DJs: Wer kennt sich gut mit Native Instruments Traktor aus?

Suche Hilfe bei einer speziellen Frage zur Software Traktor Pro 2 und Traktor Pro 3. Es geht dabei um die Ordnerstruktur (Baumstruktur). Wo ist die im Normalfall abgelegt? Und wie kann ich die bei den unterschiedlichen Releases angleichen?

Die Problematik:
Habe ein aktuelles Set aus Traktor S4 MK3 mit der Pro3-Software auf einem MacBook Pro, was ich aktuell für Veranstaltungen nutze, sowie ein altes Set aus Traktor S4 MK1 mit der Pro2-Software (2.1.2) und einem älteren MacBook Pro. Das ältere Set will ich jetzt just for fun im Büro aufbauen und die Ordnerstruktur von der aktuellen Pro3-Version angleichen. Soweit ich informiert bin, funktioniert das aber nur innerhalb des gleichen Releases.

Denn als ich damals das neue Pro3 installierte und die Daten vom Pro2 übernahm, hieß es im Forum, dass das neue Programm dem Release des alten entsprechen musste. Also hatte ich zunächst einen Klon vom Pro2 auf den neuen Rechner kopiert, alle Files vom alten MacBook rüber zum neuen MacBook und in die Pro2-Kopie reinkopiert. Erst danach mit der Lizenz auf Pro3 hochgezogen.

Mittlerweile hat sich die Ordnerstruktur in der Pro3 natürlich ordentlich verändert. Gibt es eine zeitsparende Lösung, wie ich jetzt die neue Baumstruktur in das alte Release Pro2 kopieren kann, ohne irgendwas zu zerschießen? Hatte mir in der Pro3-Anleitung schon den Punkt 10.5 / 10.6 Export / Import von Playlists angeschaut. Da könnte ich ja über einen Stick die neuen Playlisten von einem Mac zum anderen rüberschieben. Aber sollte das die Lösung sein? Ist irgendwie zu einfach :-) Aber da möchte ich nicht beigehen, solange ich mich da nicht mit jemanden ausgetauscht habe.

Das nächste Problem wäre dann allerdings iTunes. Denn ich habe bisher alle Änderungen von Playlists und deren Inhalte bei iTunes vorgenommen und die dann über den iTunes-Ordner von Traktor in Traktor eingefügt. Das würde ich dann ja übergehen. Wie wäre also der sinnvollste Weg, die Ornerstruktur bei iTunes mit zu synchronisieren? Bei Release 2 ging es nur Oneway von iTunes nach Traktor, nicht umgekehrt.

Ich nutze übrigens bei beiden Sets ausschließlich externe Festplatten, falls das wichtig ist. Und beide MacBooks werden offline genutzt. Musik wird über USB-Stick in die externe FB geladen, worin ich den Ordner "Automatisch zu iTunes hinzufügen" verschoben habe.

Computer, Musik, iTunes, Technik, DJ, MacBook Pro, Technologie, Native Instruments
Zahlungsmethode ICloud+?

Hallo,

folgendes Problem. Ich nutze auf meinem Apple IPhone die ICloud 200 GB. Dieses wurde bisher immer vom PayPal meiner ExFreundin abgezogen. Da ApplePay nicht funktionierte. Nun hat allerdings die ExFreundin das Passwort geändert und mir natürlich nicht verraten, ist ja auch ihr Recht. Alles Gut. Jetzt konnte aber der Betrag natürlich abgezogen werde, Apple droht mir nun meine Cloud auf 5 GB zu verkleinern. Auch logisch...bekommen ja kein Geld. Nun habe ich mir natürlich PayPal eingerichtet und wollte gaaaanz einfach die Zugangsdaten ändern und meine Cloud ist gerettet. Aber nein...nicht mit Apple. Ich kann die Zahlungsdaten nicht aktualisieren. Ich bekomme einfach das PayPal Acc meiner Ex nicht aus meinem Apple Account.

Habe mir nun schon verzweifelter weise eine Kreditkarte bei meiner Hausbank beantragt, bzw eine die direkt mit meinem GiroCard verknüpft ist...MasterCard Debit Card. Hoffe diese funkioniert dann...die Kartennummer habe ich dazu bereits. Nur noch keine Prüfziffer. Diese steht auch der Karte und kommt erst in paar Tagen...bis dahin habe ich aber denke schon den Verlust meiner Cloud erlebt.

Hat nun schonmal das selbe Problem gehabt? Das man kein neues PayPal hin zufügen kann? Löschen kann ich das Acc von der Ex auch nicht...sind ja aktive Abos drauf. ICLoud und AppleMusic. Was mache ich nun?

Kann ich Guthaben aufladen? Wird das dann davon verwendet??

Ich bin dankbar um jeden kleinsten Tipp vor Rettung meiner Cloud. :)

Apple, iPhone, Handy, iTunes, Smartphone, Kreditkarte, PayPal, iCloud
Amazon Bezahlmethode Guthaben blockiert?

Hallo,

Ich hab zuletzt gestern auf Amazon einen (100€) iTunes Geschenkgutschein per E-Mail von meinem Amazon Guthaben gekauft, da lief alles ohne Probleme.

Das gleiche wollte ich heute noch mal tun, Bestellung wurde angenommen alles super aber dann kam ewig kein Code, auch nicht nachdem ich "erneut versenden" an eine andere E-Mail gemacht habe, also hab ich mit mit einem Mitarbeiter per Chat in Verbindung gesetzt und kurz darauf war die Bestellung storniert und das Geld wieder auf meinem Amazon Guthabenkonto.

Also wollte ich es jetzt noch mal probieren, also wieder die gleiche Prozedur, Bestellung wird angenommen aber dann bleibt das Geld auf meinem Amazon Guthabenkonto und die Bestellung wird mir auch nicht bei "meine Bestellungen" angezeigt. Daher hab ich es mehrmals erneut probiert, ohne Erfolg. Daraufhin hab ich mich erneut mit einem Mitarbeiter per Chat in Verbindung gesetzt und mir wurde gesagt dass die Zahlung per Lastschrift (theoretisch zahlt man per Lastschrift, das Guthaben wird dann als Gutschein angewendet und setzt den zu zahlenden Betrag auf 0) im Rahmen eines Routinechecks des Systems blockiert wurde und ich meine Bezahlmethode ändern solle, was ich offensichtlich nicht möchte. iTunes Geschenkgutschein mit Amazon Guthaben kaufen habe ich ja außerdem schon oft und zuletzt noch gestern gemacht, das ist an sich immer möglich.

Wie geht es jetzt weiter, ich warte erstmal bis morgen ab, kann ich damit rechnen dass es dann wieder funktioniert?

Danke für Antworten :)

Apple, Handy, iTunes, online, Finanzen, Smartphone, Technik, Geld, Amazon, shoppen, Amazon.de

Meistgelesene Fragen zum Thema ITunes