mit einem iPhone/iPad? Wenn ja, schafft ihr es ANSTÄNDIG den Screen, oder zumindest den Browser zu spiegeln? Mit GoogleHome oder welcher App? Also zB Wikipedia im Browser, oder sonstige Apps!? Nicht nur YouTube oder Netflix! Oder hat das ggf. jemand kürzlich schon ausprobiert, aber ist nicht wirklich voran gekommen, oder das Ergebnis war unzumutbar?

Thx

iPhone, iPad, iOS, Chromecast
0 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema IPhone