IPad aus Versehen auf Werkseinstellungen zurückgesetzt was tun?

Hey

Jahre lang hatte ich mein altes IPad (IPad 2) mit vielen Fotos und Videos aus meiner Pubertät nicht angerührt und als ich es dann endlich tat, gab ich mein Passwort 6 -Mal falsch ein (weil ich es einfach vergessen hatte) und es wurde deaktiviert. Wieder vergingen Jahre bis ich beschließ das Ding mit meine Macbook (MacBook Air M1) wiederherzustellen. - gemäß Anleitung auf der Apple Support Seite !

Dazu musste ich offenbar mein IPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und hoffen, dass ein Backup für meine darauf vorhandenen Daten existiert. Wie sich herausstellt gibt es aber kein Backup und all die Fotos und Videos, die mir so lieb waren, sind logischer Weise verschwunden genauso wie alle Apps und Spiele, die ich damals installiert hatte.

Jetzt frage ich mich zwei Dinge:

  1. MUSS es nicht ein Backup geben? Soweit ich weiß, wird bei Apple Produkten immer mind. ein Backup hergestellt (sofern Speicherplatz verfügbar auch mehrere). Ich habe mit meiner jetzigen Apple ID ICloud durchsucht und kein passendes Backup gefunden. Auch andere Apple IDs kommen mir nicht in den Sinn..
  2. KANN ICH DAS ZURÜCKSETZEN DES IPADS IRGENDWIE RÜCKGÄNGIG MACHEN?!?!? gibt es irgendeinen Geheimen Trick oder so?

.. diese ganze Sache kränkt mich grad sehr und ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass jetzt alles futsch ist.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Beste Grüsse

Pantulla

PC, Apple, Computer, iPhone, Technik, hacken, iPad, Jailbreak, IT, MacBook, Apple-Produkte, Apple Support, Informatik, iPad 2, itg, apple id, iCloud, iCloud Backup
Hilfe! iPhone Apple-ID Einstellungen aktualisieren - wie lösen?

Hallo liebe Community,

Habe das Problem, dass mein iPhone 11 PRO MAX anzeigt „Apple-ID Einstellungen aktualisieren“.

Dazu gebe ich das PW ein und werde anschließend nach dem iPhone-Sperrcode gefragt. Daraufhin fragt er auch nach dem alten Code. Es gibt keinen alten Code, nie geändert.

Werde immer nach dem aktuellen und dem alten Code gefragt - selbst wenn ich mich aus der iCloud abgemeldet und wieder angemeldet habe.

Funktionierte immer problemlos.

Seit Juli nicht mehr. Seitdem werden die Nachrichten auf beiden Geräten nicht mehr synchronisiert. Das letzte Mal am 30.06.2021. auf dem alten iPhone steht ganz unten, dass der iCloud Account repariert werden muss und fragt nach fast den gleichen Daten.

  • iPhone 11 PRO MAX (aktuell)

—> fragt nach „Alten Passcode“

  • iPhone 6 (alt)

—> fragt nach „Code für anderes iPhone eingeben“ (d.h. iPhone 11 PRO MAX)

Wenn ich auf dem alten iPhone in der Nachrichten-App auf eine Konversation klicke (iMessage) und da die Fotos/Dateien anklicken möchte, versucht es diese zu laden, was aber nicht funktioniert. Auf dem aktuellen iPhone ist erst gar nichtsdrauf.

In den iCloud Einstellungen lässt sich der Regler bei „Nachrichten“ nicht auf grün setzen (auf beiden iPhones) und der Schlüsselsbund nicht aktivieren (s. Foto).

Im Juli kontaktierte ich den Apple-Support und schilderte den Fall ausführlich und wurde von einer Dame der technischen Vorgesetztenabteilung gebeten Screenshots von beiden Geräten zu übermitteln.

Daraufhin meinte sie zu mir, dass dies wohl ein bekanntes Problem sei und die Ingenieure bereits daran arbeiten würden, weil eine solche Meldung öfter eingegangen sei aus unerklärlichem Grund.

Lösung sollte sein: Update auf iOS 15 abwarten im September und damit wäre da ein Bug damit gefixt. Also habe ich etwas mehr als 2 Monate geduldig darauf gewartet.

Vergangenen Sonntag hab ich dann das Update auf iOS 15 auf mein iPhone 11 PRO MAX installiert und musste mit Entsetzen feststellen, dass GAR NICHTS gefixt wurde!!!

Hab Apple kontaktiert. Meinten dass das mit dem Schlüsselbund ein ganz „normales“ Problem sei, dass kein Update bedarf und nicht wie anfangs anders dargestellt von der Kollegin von denen.

Es würde an mir hängen, weil ich mein altes Passwort nicht wüsste. Total unverschämt. Und ich erklärte nochmal, dass es kein anderes altes gibt, denn vorher hat es ja auch funktioniert.

Ende vom Lied: einfach auf „iPhone Passcode vergessen“ klicken und das dann zurücksetzen. Dabei gehen Daten wie in der Bildschirmanzeige angezeigt verloren u.a. Nachrichten inkl. Fotos/Dateien.

Ich darf und möchte meine Nachrichten insbesondere Fotos/Dateien aus den iMessage Konversationen nicht verlieren!

FOTOS ANBEI

Kennt jemand dieses Problem aus dem „Nichts“ kommt & wie man es -OHNE Verluste-löst?

Bitte ich bin echt verzweifelt! 😞😞

Lieben Dank schon mal vorab!!

Liebe Grüße

Anna

Hilfe! iPhone Apple-ID Einstellungen aktualisieren - wie lösen?
Apple, iPhone, Handy, Smartphone, apple id

Meistgelesene Fragen zum Thema Apple id